BSC Young BoysFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
FCB-Captain und Alex Frei überrascht über Trainerwechsel
Streller: «Schockiert und traurig»
publiziert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 08:26 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Okt 2012 / 11:07 Uhr
Captain Marco Streller ist traurig über die Entlassung von Heiko Vogel.
Captain Marco Streller ist traurig über die Entlassung von Heiko Vogel.

Auch die FCB-Leitwölfe Marco Streller und Alex Frei sind offenbar durch den Trainerwechsel überrascht worden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Captain Streller sprach sogar von einem Schock. Er sei sehr traurig, denn man habe mit Heiko Vogel eine erfolgreiche Zeit erlebt. Alex Frei bemerkte, man habe mit dieser Massnahme sicher nicht rechnen können, denn unter Vogel habe ja der FCB nicht allzu viele Niederlagen kassiert. Dennoch war ihm bewusst: «Natürlich ist bei uns niemand zufrieden mit der sportlichen Situation. Uns fehlen ein paar Punkte.»

Zum neuen Coach Murat Yakin meinte Alex Frei mit einem Schmunzeln: «Das ist das erste Mal, dass ich von jemandem trainiert werde, mit dem ich schon zusammengespielt habe. Daran sieht man, wie alt ich schon bin.» Mit mehr Ernsthaftigkeit fügte er an: «Jetzt ist die Mannschaft gefordert.»

Hat Heiko Vogel während des Umbruchs in der Sommerpause eklatante Fehler begangen? Mangelte es dem FC Basel nach der phantastischen letzten Saison an Erfolgshunger? Hat Vogel Pech gehabt mit ungünstigen Umständen? Alex Frei nahm seinen abgesetzten Trainer in Schutz und hielt fest: «Sicher ist es nicht so glücklich, dass die Sommerpause in der Schweiz derart kurz ist. Man muss also den Schalter in einer neuen Saison sofort umlegen können. Und es würde dann während eines Umbruchs helfen, wenn man Erfolge einfahren kann. Wenns nicht läuft, wird alles schwieriger.»

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Super League nimmt ihr Pensum nach der zweiwöchigen Nationalmannschafts-Pause mit einem brisanten Spiel wieder auf. In ... mehr lesen
Der Wechsel kam sehr unerwartet. (Archivbild)
In der Schweiz ganz Oben angekommen: Murat Yakin ist zurück am Rheinknie.
Der FC Basel trennt sich überraschend von seinem Coach Heiko Vogel. Die Nachfolge tritt Murat Yakin an, der einen Vertrag ... mehr lesen
Derlis Gonzalez wechselt in die Ukraine.
Derlis Gonzalez wechselt in die Ukraine.
FCB-Paraguayer weg  Der FC Basel und Derlis Gonzalez gehen nach nur einem Jahr wieder getrennte Wege. Den Flügelspieler zieht es in die Ukraine. 
Perfekte Ausgangslage  Basel steht mehr als mit einem Bein in den Playoffs zur Champions League. Der Schweizer Meister siegt in Polen bei Lech Poznan dank den ...  
Tor von Marc Janko.
Lech Posen braucht fürs Rückspiel in Basel einen neuen Trikot-Sponsor.
Werbung für Wettanbieter verboten  Das Hinspiel in der 3. Runde der Champions-League-Quali ging für Lech Posen zuhause gegen Basel ...  
Wechsel in die 2. Bundesliga?  Der SC Paderborn ist an einer Verpflichtung von Arxhend Cani vom FC Basel interessiert.  
Arxhend Cani ist beim SC Paderborn im Test.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1409
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1409
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 106
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 106
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3189
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1409
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen ...  
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 6°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 24°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 18°C 25°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten