Zum Spielverlauf
Ticker: Zürich verliert in Rom
publiziert: Donnerstag, 3. Nov 2011 / 20:55 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 3. Nov 2011 / 23:13 Uhr

Der FC Zürich muss im Kampf um den zweiten Tabellenplatz in Gruppe D einen herben Rückschlag hinnehmen. Bei Lazio Rom unterliegt das Team von Urs Fischer trotz starker erster Halbzeit mit 1:0. Letztlich muss man aber anerkennen, dass die Italiener über die gesamte Spielzeit gesehen der verdiente Sieger sind. Das goldene Tor hat der eingewechselte Cristian Brocchi in Minute 62 erzielt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Spielschluss in Vaslui: Die Hausherren besiegen Gruppenleader Sporting Lissabon unerwartet mit 1:0.

Anpfiff: Das Spiel ist zu Ende.

Nachspielzeit: Drei Minuten.

90. Minute: Konter von Lazio... Sculli verpasst die Entscheidung.

85. Minute: Cana sieht die Gelbe Karte.

81. Minute: Noch steht es nur 1:0. Vielleicht gelingt dem FCZ ja noch der Lucky Punch.

79. Minute: Zauri raus, Konko rein.

77. Minute: Schönbächler kommt für Djuric ins Spiel.

74. Minute: Die Führung der Gastgeber ist mittlerweile mehr als verdient.

70. Minute: Am Elfmeterpunkt freistehend vergibt Cissé die Vorentscheidung.

69. Minute: Cissé donnert das Leder über die Querlatte.

66. Minute: Chermiti ersetzt Mehmedi.

62. Minute: TOOOR! Es wird laut im Stadio Olimpico! Lazio geht durch Brocchi mit 1:0 in Führung. Der Schuss wurde von Teixeira noch abgefälscht, so dass er sich genau ins Lattenkreuz senkte. Auch die Vorarbeit war sehenswert: Cissé bediente den Torschützen per Hackenpass.

62. Minute: Für Chikhaoui geht vom Feld, Magnin ersetzt ihn.

58. Minute: Der Druck der Italiener nimmt zu. Ledesma zieht an der Strafraumgrenze ab... um Haaresbreite am FCZ-Kasten vorbei.

56. Minute: Rodriguez verschätzt sich beim Kopfball und ermöglicht Cissé so die Schussabgabe... knapp daneben.

51. Minute: Marchetti riskiert Kopf und Kragen und schnappt dem anrennenden Alphonse das Leder vom Fuss.

46. Minute: Bei Lazio kommen zur zweiten Halbzeit gleich zwei Neue: Cissé kommt für den glücklosen Klose, Lulic muss für Brocchi weichen.

Anpfiff: Weiter geht's.

Abpfiff: Die erste Hälfte ist beendet.

45. (+1) Minute: P. Koch wird verwarnt.

45. Minute: Klose vernascht zuerst Rodriguez und dann auch noch Teixeira, doch Béda bedeutet Endstation für ihn.

41. Minute: Gelbe Karte gegen Diakite nach einem harten Tackling.

39. Minute: Sculli sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Es scheint ihm nicht zu gefallen. Er beklatscht den Entscheid des Unparteiischen. Das sollte er lieber lassen, will er die Partie zu Ende spielen.

35. Minute: Starker Schuss von Lulic und ebenso gute Parade von Schlussmann Leoni.

Tor in Vaslui! 30. Minute - Die Gastgeber gehen überraschend gegen Sporting Lissabon in Führung - 1:0.

30. Minute: Mehemdi wird im letzten Moment von zwei Römern geblockt.

30. Minute: Die «Stadtzürcher» kriegen immer mehr Selbstvertrauen und werden frecher und frecher. Unterdessen ist der FCZ sogar feldüberlegen. Zu hoffen bleibt, dass sie daraufhin nicht die Defensive vernachlässigen.

28. Minute: Gefährliche Hereingabe von Rodriguez, doch die Kugel rollt an Freund und Feind vorbei. Lazio will daraufhin direkt einen Konter lancieren. Dieser wird jedoch im Keim erstickt.

25. Minute: Chancen sind derzeit Fehlanzeige. Dennoch darf man aus Schweizer Sicht zufrieden sein. Zürich ist gut organisiert und lässt Lazio nicht wirklich zur Entfaltung kommen.

19. Minute: Der FCZ ist in den letzten paar Minuten deutlich mehr in Ballbesitz. Lazio agiert zurzeit sehr passiv.

14. Minute: Rodriguez weiss in der Startphase zu überzeugen. Hinten solide und gegen vorne ein stetiger Gefahrenherd.

7. Minute: Mit etwas Mühe kann Leoni den Knaller von Cana kontrollieren.

6. Minute: Sculli mit der ersten Gelegenheit für die Hausherren. Sein Kofpball geht über den Kasten.

2. Minute: Riesenchance für den FCZ gleich zu Beginn! Alphonse setzt sich auf rechts durch und legt auf Chikhaoui zurück, doch dieser scheitert am gut reagierenden Marchetti im Lazio-Tor.

Anpfiff: Ref Koukoulakis pfeift die Partie an.

Vor dem Spiel: Die beiden Startformationen liegen vor.

Vor dem Spiel: Wir informieren Sie selbstverständlich stets über den Zwischenstand bei Vaslui gegen Sporting Lissabon.

Vor dem Spiel: Michael Koukoulakis aus Griechenland soll auf dem Rasen für Recht und Ordnung sorgen.

Vor dem Spiel: Die Ausgangslage in Gruppe D: 1. Sporting Lissabon 3/9. 2. Lazio Rom 3/2. 3. Vaslui 3/2. 4. Zürich 3/2.

Formationen:
Lazio Rom: Marchetti; Zauri, Diakite, Dias, Radu; Lulic, Cana, Ledesma, Sculli; Klose, Rocchi.

FC Zürich: Leoni; P. Koch, Béda, Teixeira, Rodriguez; Mehmedi, Aegerter, Zouaghi, Djuric; Chikhaoui, Alphonse.

(Pascal Dörig/fussball.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Für den FC Zürich ist das ... mehr lesen
Freude bei Lazio über den Siegtreffer.
Urs Fischer: «Lazio ist ein Spitzenteam».
Lazio Rom und der FC Zürich liegen ... mehr lesen
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt vom 19. März wird nicht bewilligt.
Das geplante Europa League-Spiel zwischen dem FC Basel und ...
Gegen Frankfurt  Das Rückspiel des Europa League-Achtelfinals zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt am 19. März kann nicht stattfinden - zumindest nicht im Basler St. Jakob-Park. mehr lesen 
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. ... mehr lesen  
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Alles was bleibt sind Tonnen von Müll  Basel - Rund 8000 Fussballfans verfolgten das Europa League-Finalspiel am Mittwochabend in Basel gratis vor zwei Grossleinwänden auf dem Markt- und dem Claraplatz. Nach dem Match sammelte die Stadtreinigung 16 Tonnen Müll ein. mehr lesen  
Schon am Morgen erschallten Fangesänge vom Hotelbalkon, und die Strassencafés füllten sich bereits vor Mittag deutlich.
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Gratisessen-Aktion «San Gallä für alli» von Stefano Patta am 8.8.2020 in der Altstadt von St. Gallen.
San Gallä för alli: Unternehmer lädt zu Wurst und Pasta ein  Am Samstag, 29. August können St. Gallerinnen und St. Galler in 23 Lokalen in der Innenstadt eine Gratis-Bratwurst oder ein Pasta-Gericht geniessen. Den ... mehr lesen
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 19°C 26°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 18°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 17°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 18°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten