Basel wird seinen Zauberzwerg vermissen
Transfer perfekt: Xherdan Shaqiri geht zu Bayern
publiziert: Donnerstag, 9. Feb 2012 / 10:05 Uhr / aktualisiert: Freitag, 10. Feb 2012 / 10:20 Uhr
Zeigt seine Fussballkünste ab Sommer in München: Supertalent Xherdan Shaqiri.
Zeigt seine Fussballkünste ab Sommer in München: Supertalent Xherdan Shaqiri.

Nun ist es offiziell: Xherdan Shaqiri wechselt im Sommer von Basel zu Bayern München. Die Ablösesumme wurde nicht bekannt gegeben. Der 20-jährige Offensivspieler unterschrieb laut deutschen Quellen einen Vertrag bis 2016.

33 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FC Bayern MünchenFC Bayern München
Shaqiri kam 2001 als knapp 10-jähriger Junior vom SV Augst zum FC Basel, bei dem er in der Folge alle Stufen der Junioren-Abteilung durchlief und im Sommer 2009 als 17-Jähriger zum Profikader stiess. Bereits in der Startpartie zur Saison 2009/2010 vom 12. Juli 2009 bestritt er in St. Gallen sein erstes Pflichtspiel für Basel, als er in der 62. Minute für Valentin Stocker eingewechselt wurde.

Eindrücklicher Aufstieg

In der Folge entwickelte sich Shaqiri zu einem der eindrücklichsten Aufsteiger in der jüngeren Schweizer Fussballgeschichte. Shaqiri wurde bei Basel mit bisher 113 Wettbewerbsspielen und 18 Toren auf Anhieb zur Stammkraft, er errang mit dem FCB seither zweimal die Schweizer Meisterschaft und einmal den Cup, wurde regelmässig in zwei Champions-League-Kampagnen des FCB eingesetzt. Zudem bestritt er schon im März 2010 gegen Uruguay sein erstes von bislang 17 A-Länderspielen für die Schweiz. Dabei sorgte er für Aufsehen, als er im September 2011 im EM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien alle drei Schweizer Tore zum 3:1-Sieg erzielte.

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit Xherdan Shaqiri eines der umworbensten Talente des europäischen Fussballs verpflichten konnten», sagte Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger. «Er wird mit seiner Spielintelligenz und seinen Dribblings unsere Mannschaft verstärken. Ich habe ihn seit einiger Zeit beobachtet und bin überzeugt, dass er für Bayern ein wichtiger Spieler werden kann», ergänzte Trainer Jupp Heynckes. Shaqiri hatte am Dienstag bereits die sportärztliche Untersuchung bei seinem neuen Klub absolviert.

Spezielles Duell im CL-Achtelfinale

«Der Wechsel macht Sinn. Ich habe Uli Hoeness schon vor etwa einem Jahr gesagt, dass Xherdan ein aussergewöhnlicher Spieler ist, ein anpassungsfähiger Mensch, der jederzeit in einer Top-Mannschaft spielen kann», sagte der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld.

Pikant ist, dass Shaqiri mit dem FC Basel im Achtelfinale der Champions League noch auf den FC Bayern trifft. Das Hinspiel in Basel findet am 22. Februar statt, das Rückspiel steht am 13. März im Programm.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel blickte auf ein ... mehr lesen
Rosige Zahlen beim FC Basel.
Javier Martinez erweitert das Kader der Bayern.
Laut Bild-Zeitung hat Bayern ... mehr lesen
Bayerns Münchens Neuzugang ... mehr lesen
Shaqiri möchte zeigen was er drauf hat.
Im Anflug nach München: Mario Mandzukic.
Beim FC Bayern München kündigt ... mehr lesen
Die Bundesliga startet am Freitag, ... mehr lesen
Der BVB startet am 24. August zur Titelverteidigung.
Weitere Artikel im Zusammenhang
David Degen kickt in Zukunft beim Schweizer Meister.
David Degen wechselt wie erwartet ... mehr lesen
Der FC Basel verpflichtet den ... mehr lesen
Marcelo Diaz steht zurzeit noch in Chile im Einsatz.
Basels abtretende Urgestein Benjamin Huggel mit dem Meisterpokal und dem Cup-Kübel.
Der Meister und Cupsieger FC Basel beendet die Saison mit einer 1:2-Heimniederlage gegen die Young Boys. Luzern siegt in Sion 3:1, Lausanne bezwingt GC 2:1 und Zürich schlägt Thun ... mehr lesen
St.Gallens Torhüter Germano Vailati verlässt die Ostschweiz.
Einen Tag nach dem Cupsieg gab ... mehr lesen
Der in Hoffenheim nicht mehr ... mehr lesen
Tom Starke wird Goalie Nummer 2 bei den Bayern.
Zauberzwerg Xherdan Shaqiri freut sich auf den Cupfinal.
In 270, vielleicht 300 Minuten ist ... mehr lesen
Dem Wechsel von FCB-Juwel ... mehr lesen
Granit Xhaka sorgt künftig in der Bundesliga für Furore.
Olivier Giroud will zu den Bayern.
Geht Oliver Giroud bald für den ... mehr lesen
Bayern München hat nach dem ... mehr lesen
Ivica Olic schliesst sich den «Wölfen» an.
Dante verlässt Gladbach im Sommer.
Wie erwartet verliert Lucien Favres ... mehr lesen
Einmal mehr beweist Xherdan ... mehr lesen
Ägyptische Verstärkung für den FCB: Mohamed Salah.
Der FC Basel verstärkt auf die ... mehr lesen
Obwohl der baldige Abgang von ... mehr lesen
FCB-Präsident Bernhard Heusler: Der Traum, Shaqiri zu einem ganz grossen Klub unterzubringen, sei in Erfüllung gegangen.
Xherdan Shaqiri erntet viel Lob von seinem Nati-Coach.
Der bevorstehende Wechsel Xherdan ... mehr lesen
Der Transfer von Xherdan Shaqiri ... mehr lesen
Basels Xherdan Shaqiri steht kurz vor einem Wechsel zu Bayern München.
Die Jagd auf FCB-Juwel Xherdan ... mehr lesen
Wie lange bleibt Xherdan Shaqiri dem FCB noch treu?
Sind Xherdan Shaqiri (r.) und Ricardo Rodriguez bald vereint?
Kein Fussballer in der Axpo Super League ist derzeit so begehrt wie Basel-Überflieger Xherdan Shaqiri und FCZ-Youngster Ricardo Rodriguez. Neusten Informationen zu Folge ist der ... mehr lesen
Verlässt Xherdan Shaqiri den FCB bereits im Winter?
Um den FCB-Star Xherdan Shaqiri ... mehr lesen
Basels Xherdan Shaqiri ist heiss ... mehr lesen
Heiss begehrt: Xherdan Shaqiri.
Xherdan Shaqiri avancierte zum Matchwinner.
Xherdan Shaqiri hält die Schweiz mit ... mehr lesen
Zurzeit zaubert Xherdan Shaqiri an ... mehr lesen
Xherdan Shaqiri: Zaubert er bald in der Bundesliga?
Xherdan Shaqiri (r.) hat den Ball gegen Ashley Cole unter Kontrolle.
Xherdan Shaqiri hat mit seiner ... mehr lesen
Es ist ein offenes Geheimnis: der FC ... mehr lesen
Wohin führt der Weg von Xherdan Shaqiri?
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und me ...
Der FC Vaduz und Innenverteidiger Simone Grippo gehen ab Sommer getrennte Wege.
Der FC Vaduz und Innenverteidiger Simone Grippo gehen ab Sommer getrennte Wege.
Entscheid gefallen  Der FC Vaduz hat den Abgang von Innenverteidiger Simone Grippo per Saisonende bestätigt. mehr lesen 
Contini-Nachfolger  Der FC Vaduz hat einen neuen Cheftrainer: Wie angekündigt übernimmt der ehemalige Luzern-Assistent Roland Vrabec die Leitung der ... mehr lesen  
Der FC Vaduz hat in Person von Roland Vrabec einen neuen Coach.
Bastian Schweinsteiger verabschiedet sich aus Europa und wechselt zu Chicago Fire in die MLS.
Abgang bei Manchester United  Was sich bereits vor mehreren Wochen angedeutet hat, ist nun perfekt: Bastian Schweinsteiger verlässt Manchester United und wechselt in die MLS zu ... mehr lesen  
Bis 2021  Die Grasshoppers geben die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Charles Pickel vom FC Basel bekannt. Er unterschreibt einen langfristigen Vertrag bis ... mehr lesen  
Charles Pickel wechselt innerhalb der Super League von Basel zu den Grasshoppers.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten