BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Knapp 600'000 Franken
Teilschuldenerlass durch Stadt für St. Gallen
publiziert: Dienstag, 12. Jun 2012 / 21:14 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 13. Jun 2012 / 10:02 Uhr
Kosten für Polizeieinsätze in den Jahren 2009 und 2010 werden erlassen.
Kosten für Polizeieinsätze in den Jahren 2009 und 2010 werden erlassen.

Das St. Galler Stadtparlament erlässt dem Super-League-Aufsteiger St. Gallen knapp 600'000 Franken Kosten für Polizeieinsätze in den Jahren 2009 und 2010. Es hat einer Vorlage mit wenigen Gegenstimmen zugestimmt, den Kostenschlüssel der seit 2011 geltenden «Lex Arena» rückwirkend anzuwenden.

2 Meldungen im Zusammenhang
In der Eintretensdebatte waren die nach wie vor hohen Sicherheitskosten und unverhältnismässige Polizeieinsätze bei den Spielen des FC St. Gallen kritisiert worden. Die neue Regelung sei keine Neuauflage der Sanierungsvorlage, sagte Stadtrat Nino Cozzio. Ende August 2010 hatten die Verantwortlichen der AFG-Arena und des FC St. Gallen ein 16-Mio.-Sanierungspaket präsentiert. Es sah Finanzspritzen der Stadt von 2 Mio. Franken und des Kantons von 4 Mio. Franken sowie einen Schuldenerlass durch mehrere Banken vor.

Das Stadtparlament lehnte den Beitrag Ende Oktober 2010 aber klar ab. Der Kantonsrat trat einen Monat später gar nicht erst auf eine 4-Millionen-Rettungsvorlage ein. Private Geldgeber retteten den FC St. Gallen und die verschuldete AFG-Arena schliesslich vor dem Konkurs.

Jedes Heimspiel braucht Bewilligung der Stadt

Mit der «Lex Arena» muss der FC St. Gallen der Stadt weniger an die Sicherheitskosten der Spiele in der AFG-Arena bezahlen: Der Verein trägt 60 Prozent, die Stadt 40 Prozent. Dafür braucht der Klub für jedes Heimspiel eine Bewilligung der Stadt.

Aus den Jahren 2009 und 2010 schuldet die FC St. Gallen Event AG der Stadt noch 1,17 Millionen Franken. Mit der neuen Regelung verringert sich der Betrag der offenen Rechnungen um 587'000 Franken. Die verbleibende Forderung wird nicht verzinst und muss in zehn jährlichen Raten beglichen werden.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC St. Gallen und seine Geldgeber haben vor den Medien einen Rettungsplan vorgestellt, um den drohenden Konkurs der AFG-Arena abzuwenden. mehr lesen
Die St. Galler können weiter in der AFG Arena einlaufen.
Wie geht es mit dem FCSG weiter?
Die Stadt St. Gallen zahlt nichts an die Entschuldung des FC St. Gallen und seines erst zweijährigen Fussballstadions. Falls ... mehr lesen 2
Premium Sponsor FC St. Gallen
work24.com
St. Leonhardstrasse 51
9000 St. Gallen
Premium Sponsor FC St. Gallen
Moreno Costanzo ebnete den Gästen mit einer Doublette in der ersten Halbzeit den Weg zum Sieg.
Moreno Costanzo ebnete den Gästen mit einer Doublette in der ersten ...
1:3 Sieg in St. Gallen  Der FC St. Gallen kann gegen den FC Vaduz nicht gewinnen. Die Ostschweizer verlieren gegen den Tabellenletzten 1:3 und müssen wieder um den Klassenerhalt zittern. 
Der FCZ taumelt immer weiter Richtung Abstiegsplatz.
Thun demontiert den FCZ Cupfinalist Zürich kommt in der Meisterschaft weiterhin nicht auf Touren. Nach der blamablen 0:4-Niederlage in Thun und fünf sieglosen Runden wird ...
Super League  Nach dem Titelrennen am Samstag steht in den Sonntagsspielen der 31. Runde der ...
Noch nie haben die Liechtensteiner in der Super League gegen die Ostschweizer verloren.
St. Galler muss eine erneute Pleite einstecken.
GC - St. Gallen 2:0  Die Grasshoppers feiern mit dem 2:0 gegen St. Gallen den ersten Erfolg seit jenem im ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3892
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Den Frauen des VfL Wolfsburg genügte im Rückspiel beim Titelverteidiger FFC Frankfurt ein 0:1 zum Weiterkommen.
Frauenfussball Wolfsburg im Champions-League-Final Die Frauen vom VfL Wolfsburg stehen zum dritten Mal im ...
Offizieller Fanartikel Shop von Tranquillo Barnetta
barnettafan.ch
Hardungstrasse 55a
9011 St. Gallen
 
Fussball Videos
CAS-Generalsekretär hofft  Im Fall des gesperrten UEFA-Präsidenten Michel ...  
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Basel 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
St. Gallen 4°C 6°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Bern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Luzern 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Genf 4°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten