BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Super Moral: Huggel sorgt für rotblaue Meisterträume
publiziert: Mittwoch, 14. Apr 2010 / 22:19 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 14. Apr 2010 / 22:51 Uhr
Matchwinner Benjamin Huggel traf doppelt.
Matchwinner Benjamin Huggel traf doppelt.

Es war eine turbulente Partie im Basler St.-Jakob-Park.

8 Meldungen im Zusammenhang
Die Gäste aus St. Gallen gingen durch einen irregulären Treffer von Moreno Merenda in Führung, Moreno Costanzo doppelte mit einem Kunstschuss nach und die favorisierte Heimmannschaft stand zur Pause im wahrsten Sinne des Ausdrucks im Regen.

Doch der FCB rappelte sich auf und schaffte nach dem Seitenwechsel mit drei Toren innerhalb von 18 Minuten die Wende. Eingeleitet wurde die Aufholjagd durch einen durch Benjamin Huggel verwerteten Foulpenalty.

Der Ausgleich gelang Valentin Stocker mit einem Schuss aus der Drehung in die nahe Ecke. Und beim 3:2 war erneut Huggel zur Stelle, der nach einem Corner von Xherdan Shaqiri im Gewühl die Übersicht behielt.

Fehlentscheidungen auf beiden Seiten

Basel durfte in dieser Phase in Überzahl agieren, nachdem Zé Vitor zu Unrecht mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen worden war. Beg Ferati brachte den Portugiesen unmittelbar vor dem 2:2 zu Fall, doch Schiedsrichter Cyril Zimmermann wollte eine «Schwalbe» gesehen haben. Überhaupt zeigten die Unparteiischen keine überzeugende Leistung. So hätte das Tor von Merenda nicht zählen dürfen.

Der Stürmer befand sich nach der Flanke von Michael Lang, die von Fabian Frei kaum sichtbar per Kopf verlängert wurde, im Offside. Merenda drosch den Ball ungedeckt und unbeeindruckt in den Netzhimmel. Sein Teamkollege Moreno Costanzo sorgte wenig später für das Highlight des Abends. Dieser erwischte Massimo Colomba mit einem traumhaften Schlenzer aus rund 25 Metern Torentfernung.

Tolle Moral auch ohne Leistungsträger

Der FCB hielt sich schliesslich schadlos, obwohl er auf die verletzten Leistungsträger Alex Frei, Marco Streller, Franco Costanzo und David Abraham verzichten musste. St. Gallen wartet weiterhin seit April 2002 auf einen Sieg in Basel.

Basel - St. Gallen 3:2 (0:2)
St.-Jakob-Park. - 26'245 Zuschauer. - SR Zimmermann. - Tore: 29. Merenda 0:1. 37. Moreno Costanzo 0:2. 52. Huggel (Foulpenalty) 1:2. 58. Stocker 2:2. 70. Huggel 3:2.

Basel: Colomba; Inkoom, Ferati, Cagdas, Safari; Shaqiri (70. Carlitos), Huggel, Gelabert (46. Da Silva), Stocker; Almerares, Chipperfield (89. Zoua).

St. Gallen: Vailati; Lang (75. Owona), Imhof, Schenkel, Fernando; Nushi (78. Winter), Fabian Frei, Moreno Costanzo, Zé Vitor; Merenda (59. Pa Modou), Abegglen.

Bemerkungen: Basel ohne Abraham, Franco Costanzo, Alex Frei und Streller (alle verletzt). St. Gallen ohne Ciccone, Frick, Haas, Knöpfel, Muntwiler (alle verletzt) und Caceres (gesperrt). 30. Kopfball von Almerares an die Latte. 57. Gelb-Rote Karte gegen Zé Vitor (angebliche «Schwalbe»). - Verwarnungen: 36. Lang (Foul). 45. Zé Vitor (Foul). 52. Imhof (Foul). 68. Nushi (Foul).

(pad/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im Gersag-Stadion in Emmenbrücke ... mehr lesen
Hakan Yakin (r.) jubelt nach seinem Führungstreffer.
Jubelnde FCZ-Spieler.
Der FC Zürich tröstete sich drei Tage ... mehr lesen
Der FCB dreht in einem irren Spiel ... mehr lesen
Trifft Scott Chipperfield heute wieder? (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Aaraus Sandro Burki, Steven Lang, Giuseppe Rapisarda und MIchele Polverino nach dem 1:0.
Schlusslicht Aarau gab mit dem ... mehr lesen
Die Grasshoppers brachten in der ... mehr lesen
Ricacdo Cabanas jubelt mit Gonzalo Zarate und Nzuzi Bundebele Toko nach dem Tor zum 1:0.
Aaraus Frederic Schaub und Steven Lang jubeln über das Tor zum 1:0.
Die Grasshoppers brachten in der ... mehr lesen
Jordi Quintilla träumte schon immer von einem Wechsel zum FCB. Seit diesem Sommer spielt er bei den Bebbi.
Jordi Quintilla träumte schon immer von einem Wechsel zum FCB. ...
Ex-St. Gallen-Profi  Mittelfeldspieler Jordi Quintilla macht nach seinem Wechsel vom FC St. Gallen zum FC Basel keinen Hehl daraus, dass die Bebbi schon immer das von ihm anvisierte Ziel waren. mehr lesen 
Ein Spieler betroffen  Der FC St. Gallen meldet einen positiven Coronatest in der Profi-Mannschaft: Thody Élie Youan ist betroffen. mehr lesen  
Verletzungspech  Der FC St. Gallen wird ein weiteres Mal vom Verletzungspech heimgesucht: Flügelspieler Boubacar Traorè erlitt einen Unterarmbruch. mehr lesen  
1 Million in 6 Monaten  Der FC St. Gallen informiert am Mittwoch über wirtschaftliche Zahlen. Die Espen verzeichnen alleine in den ersten sechs Monaten des neuen Geschäftsjahres ein Minus von mehr als 1 Mio. Franken. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Das beste Training auf der Welt ist nur optimal, wenn man sich richtig ernährt.
Publinews Ohne Fleiss kein Preis. Das ist die Devise, wenn es um das Training für Fussballer geht. Wenn man nicht genügend trainiert, wird man kein Fussballer. Wenn man bereits ... mehr lesen
Ein Fussball spiel pro Woche.
Publinews Fussballvereine sind heutzutage sehr grosse Organisationen, die es verstehen richtig zu wirtschaften. Das Geschäft mit den Fussballern ist heute so wichtig wie ... mehr lesen
Grosse Talente.
Publinews Wie jeden Winter gibt es auch dieses Jahr grosse Spekulationen über mögliche Wechsel im Profifussball. Zwar würden viele europäische Topclubs gerne für ... mehr lesen
Sportler haben hohe Ansprüche.
Publinews Gerade als Sportler braucht es geplanten Stressabbau. Grundsätzlich ist der Sport selbst als Ausgleich zum Alltag gedacht. Wenn aber die sportliche Aktivität mit Leistungsdruck ... mehr lesen
Wirkt beim Heilungsprozess.
Publinews Sportliche Höchstleistungen sind nur mit einem gesunden Körper möglich. Dies betrifft vor allem Fussballer, die über eine ausgewogene Kraft-Konditions-Leistungsfähigkeit verfügen ... mehr lesen
Haustier mit Sport vereinen?
Publinews Ein Haustier ist eine schöne Sache. Ob Katze oder Hund - der Vierbeiner ist immer da und wartet aufgeregt, bis man nach Hause kommt. Haustiere spenden bedingungslose ... mehr lesen
Am Ball bleiben.
Publinews Der Fussballsport ist auf der gesamten Welt für unzählige Menschen die mit Abstand wichtigste Sportart, sowohl als ... mehr lesen
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
St. Gallen -1°C 1°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Bern -1°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf -3°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Lugano 1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten