BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
St. Gallen kehrt zum Remis zurück
publiziert: Sonntag, 13. Mai 2007 / 18:45 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 13. Mai 2007 / 19:42 Uhr

Nach dem positiven Intermezzo gegen Thun (2:0) ist der FC St. Gallen zum Remis zurückgekehrt. Das 1:1 in Luzern war das siebte Unentschieden der Ostschweizer in den letzten acht Partien. Feutchine glich nach der Pause die FCL-Führung (Lustrinelli) aus.

St. Gallens Francisco Aguirre, Mijat Maric, Torschütze Guy Armand Feutchine und Jiri Koubsky jubeln nach dem Tor zum 1:1
St. Gallens Francisco Aguirre, Mijat Maric, Torschütze Guy Armand Feutchine und Jiri Koubsky jubeln nach dem Tor zum 1:1
2 Meldungen im Zusammenhang
Zum dritten Mal in Folge schafften es die St. Galler, auswärts einen 0:1-Rückstand auszugleichen. Um das Tor Lustrinellis aus der 14. Minute zu egalisieren, benötigten die Ostschweizer jedoch die Unterstützung der Luzerner Defensive.

Innenverteidiger Bader verlor den Ball an Feutchine, und der Afrikaner bezwang darauf FCL-Goalie David Zibung mit einem Heber. Danach hatte St. Gallen sogar noch die Chance zum Siegestor. Doch Jürgen Gjasula traf mit einem Freistoss aus rund 22 Metern nur die Latte.

Die Luzerner hätten die schwache Partie vor der Pause entscheiden können. Pech hatten sie allerdings, als ihnen Schiedsrichter Laperrière in der 43. Minute nach einem Foul von Koubsky an Lustrinelli den fälligen Penalty verweigerte.

So gingen die Innerschweizer mit dem (zu) dünnen Polster von 1:0 in die Pause; Mauro Lustrinelli hatte in der 14. Minute einen Schuss von Paquito ins Tor gelenkt.

Luzern - St. Gallen 1:1 (1:0)

Allmend. -- 5751 Zuschauer. -- SR Laperrière. -- Tore: 14. Lustrinelli 1:0. 55. Feutchine 1:1.

Luzern: Zibung; Lambert, Pascal Bader, Dal Santo, Claudio Lustenberger; Cantaluppi, Imholz (46. Mamone); Makanaki (62. Sam), Paquito, Lustrinelli; Tchouga.

St. Gallen: Razzetti; Zellweger, Koubsky, Mijat Maric, Cerrone; Di Jorio (46. Feutchine), Gelabert, Gjasula (86. Muntwiler), Marazzi (77. Ciccone); Mendez, Aguirre.

Bemerkungen: Luzern ohne Fabian Lustenberger, Mettomo, Diethelm und Seoane (alle verletzt), St. Gallen ohne Garat, Alex und Malenovic (alle gesperrt) sowie Callà (verletzt). 67. Lattenschuss von Gjasula.

(dl/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel nahm die Gelegenheit ... mehr lesen
Daniel Majstorovic gegen Wesley.
Jubel von Daniel Majstorovic nach dem Tor zum 1:0.
Der FC Basel hat mit einem ... mehr lesen
Abwehrspieler und Eigengewächs Stefan Knezevic hat beim FC Luzern verlängert.
Abwehrspieler und Eigengewächs Stefan Knezevic hat beim FC Luzern verlängert.
Vertrag bis 2020  Der FC Luzern hat den Vertrag mit seinem Eigengewächs Stefan Knezevic verlängert. mehr lesen 
Leihspieler wieder da  Leihspiel Cedric Itten verlässt den FC Luzern und kehrt per sofort zu seinem Stammklub nach Basel zurück. mehr lesen  
Zu Lechia Gdansk  Der FC Luzern gibt sein Mittelfeldtalent ... mehr lesen
Der Schweizer U21-Nationalspieler João Oliveira wechselt vom FC Luzern nach Polen zu Lechia Gdansk.
Free Agent  Der FC Luzern und Verteidiger François Affolter haben die Vertragsauflösung beschlossen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 4°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten