BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
FCB-Captain und Alex Frei überrascht über Trainerwechsel
Streller: «Schockiert und traurig»
publiziert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 08:26 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 11:07 Uhr
Captain Marco Streller ist traurig über die Entlassung von Heiko Vogel.
Captain Marco Streller ist traurig über die Entlassung von Heiko Vogel.

Auch die FCB-Leitwölfe Marco Streller und Alex Frei sind offenbar durch den Trainerwechsel überrascht worden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Captain Streller sprach sogar von einem Schock. Er sei sehr traurig, denn man habe mit Heiko Vogel eine erfolgreiche Zeit erlebt. Alex Frei bemerkte, man habe mit dieser Massnahme sicher nicht rechnen können, denn unter Vogel habe ja der FCB nicht allzu viele Niederlagen kassiert. Dennoch war ihm bewusst: «Natürlich ist bei uns niemand zufrieden mit der sportlichen Situation. Uns fehlen ein paar Punkte.»

Zum neuen Coach Murat Yakin meinte Alex Frei mit einem Schmunzeln: «Das ist das erste Mal, dass ich von jemandem trainiert werde, mit dem ich schon zusammengespielt habe. Daran sieht man, wie alt ich schon bin.» Mit mehr Ernsthaftigkeit fügte er an: «Jetzt ist die Mannschaft gefordert.»

Hat Heiko Vogel während des Umbruchs in der Sommerpause eklatante Fehler begangen? Mangelte es dem FC Basel nach der phantastischen letzten Saison an Erfolgshunger? Hat Vogel Pech gehabt mit ungünstigen Umständen? Alex Frei nahm seinen abgesetzten Trainer in Schutz und hielt fest: «Sicher ist es nicht so glücklich, dass die Sommerpause in der Schweiz derart kurz ist. Man muss also den Schalter in einer neuen Saison sofort umlegen können. Und es würde dann während eines Umbruchs helfen, wenn man Erfolge einfahren kann. Wenns nicht läuft, wird alles schwieriger.»

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Super League nimmt ihr Pensum nach der zweiwöchigen Nationalmannschafts-Pause mit einem brisanten Spiel wieder auf. In ... mehr lesen
Der Wechsel kam sehr unerwartet. (Archivbild)
In der Schweiz ganz Oben angekommen: Murat Yakin ist zurück am Rheinknie.
Der FC Basel trennt sich überraschend von seinem Coach Heiko Vogel. Die Nachfolge tritt Murat Yakin an, der einen Vertrag ... mehr lesen
Die Basler Fans werden in Saint-Etienne ausgesperrt.
Die Basler Fans werden in Saint-Etienne ausgesperrt.
Besuchsverbot  Beim Hinspiel des Sechzehntelfinals in der Europa League sind am 18. Februar in Saint-Etienne keine Fans des FC Basels geduldet. Der Gästesektor bleibt geschlossen. 
Basel nach Saint-Etienne, Sion gegen Braga Keine unüberwindbaren Hürden für die Schweizer Klubs in den 1/16-Finals der Europa League: Basel bekommt es ...
Der FC Basel trifft auf den zehnfachen Französischen Meister Saint-Etienne.
Basel - Luzern 3:0  Der FC Basel schlägt in seinem ersten Pflichtspiel nach der Winterpause Luzern 3:0. Der umstrittene Neuzugang Renato Steffen trifft nach seiner ...  
Renato Steffen trifft zum 3:0 für den FCB.
Basels Taulant Xhaka und Breel Embolo gegen Clemens Fandrich vom FC Luzern.
Basel schon mit 12 Punkten Vorsprung Die 19. Super-League-Runde lief ganz für den FC Basel und völlig gegen den FC Zürich. Der FCB liegt nach dem 3:0 gegen Luzern schon 12 ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3727
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 0°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 0°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 2°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 3°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 3°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 4°C 8°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 0°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten