Zum Spielverlauf
Ticker: Spanien weiter, Frankreich out
publiziert: Samstag, 23. Jun 2012 / 22:35 Uhr / aktualisiert: Samstag, 23. Jun 2012 / 23:07 Uhr
Guter Start: Xabi Alonso köpft zum 1:0 ein.
Guter Start: Xabi Alonso köpft zum 1:0 ein.

Portugals Halbfinal-Gegner ist gefunden. Spanien bezwingt Frankreich dank zweier Treffer von Xabi Alonso mit 2:0.

8 Meldungen im Zusammenhang
Abpfiff: Das Spiel ist aus.

Nachspielzeit: Vier Minuten.

90. (+1) Minute: TOOOR! Xabi Alonso verwandelt sicher - 2:0.

90. Minute: Elfmeter für Spanien! Pedro wird von Réveillère gefoult - harter, sehr harter Entscheid.

84. Minute: Cazorla bekommt noch ein wenig Spielzeit. Iniesta verlässt das Spielfeld.

83. Minute: Langsam aber sicher muss vom Blanc-Team mehr kommen.

79. Minute: Letzter Spielertausch bei «les Bleus»: Giroud für M'Vila.

76. Minute: Ménez bekommt den Gelben Karton vorgezeigt. Im nächsten Match würde er fehlen, so es denn zu einem nächsten kommen wird. Derzeit deutet nicht viel bis gar nichts daraufhin.

70. Minute: Gute Hereingabe von Ribéry, doch Casillas ist vor Ménez zur Stelle.

67. Minute: Und noch ein Wechsel bei den Roten: Torres ersetzt Fàbregas.

65. Minute: Silva hat Feierabend. Pedro sagt hallo.

65. Minute: Doppelwechsel bei Frankreich: Debuchy und Malouda müssen für Ménez und Nasri weichen.

64. Minute: Benzemas Schuss in Reihe 28 oder gar 29... schwache Aktion.

62. Minute: Gigantischer Pass von Xavi in die Tiefe. Mit diesem Zauberstück entblösst er die ganze Abwehr der Franzosen. Lloris ist hellwach und schnappt Fàbregas die Kugel vom Fuss.

61. Minute: Die «Équipe Tricolore» wird mutiger. So heiss ging es im spanischen Strafraum während der ganze Partie noch nicht zu und her.

60. Minute: Gefährlicher Kopfball von Debuchy. Die Murmel landet auf dem Tornetz.

56. Minute: Die Franzosen laufen der Kugel stetig hinterher. So wird das nichts mit dem Ausgleich.

51. Minute: Distanzhammer von Xabi Alonso am Kasten vorbei.

50. Minute: Nasri, Menez und Giroud machen sich warm.

Anpfiff: Nun rollt das Leder wieder.

Abpfiff: Der Pausenpfiff ertönt.

Nachspielzeit: Eine Minute.

45. Minute: Freistoss von Xavi. Der Ball segelt genau in die Arme von Keeper Lloris. Es war wohl auch mehr eine Flanke statt ein Schuss.

42. Minute: Bei Ribéry steht ein Trikotwechsel an. Der Bayern-Star tauscht das zerrissene Shirt gegen ein neues.

42. Minute: Cabaye wird verwarnt.

38. Minute: Nach einer Ecke kommt Piqué ganz frei zum Kopfball... drüber.

38. Minute: Fàbregas hebt das Spielgerät clever über die französische Hintermannschaft. Iniesta wird beim Volleyversuch im letzten Moment von Koscielny gestört.

35. Minute: 62 Prozent Ballbesitz für den Titelverteidiger.

32. Minute: Cabaye zirkelt das Leder über die Mauer. Casillas ist zur Stelle - der hätte haargenau gepasst.

31. Minute: Ramos stoppt Benzema und sieht dafür Gelb.

30. Minute: Die Franzosen gehen ziemlich lustlos zu werke. So kann das nichts werden.

29. Minute: Schöner Pass von Fàbregas in die Tiefe. Iniesta wird dann jedoch geblockt.

25. Minute: Gewohnt sicher lassen die Iberer die Murmel durch die eigenen Reihen laufen.

20. Minute: Gleich wieder die Spanier. Xavi schiesst über den Kasten.

19. Minute: TOOOR! Iniesta schickt Alba auf links. Der Aussenverteidiger schüttelt Debuchy ab, schaut kurz hoch und hebt das Leder mustergültig an den weiten Pfosten. Xabi Alonso steht völlig frei und köpft souverän ein - 1:0.

16. Minute: Spanien ist bemüht, doch gefährlich vors Tor sind sie bisher nicht gekommen.

11. Minute: Der Europameister agiert, Frankreich reagiert...

6. Minute: Spanien fordert einen Elfmeter... zu Recht! Clichy läuft Fàbregas im Laufduell unabsichtlich in die Beine - klarer Fall, das hätte der Unparteiische, der einen guten Blick auf die Situation hatte, sehen müssen!

5. Minute: Momentan tasten sich die Teams noch etwas ab.

Anpfiff: Der Countdown wird runtergezählt: 10, 9, 8... 3, 2, 1... los geht's!

Vor dem Spiel: Gesucht wird der Halbfinal-Gegner von Portugal.

Vor dem Spiel: Die beiden Mannschaftsaufstellungen liegen vor.

Vor dem Spiel: In der Donbass Arena (51'504 Plätze) in Donezk geht die Partie über die Bühne.

Vor dem Spiel: Der Italiener Nicola Rizzoli soll auf dem Feld für Recht und Ordnung sorgen.

Formationen:
Spanien: Casillas; Arbeloa, Piqué, Ramos, Alba; Busquets; Xavi, Xabi Alonso; Silva, Iniesta; Fàbregas.

Frankreich: Lloris; Réveillère, Rami, Koscielny, Clichy; M'Vila; Debuchy, Cabaye, Malouda, Ribéry; Benzema.

(Pascal Dörig/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Laurent Blanc hat es nicht einfach.
EURO 2012 Laurent Blanc hat als Nationaltrainer ... mehr lesen
EURO 2012 Auch im (Team-)Kollegenkreis von Skifahrer Beat Feuz ist die Fussball-EM derzeit ganz ... mehr lesen
Beat Feuz darf selbst nicht mehr kicken.
Ein wichtiger Bestandteil des spanischen Teams: Andrés Iniesta.
EURO 2012 Nach erfüllter Pflicht in der Vorrunde ... mehr lesen
EURO 2012 23 Spiele lang war Frankreich ... mehr lesen
Karim Benzema hat sein Potenzial an der EM noch nicht ausgeschöpft.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Spaniens Teamchef Vicente Del Bosque fordert einen Sieg von seinen Mannen.
EURO 2012 Obwohl Spanien gegen Frankreich (20.45 Uhr/live auf fussball.ch) an einer ... mehr lesen
EURO 2012 Durch ein 0:2 gegen das bereits ... mehr lesen
Fahrlässig gespielt: Franck Ribéry und seine Franzosen.
Senderos muss sich  nach neuem Verein umsehen.
Senderos muss sich nach neuem Verein umsehen.
Ohne Verein zurückgeblieben  Die Wege des 30-jährigen Schweizer Internationalen Philippe Senderos und von Aston Villa trennen sich wenig überraschend. Der noch bis Ende Saison gültige Vertrag wird vorzeitig aufgelöst. mehr lesen 
WM 2014 Zum Spielverlauf  Deutschland zeigt einer schwachen brasilianischen Mannschafts im WM-Halbfinale die Grenzen auf. Durch einen ungefährdeten 7:1-Erfolg erreicht das DFB-Team das Endspiel. Gegner wird entweder Holland oder Argentinien sein. mehr lesen  
Zum Spielverlauf  Der alte und neue Europameister heisst Spanien! Im Endspiel triumphieren die Iberer gegen Italien ganz klar ... mehr lesen  
Die spanische Mannschaft zeigte ihre ganze Klasse.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewittrige Regengüsse
Basel 15°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Bern 13°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewittrige Regengüsse
Luzern 15°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewittrige Regengüsse
Genf 15°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewittrige Regengüsse
Lugano 20°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter mit Hagelrisiko unwetterartige Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten