Liverpool ist eine Runde weiter
Stoke City im Penaltyschiessen out
publiziert: Dienstag, 26. Jan 2016 / 23:59 Uhr
Jürgen Klopp hat beim Einschwören auf das Penaltyschiessen scheinbar alles richtig gemacht.
Jürgen Klopp hat beim Einschwören auf das Penaltyschiessen scheinbar alles richtig gemacht.

Stoke mit dem eingewechselten Xherdan Shaqiri scheidet im Ligacup-Halbfinal aus. Stoke gewinnt in Liverpool 1:0 und gleicht das Ergebnis aus dem Hinspiel aus. Im Penaltyschiessen aber siegen die Reds.

1 Meldung im Zusammenhang
Stoke City muss damit weiter auf den ersten Titel seit 1972 warten. Der Waliser Joe Allen verwandelte vor 43'000 Zuschauern an der Anfield Road den 14. und entscheidenden Penalty souverän und sicherte damit dem Rekordsieger aus Liverpool (8 Titel) erstmals seit 2012 wieder den Einzug in den Final. Zuvor hatte Liverpools Torhüter Simon Mignolet den Versuch des Spaniers Marc Muniesa pariert. Ebenfalls im Penaltyschiessen angetreten war der in der 78. Minute eingewechselte, verletzt gewesene Xherdan Shaqiri, der mit dem fünften Versuch der Gäste zur zwischenzeitlichen 4:3-Führung traf.

Marko Arnautovic hatte mit seinem Treffer in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit das Handicap Stokes aus dem Hinspiel wettgemacht. Der österreichische Internationale verwertete die Vorlage von Bojan Krkic aus nächster Distanz zum 1:0.

Im Final am 28. Februar im Londoner Wembley-Stadion trifft Liverpool auf den Sieger des Duells zwischen Manchester City und Everton. Everton gewann das Hinspiel zuhause mit 2:1.

England. Ligacup - Halbfinals. Rückspiele
Dienstag: Liverpool - Stoke City (ab 78. mit Shaqiri) 0:1 n.V. (0:1, 0:1). - Liverpool 6:5-Sieger im Penaltyschiessen. - Hinspiel: 1:0. - Am Mittwoch: Manchester City - Everton (20.45 Uhr). - Hinspiel: 1:2. - Final am 28. Februar im Wembley.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Manchester City erreicht dank einem Schlussspurt im Halbfinal gegen Everton den Ligacup-Final, in dem es am 28. ... mehr lesen
Für Manchester City geht es spannend weiter.
Arjen Robben bleibt dem FC Bayern mindestens bis Juni 2018 treu.
Arjen Robben bleibt dem FC Bayern mindestens bis Juni 2018 treu.
Neuer Vertrag bis Juni 2018  Der FC Bayern und Arjen Robben haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis Juni 2018 geeinigt. mehr lesen 
Neuer Modus ab 2026  Das Fifa-Council hat entschieden: Die Weltmeisterschaft wird ab 2026 mit 48 ... mehr lesen
Wie WM findet ab 2026 mit 48 Mannschaften statt.
Transfer im Sommer  Zwischen Ricardo Rodriguez und Inter Mailand soll alles klar sein, wenn es nach italienischen Medien geht: Die Nerazzurri bezahlen demnach im Sommer die Ausstiegsklausel für den Nati-Verteidiger. mehr lesen  
Granit Xhaka ist derzeit der einzige fitte und «echte» zentrale Mittelfeldspieler beim FC Arsenal
Personalnot im Mittelfeld  Der FC Arsenal hat Personalnot im zentralen Mittelfeld. Granit Xhaka ist derzeit die ... mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -5°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -4°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen -10°C -7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -6°C -5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern -5°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf -4°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano -2°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten