Ferdinand verhält sich unangemessen
Teurer Twitter-Kommentar
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 21:20 Uhr
Rio Ferdinand büsst für sein unangemessenes Verhalten neben dem Platz.
Rio Ferdinand büsst für sein unangemessenes Verhalten neben dem Platz.

Ein vermeintlich rassistischer Twitter-Kommentar kommt den Engländer Rio Ferdinand teuer zu stehen.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Verteidiger von Rekordmeister Manchester United muss eine Busse von umgerechnet knapp 70'000 Franken zahlen. Damit reagierte Englands Fussballverband FA auf ein «unangemessenes Verhalten» des 33-Jährigen «in Bezug auf einen Twitter-Beitrag».

Ferdinand hatte dem Beitrag eines anderen Users zugestimmt. Darin war Ashley Cole vom FC Chelsea als «choc-ice» bezeichnet worden - nach Ansicht des Verbandes ein Begriff, der oftmals rassistisch aufgefasst wird und Cole sinngemäss als «aussen schwarz und innen weiss» beschreibt.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der englische Nationaltrainer Roy Hodgson hat sich während der Fahrt in der Londoner U-Bahn zum Champions-League-Spiel von ... mehr lesen
Roy Hodgson sagt Sorry.
Objekt der Begierde: Juan Cuadrado.
Objekt der Begierde: Juan Cuadrado.
Knacknuss  Er ist und bleibt von Manchester United umworben: Juan Cuadrado von der AC Fiorentina. 
Vidal schliesst Winter-Wechsel aus Arturo Vidal ist nach wie vor heiss begehrt. Einen Wechsel schliesst der Juve-Star ...
Investitionen geplant  Kurz vor dem Beginn der neuen Transferperiode schaut der FC Arsenal mit gierigen Augen ...
Jubelt sich Marek Hamsik nach London?
Cavani strebt Wechsel nach London an In nicht mal einem Monat öffnet das internationale Transferfenster. Muss Paris Saint-Germain einen gewichtigen ...
Wie weiter, Edinson Cavani?
«Ich bin kein Hanswurst» Lukas Podolski findet London schön. Dennoch zieht er ein Wechsel in Betracht.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1092
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Deutsche Bundesliga  Der FC Bayern bleibt auch in der 16. Bundesliga-Runde ungefährdet. ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 5°C 9°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch