U17-WM: Sind diese Nigerianer wirklich U17?
publiziert: Sonntag, 15. Nov 2009 / 00:00 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 15. Nov 2009 / 20:12 Uhr

Am Tag vor dem U17-WM-Final zwischen Nigeria und der Schweiz trat in Abuja FIFA-Präsident Sepp Blatter vor die Medien. Den Verdacht, der Gastgeber habe das Alter einiger Spieler manipuliert, beseitigte er kurzerhand.

Nassim Ben Khalifa ist Jahrgang 92, wie sieht's bei den Nigerianern aus mit dem Alter?
Nassim Ben Khalifa ist Jahrgang 92, wie sieht's bei den Nigerianern aus mit dem Alter?
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
NigeriaNigeria
Ins Zentrum der Vorwürfe von Teilen der einheimischen und internationalen Reporter war in den letzten Wochen Nigerias Captain Fortune Chukwudi geraten.

Ein Bild aus dem Jahr 2002 soll belegen, dass der Verteidiger 25-jährig ist. Der Teamarzt Nigerias dementierte die Anschuldigungen nun öffentlich.

«Chukwudi hat zwei MRI-Tests vor der WM bestanden», erklärte der Mediziner. Die FIFA hat die Methode der Magnetresonanztomografie (MRI) - an der Knochenstruktur der Handgelenke ist das Alter relativ gut ablesbar - homologiert.

Warum erst jetzt?

Bei den während der WM vorgenommenen Stichproben stellten die FIFA-Kontrolleure keine Verletzung der Alterslimiten fest.

Blatter mochte deshalb beim Treffen mit den Medien nicht mehr über das unangenehme Thema diskutieren. «Für mich ist das Problem vom Tisch.» Er wundere sich vielmehr, weshalb die Fragen erst jetzt, nach der Finalqualifikation der Nigerianer, gestellt würden.

Dass über die Problematik im Veranstalterland seit über einer Woche kontrovers debattiert wird, ignorierte der FIFA-Chef.

Gute Laune

Der Walliser war in Nigerias Hauptstadt spürbar darum bemüht, am Vortag des Showdowns gute Laune zu verbreiten. Für kritische Aspekte war Blatter nicht empfänglich. «Weshalb vertrauen wir Afrika nicht?» Ein paar Monate vor dem Start der WM der A-Teams in Südafrika und nach dem WM-Titel der U20 von Ghana fand Blatter an den kritischen Einwänden kein Gefallen.

«Unser Verband ist auf Vertrauen aufgebaut», rechtfertigte sich der FIFA-Präsident für die (passive) Haltung seiner millionenschweren Organisation. Er setze in der «Fussball-Familie» auf Treu und Glauben. Vom Fairplay geht Blatter aus und denkt, einer intakten Familie vorzustehen.

(Sven Schoch/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In wenigen Minuten starten unsere ... mehr lesen
Dany Ryser und seine U17 wollen heute Geschichte schreiben.
Der Halbfinaltag in Lagos war ... mehr lesen
Viele Fans werden morgen im Stadion erwartet.
Das Schweizer U17-Team plant den Gipfelsturm. Im WM-Final gegen den dreifachen Champion wollen sich die SFV-Jungstars als goldene Generation verewigen. Sie glauben auch gegen den Turnierfavoriten an die Sensation. mehr lesen 
Ottmar Hitzfeld sprach gegenüber der U17-Spieler von einer moralischen Verpflichtung.
Ottmar Hitzfeld zeigte sich begeistert ... mehr lesen

Nigeria

Diverse Fussballtrikots zum Thema
Kleid - Trikots - Jacken
NIGERIA - JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil der 1980er Jahre mit gesticktem Emblem. E ...
119.-
Nach weiteren Produkten zu "Nigeria" suchen
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über dessen Ausgleich.
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über ...
Direkte Qualifikation immer unwahrscheinlicher  Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft wird die direkte Qualifikation für die EM-Endrunde 2017 in Polen immer unwahrscheinlicher. Das Team von Heinz Moser bleibt nach dem 1:1 in Thun gegen England weiterhin drei Punkte hinter dem Tabellenführer zurück. mehr lesen 
EM-Qualispiel in Thun  Besiegen die aktuell drittplatzierten Schweizer in der U21-EM-Kampagne heute in Thun (19.00 Uhr) den Leader England, rückt die erste ... mehr lesen  
Die Schweizer haben aus der letzten Begegnung mit England gelernt.
Elvedi zurück in der U21  Nico Elvedi macht die Reise nach Dublin zum Testspiel gegen Irland nicht mit. Der Verteidiger kehrt zurück in die U21, die am Samstag in der EM-Qualifikation in Thun auf England trifft. mehr lesen  
Ceccaroni abgelöst  Raphael Wicky übernimmt beim FC Basel ab der Saison 2016/17 die Leitung des U21-Teams in der Promotion League. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 11°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 11°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 13°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten