BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Bis 2014
St. Gallen verlängert vorzeitig mit Trainer Saibene
publiziert: Mittwoch, 1. Feb 2012 / 15:04 Uhr / aktualisiert: Samstag, 4. Feb 2012 / 10:33 Uhr
Trainer Jeff Saibene bleibt dem FCSG erhalten.
Trainer Jeff Saibene bleibt dem FCSG erhalten.

Challenge-League-Leader St. Gallen verlängerte den Vertrag mit Cheftrainer Jeff Saibene um zwei Jahre bis 2014. Der 43-jährige Luxemburger ist seit dem 8. März 2011 für die erste Mannschaft der Ostschweizer verantwortlich.

Offizieller Fanartikel Shop von Tranquillo Barnetta
barnettafan.ch
Hardungstrasse 55a
9011 St. Gallen
5 Meldungen im Zusammenhang
Saibene, der im letzten Frühjahr den Abstieg nicht verhindern konnte, soll das Team nun möglichst noch in dieser Saison in die Axpo Super League zurückführen.

(joge/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC St. Gallen löst den Vertrag mit dem Holländer Sandro Calabro (28) per Ende Monat auf. mehr lesen
Sandro Calabro war nie die erhoffte Verstärkung.
Captain Daniel Imhof.
St. Gallens Captain Daniel Imhof wird den Ende Saison auslaufenden Vertrag nicht ... mehr lesen
Der Challenge-League-Leader FC St. Gallen nimmt vom Ligakonkurrenten Biel per sofort den offensiven Mittelfeldspieler Marco ... mehr lesen
Marco Mathys hat sich zweieinhalb Jahre an den FCSG gebunden.
Wertvolle Verstärkung: Igor Tadic (m.).
Der Stürmer Igor Tadic wechselt im Sommer vom SC Kriens zum FC St. Gallen. mehr lesen
Der FC Luzern nimmt mit Beginn der Saison 2012/13 Philipp Muntwiler vom FC St. Gallen unter Vertrag. Der Kontrakt mit dem ... mehr lesen
Philipp Muntwiler verlässt die Ostschweiz.
Premium Sponsor FC St. Gallen
work24.com
St. Leonhardstrasse 51
9000 St. Gallen
Premium Sponsor FC St. Gallen
Dejan Janjatovic jubelt nach seinem Tor in der letzten Spielminute.
Dejan Janjatovic jubelt nach seinem Tor in der letzten Spielminute.
St. Gallen - Thun 2:1  Nach fünf Niederlagen in Serie reagiert St. Gallen auf die sportliche Talfahrt. In der 93. Minute erzielt Dejan Janjatovic gegen Thun mit einem Schuss ins Lattenkreuz das glückliche 2:1. 
Jubel beim FC Aarau.
Aarau kann nach Sieg gegen Basel wieder hoffen Aarau gibt in der drittletzten Runde der Super League ein Lebenszeichen. Der Tabellenletzte bezwingt Schweizer Meister Basel ...
Sieg gegen Basel benötigt  Nachdem der FC Basel seinen 18. Meistertitel unter Dach und Fach brachte, sucht die Super League noch ihren Absteiger. Der Tabellenletzte Aarau ist - ausgerechnet gegen Basel - zum Siegen verdammt.  
Sportchef entlassen  Der FC St. Gallen trennt sich per sofort von seinem Sportchef. Der Österreicher Heinz Peischl muss nach viereinhalb Jahren im Amt gehen.  
Die Tage von Heinz Peischl sind gezählt.
SUPER LEAGUE: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3040
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1467
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
Als Minimalziel gab Voss-Tecklenburg den Vorstoss in die Achtelfinals vor.
Frauenfussball Voss-Tecklenburg nominiert definitives WM-Kader Die Schweizer Nationaltrainerin Martina ...
Offizieller Fanartikel Shop von Tranquillo Barnetta
barnettafan.ch
Hardungstrasse 55a
9011 St. Gallen
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Fussball Videos
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Meisterfeier auf dem Barfi  Gestern machte der FC Basel seinen sechsten Meistertitel in Serie ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten