Ticket- und Verkehrschaos in Südafrika
publiziert: Sonntag, 13. Jun 2010 / 14:54 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 13. Jun 2010 / 15:21 Uhr

Die Zuschauerzahl beim Spiel Südkorea - Griechenland am Samstag in Port Elizabeth sorgte für Irritationen. Das Stadion war nur zu zwei Dritteln gefüllt, obwohl bloss 3000 Tickets nicht verkauft wurden. Im Stadion mit über 42'000 Plätzen sassen nur 31'513 Fans.

Wo waren die fehlenden, über 7000, Zuschauer. (Symbolbild)
Wo waren die fehlenden, über 7000, Zuschauer. (Symbolbild)
2 Meldungen im Zusammenhang
Offenbar wurden für diese Partie viele Tickets an Firmen und öffentliche Einrichtungen abgegeben. Die FIFA will untersuchen, weshalb so viele Zuschauer dem Spiel fernblieben.

Ob die Tickets von den Unternehmen nicht weiterverteilt wurden, oder ob die Karteninhaber aus Desinteresse nicht ins Stadion kamen. Die FIFA prüft auch die Möglichkeit, dass die Leute wegen Transportproblemen nicht zum Spiel gelangten.

Verstopfte Strassen

Probleme mit der An- und Abreise hatten auch die Fans der Partie England - USA in Rustenburg. Die neu gebauten Zahlstationen auf der Autobahn zwischen Pretoria und dem Spielort hatten den Verkehr zum Erliegen gebracht.

Und auch auf der Zufahrtsstrasse zum Stadion «Royal Bafokeng» gings nicht vorwärts. Viele Fans legten daher die letzten zwei Kilometer zu Fuss zurück.

Das Verkehrs-Chaos bekam auch das US-Team zu spüren. Allerdings erst nach dem Spiel. Trotz Polizei-Eskorte standen die Amerikaner morgens um zwei Uhr noch im kilometerlangen Stau.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Basel 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebelfelder
Bern -1°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebelfelder
Luzern 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Genf -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten