U21: 3 Spieler im A-Team
publiziert: Donnerstag, 17. Mrz 2005 / 17:26 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 17. Mrz 2005 / 23:45 Uhr

Das Schweizer U21-Aufgebot für die beiden EM-Ausscheidungsspiele vom 25. März in Troyes gegen Frankreich und vom 29. März in Biel gegen Zypern umfasst 21 Spieler.

Philippe Senderos ist ins A-Team aufgerückt.
Philippe Senderos ist ins A-Team aufgerückt.
2 Meldungen im Zusammenhang
Im Vergleich mit dem Testspiel gegen Weissrussland (4:1) sind die ins A-Team aufgerückten Philippe Senderos (Arsenal), Philipp Degen (Basel) und Reto Ziegler (Tottenham) nicht mehr dabei.

Zum Kader gehören hingegen Arnaud Bühler (Aarau) und Yves Miéville (Schaffhausen), die noch kein Länderspiel bestritten haben. Selektioniert wurden auch wieder der Luzerner Christian Schwegler und der Thuner Adrian Moser, die gegen Weissrussland gefehlt hatten.

Aufgebot
Torhüter: Diego Benaglio (21-jährig/VfB Stuttgart/6 Spiele/0 Tore), Johnny Leoni (20/Zürich/2/0).

Verteidiger: Arnaud Bühler (20/Aarau/0/0), Stefan Lichtsteiner (21/GC/18/1), Mijat Maric (20/St. Gallen/2/0), Yves Miéville (21/FC Schaffhausen/0/0), Alain Rochat (22/YB/29/1), Christian Schwegler (20/Luzern/2/0), Rijat Shala (21/Salernitana/19/0), Steve von Bergen (21/Xamax/17/0).

Aufbauer/Stürmer: Valon Behrami (19/Hellas Verona/0/0), Manuel Bühler (21/Sion/3/3), Davide Callà (20/Servette/10/2), David Degen (22/Basel/11/2), Blerim Dzemaili (18/Zürich/3/0), Baykal (21/Thun/9/3), David Marazzi (20/St. Gallen/4/1), Xavier Margairaz (21/Zürich/10/3), Adrian Moser (20/Thun/3/0), Nicolas Weber (21/AC Lugano/3/0), Fabrizio Zambrella (19/Brescia/7/0).

Auf Pikett: Albert Bunjaku (20/FC Schaffhausen/1/0), Marco Padalino (21/Catania/0/0), David Zibung (21/Luzern/1/0).

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizer U21 ist in der EM-Qualifikation zu einem wichtigen Punkt gekommen. In Troyes trennte sie sich nach einem ... mehr lesen
Jeremy Berthod am Ball. Valon Behrami (hinten) schaut zu.
Tottenhams Reto Ziegler kommt zu seinem ersten Einsatz unter Köbi Kuhn.
Köbi Kuhn hat für die beiden ... mehr lesen
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über dessen Ausgleich.
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über ...
Direkte Qualifikation immer unwahrscheinlicher  Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft wird die direkte Qualifikation für die EM-Endrunde 2017 in Polen immer unwahrscheinlicher. Das Team von Heinz Moser bleibt nach dem 1:1 in Thun gegen England weiterhin drei Punkte hinter dem Tabellenführer zurück. mehr lesen 
EM-Qualispiel in Thun  Besiegen die aktuell drittplatzierten Schweizer in der U21-EM-Kampagne heute in Thun (19.00 Uhr) den Leader England, rückt die erste Endrunden-Teilnahme seit 2011 wieder in Sichtweite. mehr lesen  
Ceccaroni abgelöst  Raphael Wicky übernimmt beim FC Basel ab der Saison 2016/17 die Leitung des U21-Teams in der Promotion League. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten