Neuenburg übernimmt den Fall
Tschagajew offenbar im Hungerstreik
publiziert: Donnerstag, 2. Feb 2012 / 19:21 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 2. Feb 2012 / 22:54 Uhr
Bulat Tschagajew streikt offenbar.
Bulat Tschagajew streikt offenbar.

Neuenburg - Die Neuenburger Justiz übernimmt in Absprache mit den Genfer Strafuntersuchungsbehörden den Fall Bulat Tschagajew. Wie am Donnerstag weiter bekannt wurde, ist der Besitzer des Fussballklubs Neuenburg Xamax am 26. Januar in Hungerstreik getreten. Tschagajew sitzt in Genf in Untersuchungshaft.

5 Meldungen im Zusammenhang
Er sei seit seiner Verhaftung durch die Genfer Behörden am 26. Januar im Hungerstreik, sagte Tschagajews Anwalt am Abend gegenüber dem Westschweizer Radio. Wegen Fluchtgefahr wurde der aus Tschetschenien stammende Geschäftsmann nicht freigelassen. Ihm wird ungetreue Geschäftsbesorgung und Urkundenfälschung vorgeworfen.

Zur Dossierübergaben nach Neuenburg teilte die dortige Staatsanwaltschaft mit, dass die Tatsache, dass der Geschäftssitz von Xamax in Neuenburg sei, den Entscheid beeinflusst habe. «Kommt es zum Prozess, dann wird dieser in Neuenburg stattfinden», sagte Staatsanwalt Yanis Callandret.

Seit einer Woche in U-Haft

Die Genfer Justiz hatte gegen den aus Tschetschenien stammenden Fussballclub-Besitzer am 7. November vergangenen Jahres eine Strafuntersuchung eröffnet. Vor einer Woche setzte sie ihn in Untersuchungshaft.

Gemäss Staatsanwaltschaft wird ein Neuenburger Gericht zu einem späteren Zeitpunkt darüber befinden, ob die Untersuchungshaft Tschagajews verlängert wird, oder ob er auf Kaution frei kommt.

Am gleichen Tag, an dem Tschagajew verhaftet wurde, musste der Neuenburger Traditionsverein seine Bilanz deponieren. Die Spieler wurden von ihrem Verein per sofort von all ihren Verpflichtungen befreit.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese fussball.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der in Genf in Untersuchungshaft ... mehr lesen
Bulat Tschagajew erhebt schwere Vorwürfe.
Bulat Tschagajew sitzt seit dem 27. Januar in Untersuchungshaft.
Genf - Der in Genf in ... mehr lesen
Neuenburg - Der Fussballclub ... mehr lesen
Gilbert Facchinetti leitete den Fussballklub 44 Jahre lang.
Bulat Tschagajew sitzt in Untersuchungshaft.
Bulat Tschagajew, der Besitzer des ... mehr lesen
warum ist es so still um diesen fall?
das ganze ist wirklich faszinierend und schockierend zugleich.

wie so ein ostblock-männchen einen renommierten schweizer club kaufen kann ohne weder die eignung noch das geld dafür zu haben.

und keinen kümmert's :)
GC-Mittelfeldspieler Charles Pickel verbringt den Rest der Saison auf Leihbasis bei Xamax.
GC-Mittelfeldspieler Charles Pickel verbringt den Rest der Saison auf Leihbasis bei ...
Für eine Saison  Die Grasshoppers verleihen ihr Mittelfeldtalent Charles Pickel an Neuchâtel Xamax. mehr lesen 
Le Pogam & Minder  Super League-Aufsteiger Neuchâtel Xamax gibt im Hinblick auf die nächste Saison zwei Neuzugänge bekannt: Goalie Matthias Minder (25) kommt von Winterthur zu den Neuenburgern und Linksfuss William Le Pogam stösst von Servette auf die Maladière. mehr lesen  
Von Xamax  Die Young Boys haben den 18-jährigen Flügelspieler Pedro Teixeira unter Vertrag genommen. mehr lesen  
YB sichert sich Flügelspieler Pedro Teixeira von Xamax.
Flügelspieler Janick Kamber schliesst sich Xamax an.
Aus Wohlen  Der ehemalige U17-Weltmeister ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 3°C 5°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Basel 4°C 7°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
St. Gallen 2°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken Nebel
Bern 3°C 5°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Luzern 3°C 5°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Nebel
Genf 5°C 7°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 6°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten