Liverpool ist eine Runde weiter
Stoke City im Penaltyschiessen out
publiziert: Dienstag, 26. Jan 2016 / 23:59 Uhr
Jürgen Klopp hat beim Einschwören auf das Penaltyschiessen scheinbar alles richtig gemacht.
Jürgen Klopp hat beim Einschwören auf das Penaltyschiessen scheinbar alles richtig gemacht.

Stoke mit dem eingewechselten Xherdan Shaqiri scheidet im Ligacup-Halbfinal aus. Stoke gewinnt in Liverpool 1:0 und gleicht das Ergebnis aus dem Hinspiel aus. Im Penaltyschiessen aber siegen die Reds.

1 Meldung im Zusammenhang
Stoke City muss damit weiter auf den ersten Titel seit 1972 warten. Der Waliser Joe Allen verwandelte vor 43'000 Zuschauern an der Anfield Road den 14. und entscheidenden Penalty souverän und sicherte damit dem Rekordsieger aus Liverpool (8 Titel) erstmals seit 2012 wieder den Einzug in den Final. Zuvor hatte Liverpools Torhüter Simon Mignolet den Versuch des Spaniers Marc Muniesa pariert. Ebenfalls im Penaltyschiessen angetreten war der in der 78. Minute eingewechselte, verletzt gewesene Xherdan Shaqiri, der mit dem fünften Versuch der Gäste zur zwischenzeitlichen 4:3-Führung traf.

Marko Arnautovic hatte mit seinem Treffer in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit das Handicap Stokes aus dem Hinspiel wettgemacht. Der österreichische Internationale verwertete die Vorlage von Bojan Krkic aus nächster Distanz zum 1:0.

Im Final am 28. Februar im Londoner Wembley-Stadion trifft Liverpool auf den Sieger des Duells zwischen Manchester City und Everton. Everton gewann das Hinspiel zuhause mit 2:1.

England. Ligacup - Halbfinals. Rückspiele
Dienstag: Liverpool - Stoke City (ab 78. mit Shaqiri) 0:1 n.V. (0:1, 0:1). - Liverpool 6:5-Sieger im Penaltyschiessen. - Hinspiel: 1:0. - Am Mittwoch: Manchester City - Everton (20.45 Uhr). - Hinspiel: 1:2. - Final am 28. Februar im Wembley.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Manchester City erreicht dank einem Schlussspurt im Halbfinal gegen Everton den Ligacup-Final, in dem es am 28. ... mehr lesen
Für Manchester City geht es spannend weiter.
Denis Zakaria konnte Trainer Vladimir Petkovic überzeugen.
Denis Zakaria konnte Trainer Vladimir Petkovic überzeugen.
Nach dem letzten Kader-Cut  Philippe Senderos, Silvan Widmer und Luca Zuffi müssen nach Hause reisen. Nationalcoach Vladimir Petkovic nimmt sie nicht mit zur EM-Endrunde. Dabei sind dafür Nico Elvedi und Denis Zakaria. 
Die Belgier bejubeln den Ausgleichstreffer durch Romelu Lukaku.
Schweiz verliert EM-Test gegen Belgien Im dritten Länderspiel des Jahres setzt es für die Schweiz die dritte Niederlage ab. Trotz des 1:2 gegen Belgien zeigt sie aber eine ...
Petkovic zeigt sich vor EM-Test zuversichtlich Die tristen Testspiele vom März scheinen weit weg in diesem Moment. Am Tag ...
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ...  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Antoine Kobouaré war zuletzt beim RC Lens tätig. (Archivbild)
Vertrag für drei Saisons  Guingamp hat Antoine Kombouaré als Nachfolger des zu Bordeaux wechselnden Trainers Jocelyn Gourvennec verpflichtet.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 20°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten