UEFA friert Preisgelder von 23 Vereinen ein
publiziert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 13:21 Uhr
Die UEFA setzt ein Zeichen für die finanzielle Vernunft.
Die UEFA setzt ein Zeichen für die finanzielle Vernunft.

Die UEFA hat ein Zeichen für die finanzielle Vernunft im europäischen Fussball gesetzt und die Preisgelder von 23 Vereinen vorläufig eingefroren.

1 Meldung im Zusammenhang
Ihnen wird vorgeworfen, ausstehende Zahlungen an andere Teams, ihre Spieler oder Steuerbehörden nicht geleistet zu haben. Dies verstösst gegen die Regeln des Financial Fair Plays mit denen die UEFA ökonomische Auswüchse verhindern will.

Die Gelder in Millionenhöhe werden zurückgehalten, bis die Klubs ihre fälligen Rechnungen in Gänze beglichen haben. Schweizer Klubs sind keine betroffen, dafür beispielsweise Europa-League- und Supercup-Gewinner Atletico Madrid.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Finanzkontrolleure der UEFA halten die Preisgelder aus den europäischen Wettbewerben von sechs Mannschaften bis auf Weiteres zurück. mehr lesen
Sechs Vereine müssen büssen.
Bastian Schweinsteiger wird Captain der deutschen Nationalmannschaft.
Bastian Schweinsteiger wird Captain der deutschen Nationalmannschaft. ...
Nachfolger von Lahm  Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw stellte einen Tag vor dem Länderspiel in Düsseldorf gegen Argentinien mit Bastian Schweinsteiger einen neuen Captain und mit Thomas Schneider einen neuen Co-Trainer vor. 
Mario Gomez ist zurück.
Mario Gomez wieder in der deutschen Nati Mario Gomez kehrt in die deutsche Nationalmannschaft zurück. Der Stürmer der Fiorentina figuriert im Aufgebot des Weltmeisters für ...
Captain Lahm aus Nationalteam zurückgetreten Philipp Lahm (30) ist fünf Tage nach dem WM-Triumph in Brasilien völlig ...
Zusammenzug in Feusisberg  Für die Schweizer Nationalmannschaft beginnt die neue Ära Vladimir Petkovic. Gestern ...
Nati-Neuling Loris Benito bei der Ankunft in Feusisberg.
Behramis Pause und Pflege 22 Schweizer standen in Freienbach bei der zweiten intensiven Trainings-Session unter Vladimir Petkovic auf dem Rasen. Einer ...
Valon Behrami musste heute pausieren.
Ankunft der jungen Verteidiger-Talente Zwei Monate nach dem WM-Achtelfinal-Out gegen Argentinien eröffnete Vladimir ...
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 973
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 973
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2405
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 973
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 31
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Die Zürcherinnen bekommen es mit Osijek zu tun.
Frauenfussball FCZ-Frauen treffen auf Osijek Die Frauen des FC Zürich spielen in den Sechzehntelfinals der ...
Fussball Videos
Abwehrstar Benatia  Er kostet den deutschen Rekordmeister rund 30 Millionen Euro.  
0:4 im Ligacup  Im dritten Pflichtspiel unter Trainer Louis van Gaal erlebt ...  
Keine Chance für Liverpool  Manchester City hat im Spitzenspiel gegen den FC ...  
Pleiten, Pech und Pannen  Sie sind zurück, die Dusel-Bayern...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch