BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Das 19-Jährige Bayern-Talent Gianluca Gaudino kommt
St. Gallen holt Gaudino
publiziert: Samstag, 9. Jan 2016 / 12:42 Uhr
Es scheint fix: Zinnbauer bestätigt Gaudino beim FCSG.
Es scheint fix: Zinnbauer bestätigt Gaudino beim FCSG.

Joe Zinnbauer, Trainer des FC St. Gallen, bestätigt, dass er eine mündlichen Vereinbarung für eine Leihe des Sohnes von Maurizio Gaudino (ehem. FC Basel) hat.

4 Meldungen im Zusammenhang
Er kommt! Das Talent des FC Bayern München, Gianluca Gaudino (19), wird zum FC St. Gallen kommen. Espen-Trainer Joe Zinnbauer habe laut «Sport1» eine mündliche Zusage der Bayern erhalten.

Auch Gaudinos Vater Maurizio (ehem. FC Basel) bestätigte den Wechsel. Die Vertragspapiere seien aber noch blank, da die Bayern die Leihe bis zum Sommer , die St. Galler aber länger befristen wollen.

Daran sollte es aber schlussendlich nicht liegen, ein Wechsel wird mit äusserster Wahrscheinlichkeit bevorstehen. Trainer Zinnbauer fände Gefallen am Wechsel: «Wir sind schon ziemlich weit und es ist kein Geheimnis, dass wir den Spieler wollen. Ich kenne Mauri (den Vater Maurizio Gaudino, Anm. d. Red.) schon lange und würde mich natürlich freuen, wenn es klappt.»

Gaudino wird von den Bayern ausgeliehen, weil er unter Pep Guardiola aus der ersten Mannschaft in das Regionalliga-Team der Münchener beordert wurde.

(dsi/fussball.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC St. Gallen wird von zwei Offensivspieler ins Trainingslager in Belek begleitet. mehr lesen
FCSG-Trainer Joe Zinnbauer testet in Belek zwei Angreifer.
Bayern-Talent Gianluca Gaudino wird die zweite Saisonhälfte wohl in der Super League spielen.
Dem FC St. Gallen gelingt aller Voraussicht nach ein veritabler Transfercoup. mehr lesen
Bayern München startet mit einem Sieg in die Bundesliga-Saison. Der Rekordchampion kommt zu einem glücklichen 2:1-Erfolg ... mehr lesen
Unendliche Freude bei Thomas Müller, Arjen Robben und Philipp Lahm.
Die Basler feiern ihren Meistertitel in der Kabine.
Basel - Der FCB ist Schweizer Meister! Nach 22 Jahren haben sich die Basler mit ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Der umworbene Angreifer Yannis Tafer hat beim FC St. Gallen bis 2019 verlängert.
Der umworbene Angreifer Yannis Tafer hat beim FC St. Gallen bis 2019 verlängert.
Die Young Boys gehen leer aus  Der umworbene Flügelstürmer Yannis Tafer hat seinen bis 2017 laufenden Vertrag beim FC St. Gallen vorzeitig verlängert. 
Vertrag für drei Jahre  Der FC Sion verpflichtete für die nächsten drei Saisons Verteidiger Nicolas Lüchinger.  
Nicolas Lüchinger schliesst sich den Walliser an.
Geoffrey Tréand verlässt die Ostschweizer.
Abgang beim FCSG  Der Challenge-League-Klub Aarau hat für die kommenden beiden Saisons den ...  
Mathys von St. Gallen zu Vaduz Der FC Vaduz verpflichtet vom Super-League-Konkurrenten St. Gallen den Mittelfeldspieler Marco Mathys. Der 28-Jährige ...
Marco Mathys ist ein erfahrener Spieler.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... gestern 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
Offizieller Fanartikel Shop von Tranquillo Barnetta
barnettafan.ch
Hardungstrasse 55a
9011 St. Gallen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 17°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Bern 16°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten