Zum Spielverlauf
Ticker: Englands Sieg gegen den Gastgeber
publiziert: Dienstag, 19. Jun 2012 / 22:40 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Jun 2012 / 07:33 Uhr
Harter Kampf zwischen Andriy Yarmolenko (l.) und Englands Steven Gerrard.
Harter Kampf zwischen Andriy Yarmolenko (l.) und Englands Steven Gerrard.

England behält gegen die Ukraine die Überhand und gewinnt mit 1:0. Damit sichern sich die «Three Lions» den Gruppensieg. Der Gastgeber dagegen ist ausgeschieden.

6 Meldungen im Zusammenhang
fussball.ch: In Kiew schlägt Schweden Frankreich mit 2:0.

Abpfiff: Das Spiel ist aus. England gewinnt.

fussball.ch: 92. Minute: Larsson erhöht bei Schweden - Frankreich auf 2:0.

90 (+1). Minute: Yarmolenko haut den Ball am Kasten vorbei. Das war's dann wohl für die Ukrainer.

Nachspielzeit: Drei Minuten.

87. Minute: Oxlade-Chamberlain wird eingewechselt. Rooney verlässt das Feld.

86. Minute: Überhartes Einsteigen von Shevchenko - klare Gelbe Karte.

82. Minute: Carroll kommt für Welbeck ins Spiel.

81. Minute: Nazarenko haut die Pille über den Kasten. So wird es nichts mit dem Weiterkommen.

78. Minute: Gelb gegen A. Cole.

78. Minute: Gleich der nächste Wechsel bei den Gastgebern. Garmash muss für Nazarenko Platz machen.

77. Minute: Milevsky geht raus, Butko sagt hallo.

74. Minute: Rakitsky sieht Gelb.

73. Minute: Flatterball von Konoplyanka! Hart hat grosse Mühe damit, kann aber dennoch abwehren.

73. Minute: Gerrard wird verwarnt.

70. Minute: Nun betritt auch Altmeister Shevchenko das Spielfeld. Devic muss für ihn weichen.

70. Minute: Walcott ersetzt Milner.

68. Minute: Gute Möglichkeit für England! A. Cole versucht's... Pyatov kratzt das Leder in extremis.

64. Minute: Rooney zirkelt das Leder über die Mauer... ins Aussennetz.

63. Minute: Tymoshchuk sieht Gelb und wäre in der nächsten Partie gesperrt.

62. Minute: Riiiiiesenmöglichkeit für die Ukraine! Devic lässt einen Engländer stehen und sieht sich frei vor Keeper Hart, der macht sich gross und pariert, doch die Kugel fliegt trotzdem in Richtung Kasten der Weissen. Terry klärt auf der Linie - oder war's dahinter? Genau so ist es, die Kugel war hinter der Linie! Krasser Fehlentscheid!

62. Minute: Die Zuschauer fordern Shevchenko...

61. Minute: Milevsky kommt am kurzen Pfosten frei zum Kopfball... drüber.

60. Minute: Das Publikum wird unruhig, wie kann der Gastgeber damit umgehen? Sicher ist, sie brauchen Tore.

55. Minute: Die Ukrainer lassen von Minute zu Minute nach.

fussball.ch: 55. Minute: Schweden geht dank einem wunderbaren Treffer von Ibrahimovic mit 1:0 in Front.

fussball.ch: Damit wäre England nun Gruppensieger, Frankreich auf Rang 2 und die Ukraine ausgeschieden.

47. Minute: TOOOR! Gerrard setzt sich auf der rechten Seite schön durch und haut die Pille in den Fünfer. Keeper Pyatov lässt die Kugel passieren. Rooney lauert am weiten Pfosten im Stile eines Goalgetters und netzt ein - 1:0.

Anpfiff: England muss sich in Durchgang zwei gewaltig steigern. Weiter geht's.

fussball.ch: Auch bei Schweden - Frankreich steht es noch 0:0.

Abpfiff: Torlos geht die erste Hälfte zu Ende.

41. Minute: Auch Parkers Abschluss reisst die Zuschauer nicht vom Hocker. Da muss deutlich mehr kommen.

36. Minute: Garmashs Distanzschuss geht klar am Kasten vorbei.

30. Minute: Gute Möglichkeit für das Heimteam! Nach einer schnellen Kombination kommt Yarmolenko im Sechzehner an den Ball und setzt zum Schlenzer an. Hart taucht hurtig ab und schnappt sich die Kugel.

28. Minute: Riesenchance für England! Rooney wird im Zentrum völlig vergessen und steigt zum Kopfball hoch. Er erwischt das Leder nicht richtig - Grosschance vertan!

24. Minute: Freistoss für die Three Lions. Gerrard zirkelt das Leder vor den Kasten. Freund und Feind verpassen, was Keeper Pyatov irritiert. Er klärt zur Ecke.

22. Minute: Nächster Knaller der Hausherren! Gusev haut die Pille vom Sechzehner aus knapp über den Querbalken.

18. Minute: Konoplyanka zieht nach innen und hält drauf. Terry macht sich breit und blockt das Geschoss mit der Brust.

16. Minute: Gut aufgepasst, Terry! Nach einer Hereingabe wäre Milevsky frei zum Schuss gekommen, doch der ehemalige Captain spitzelt die Kugel zurück zum eigenen Keeper. Das war Rettung in höchster Not.

13. Minute: Nachdem es die Engländer nicht schaffen das Spielgerät konsequent zu klären, kommt Devic zum Abschluss. Dieser wird jedoch mit vollem Einsatz von Parker geblockt.

11. Minute: Die Startphase gehört eindeutig den Gastgebern, die hier gegen den Favoriten frech aufspielen.

7. Minute: Garmash hat viel Platz und legt sich die Kugel zurecht. Der Schuss ist dann doch etwas zu hoch angesetzt.

6. Minute: Die Ukrainer verstecken sich in der Startphase keineswegs.

2. Minute: Konoplyanka hält aus der Distanz drauf. Da fehlt ein gutes Stück zum Torerfolg.

Anpfiff: Ref Kassai gibt die Begegnung frei.

Vor dem Spiel: Das Rätselraten hat ein Ende. Die Aufstellungen liegen vor.

Vor dem Spiel: Natürlich berichten wir auch stetig von der Partie zwischen Schweden und Frankreich. Sollte sich da was tun werden Sie es in Kürze erfahren.

Vor dem Spiel: Der Schiedsrichter der Partie kommt aus Ungarn und heisst Viktor Kassai.

Vor dem Spiel: In der Donbass-Arena (51'504 Plätze) in Donezk streiten sich die beiden Teams um die Punkte.

Formationen:
England: Hart; G. Johnson, Terry, Lescott, A. Cole; Milner, Gerrard, Parker, Young; Rooney; Welbeck.

Ukraine: Pyatov; Gusev, Khacheridi, Rakitsky, Selin; Tymoshchuk; Yarmolenko, Konoplyanka; Garmash; Devic, Milevsky.

(Pascal Dörig/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2012 England ist als Sieger der Gruppe D in die Viertelfinals der EM eingezogen. Das Team von Roy Hodgson siegte in Donezk ... mehr lesen
Wayne Rooney (r.) machte den Unterschied.
EURO 2012 Wenn die Ukraine heute Dienstag ... mehr lesen
Gelingt Anatoliy Tymoshchuk mit der Ukraine den Einzug in die Viertelfinals?
Roy Hodgson löste bis anhin die Aufgabe mit Bravour.
EURO 2012 Im erst fünften Länderspiel steht ... mehr lesen
EURO 2012 Mit der Gruppe D werden heute ... mehr lesen
Die «Three Lions» können wieder auf Wayne Rooney zählen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die Sperre gegen Wayne Rooney ist von drei Länderspielen auf zwei reduziert worden.
EURO 2012 Zwölf Stunden nach dem ... mehr lesen
Senderos muss sich  nach neuem Verein umsehen.
Senderos muss sich nach neuem Verein umsehen.
Ohne Verein zurückgeblieben  Die Wege des 30-jährigen Schweizer Internationalen Philippe Senderos und von Aston Villa trennen sich wenig überraschend. Der noch bis Ende Saison gültige Vertrag wird vorzeitig aufgelöst. mehr lesen 
WM 2014 Zum Spielverlauf  Deutschland zeigt einer schwachen brasilianischen Mannschafts im WM-Halbfinale die Grenzen auf. ... mehr lesen  
Bernard konnte Neymar nicht vergessen machen.
Die spanische Mannschaft zeigte ihre ganze Klasse.
Zum Spielverlauf  Der alte und neue Europameister heisst Spanien! Im Endspiel triumphieren die Iberer gegen Italien ganz klar ... mehr lesen  
Zum Spielverlauf  Italien und nicht Topfavorit Deutschland steht kommenden Sonntag im Endspiel Titelverteidiger Spanien gegenüber. Die «Squadra Azzurra» zwingt die DFB-Elf mit 2:1 in die Knie. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 18°C 32°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
St. Gallen 19°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Luzern 16°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 15°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 21°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten