Transfer vor Abschluss: PSG lockt Lichtsteiner
publiziert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 19:38 Uhr
Kickt Stephan Lichtsteiner bald an der Seine?
Kickt Stephan Lichtsteiner bald an der Seine?

Die Anzeichen für einen Transfer von Stephan Lichtsteiner zurück in die Ligue 1 verdichten sich. Laut verschiedenen Quellen wird der Schweizer Internationale zu Paris St-Germain wechseln.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
3 Meldungen im Zusammenhang
Fix ist noch nichts. Aber offenbar sollen am Freitag die entscheidenden Verhandlungen zwischen Lichtsteiners Manager und der Klubführung von PSG stattfinden. Gemäss «Eurosport» sind sich Juventus Turin und PSG über die Formalitäten bereits einig. Lichtsteiner soll in der französischen Hauptstadt einen Vertrag über vier Jahre unterzeichnen, sein neuer Arbeitgeber eine Ablösesumme von 15 Millionen an den italienischen Meister überweisen.

Der beste Rechtsverteidiger der letzten Serie-A-Saison rückte in den Fokus, weil der Wechsel von Maicon (Inter Mailand) oder Anthony Réveillère (Lyon/Medizintest nicht bestanden) nicht zustande kam.

PSG und die Spieler aus der Serie A

Mit Lichtsteiner, der nächsten Verpflichtung von PSG-Sportchef Leonardo aus der Serie A nach jenen von Zlatan Ibrahimovic (28 Millionen Franken), Thiago Silva (56), Ezequiel Lavezzi (34,5) und Marco Verratti (14,5), steigen die Transferausgaben des Klubs, kumuliert mit der Summe für Lucas (53/ab der Winterpause), auf über 200 Millionen Franken. Paris St-Germain wird seit dem letzten Jahr von einer Investorengruppe um den schwerreichen katarischen Scheich Nasser Al-Khelaifi geführt und grosszügig alimentiert.

Für Lichtsteiner wäre der Wechsel zu PSG eine Rückkehr in die Ligue 1. Ab der Saison 2005/06 spielte der 28-jährige Luzerner während drei Saisons für Lille, ehe er zu Lazio Rom und erst im letzten Sommer zu Juventus weiterzog.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Wechsel des schwedischen Superstars Zlatan Ibrahimovic von der AC Milan zu Paris Saint-Germain ist nach Informationen ... mehr lesen
Zlatan Ibrahimovic spielt demnächst in der Ligue 1.
Thiago Silva
Thiago Silva (27) verlässt die AC Milan und wechselt zu Paris Saint-Germain. mehr lesen
Paris St-Germain hat den argentinischen Internationalen Ezequiel Lavezzi (27) vom SSC Napoli verpflichtet. mehr lesen
Ezequiel Lavezzi wechselt von Italien nach Frankreich.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Kristian Nushi hat einen neuen Klub gefunden.
Kristian Nushi hat einen neuen Klub gefunden.
Bis Jahresende  Der Mittelfeldspieler Kristian Nushi spielt bis zur Winterpause für den Challenge-League-Klub FC Winterthur. 
Die Winterthurer Fans können sich über einen Neuzugang freuen.
Winterthur verpflichtet Österreicher Der FC Winterthur hat den Österreicher Marco Köfler unter Vertrag genommen.
Sportlicher Leiter  Einen Tag nach der 2:4-Niederlage in Winterthur hat der Challenge-League-Verein Servette seinen ...  
Loïc Favre - Sohn von Lucien Favre.
Carlos Bacca jubelt weiterhin für Sevilla.
Bis 2018  Carlos Bacca bleibt dem FC Sevilla treu.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2471
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1017
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1017
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2471
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1017
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 36
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Abby Wambach wehrt sich.
Frauenfussball Klage gegen WM auf Kunstrasen Eine Gruppe von knapp 40 Nationalspielerinnen hat gegen die ...
Fussball Videos
Unglücklich  An der Anfield Road trennen sich Liverpool ...  
Ronaldo, Bale & Co.  Es ist für alle Zockerfreunde wie Weihnachten, ...  
Valencia - Cordoba 3:0  Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Cordoba übernimmt der FC ...  
Udinese - Lazio Rom 1:0  Udinese feiert mit einem 1:0-Auswärtserfolg bei Lazio Rom den ...  
Für ihn organisiert  Der wegen seiner Beissattacke bei der WM noch gesperrte ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 9°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 11°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 12°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch