Titelverteidiger Basel gastiert in Chiasso
publiziert: Montag, 17. Sep 2012 / 12:47 Uhr / aktualisiert: Montag, 17. Sep 2012 / 13:51 Uhr
Die «Bebbi» reisen in Runde 2 ins Tessin.
Die «Bebbi» reisen in Runde 2 ins Tessin.

Der FC Basel muss für die zweite Cup-Hauptrunde quer durchs Land reisen. Die Basler gastieren beim Challenge-League-Verein Chiasso.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das Gastspiel des Titelverteidigers ist das erste Cup-Duell der beiden «Rotblauen» seit der Saison 1974/75. Damals hatte sich der spätere Cupsieger Basel in der südlichen Grenzstadt mit 1:0 ebenfalls im Sechzehntelfinal durchgesetzt.

Mit Lugano gegen Thun und Biel gegen St. Gallen kommt es am 10./11. November zwei weitere Male zu Duellen zwischen Klubs aus der zweithöchsten und der höchsten Spielklasse. St. Gallen, der Leader der Super League, wird die Seeländer kaum unterschätzen. In diesem Frühjahr hatte der FCSG auf der Gurzelen beim 2:3 die zweite Saisonniederlage kassiert, worauf eine kleine Baisse folgte, die fast die Mission Wiederaufstieg gefährdet hätte.

FCZ nach Basel

Wohl nicht mehr allzu viele FCZ-Fans werden sich an den letzten Vergleich mit den Black Stars Basel erinnern können. 1930/31 hatte der FCZ 6:0 gewonnen. Stadtrivale GC erhielt nach dem 5:0 bei Vedeggio mit Vallemaggia einen weiteren Tessiner Zweitligisten zugelost. Der ewige Cupfavorit Sion wird bei Hergiswil (2. Liga interregional) für ein Volksfest sorgen.

Die «Favoritenkiller» vom letzten Wochenende werden sich erneut an einem Oberklassigen versuchen können. Delémont trifft nach dem Sieg gegen Luzern erneut auf einen Superligisten (Lausanne-Sport), Cham darf sich nach dem Coup gegen Servette auch gegen den kriselnden Challenge-League-Verein Locarno Chancen ausrechnen.

Teams aus der Super League konnten wie in der ersten Runde nicht gegeneinander gelost werden und der Unterklassige hat Heimvorteil.

Die Partien der 2. Hauptrunde: (10./11. November):
Lugano - Thun. Vallemaggia (2.) - Grasshoppers. Hergiswil (2.i.) - Sion. Black Stars Basel - Zürich. Biel - St. Gallen. Muttenz - Young Boys. Delémont - Lausanne-Sport. Chiasso - Basel. Köniz - Winterthur. Aarau - Bellinzona. Schönbühl (2.) - Kriens. La Sarraz/Eclépens - Brühl St. Gallen. Schötz - Wil. Cham - Locarno. Baden - Schaffhausen. Grenchen - Wohlen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Für die Basler Black Stars und Muttenz sind die Spiele der zweiten Runde im Schweizer Cup Highlights der Vereinsgeschichte. ... mehr lesen
Kein Selbstläufer: Cupholder FC Basel muss sich vor Chiasso vorsehen.
Der Match vom 11. November ist gemäss Polizei ein Hochrisikospiel.
Liestal - Der kleine SV Muttenz empfängt im Schweizer Fussball-Cup am Sonntag die Berner Young Boys - laut der Polizei ist der ... mehr lesen
Cham gelingt eine Überraschung im Cup. Der Erstligist setzt sich gegen Super-Leauge-Schlusslicht Servette mit 2:1 durch. mehr lesen
Der frühere Schweizer Nachwuchs-Internationale scheiterte am Pfosten.
Altstettens Dzelili Liridon gegen St.Gallens Oscar Scarione und Kristian Nushi: 0:7.
Der FC Thun verhinderte in der 1. Hauptrunde im Schweizer Cup eine Blamage in ... mehr lesen
Die Fans hinterliessen in Bern eine grosse Spur der Verwüstung.
Die Fans hinterliessen in Bern eine grosse Spur ...
Nach Cupfinal-Randalen  Bern - Die Berner Stadtregierung will nach den Ausschreitungen am Rand des Cupfinals in Bern vom Ostermontag den Fussballverband und die Klubs in die Pflicht nehmen. Vorher will man aber noch einmal zusammensitzen. 
Kontroverse zwischen Berner Polizei und FCZ Bern - Nach den Gewaltakten am Rand des Cupfinals in Bern ist eine Kontroverse um die Urheberschaft ...
«Unbekannte Krawalltouristen»?
FC Zürich zum achten Mal Cupsieger Vierter Final gegen Basel, vierter Sieg: Der FC Zürich ist durch das 2:0 nach ...
Der FC Zürich wurde von seinen Fans begeistert empfangen. Tausende feierten den Cupsieg auf dem Helvetiaplatz. mehr lesen
Die Mannschaft präsentiert ihren Anhängern den Pokal.
Der erste «Klassiker» im Cupfinal seit 41 Jahren Der FC Zürich und der FC Basel stehen sich am Ostermontag zum zweiten Mal innert fünf Tagen gegenüber. ...
Heute trifft der FC Basel erneut auf den FC Zürich. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 959
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.