Auch Atletico Madrid betroffen
UEFA friert Preisgelder von 23 Vereinen ein
publiziert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 13:21 Uhr
Die UEFA setzt ein Zeichen für die finanzielle Vernunft.
Die UEFA setzt ein Zeichen für die finanzielle Vernunft.

Die UEFA hat ein Zeichen für die finanzielle Vernunft im europäischen Fussball gesetzt und die Preisgelder von 23 Vereinen vorläufig eingefroren.

1 Meldung im Zusammenhang
Ihnen wird vorgeworfen, ausstehende Zahlungen an andere Teams, ihre Spieler oder Steuerbehörden nicht geleistet zu haben. Dies verstösst gegen die Regeln des Financial Fair Plays mit denen die UEFA ökonomische Auswüchse verhindern will.

Die Gelder in Millionenhöhe werden zurückgehalten, bis die Klubs ihre fälligen Rechnungen in Gänze beglichen haben. Schweizer Klubs sind keine betroffen, dafür beispielsweise Europa-League- und Supercup-Gewinner Atletico Madrid.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Finanzkontrolleure der UEFA halten die Preisgelder aus den europäischen Wettbewerben von sechs Mannschaften bis auf Weiteres zurück. mehr lesen
Sechs Vereine müssen büssen.
Adnan Januzaj in Aktion.
Adnan Januzaj in Aktion.
Leihe oder Kauf?  Das belgische Talent Adnan Januzaj ist heiss begehrt. Zwei Klubs beschäftigen sich ganz besonders mit dem Zukunftsversprechen. 
Liegt die Zukunft von Gignac in Mailand? Olympique Marseille kämpft um seinen Torjäger. Allzu gut scheinen die Karten aber nicht zu stehen.
André-Pierre Gignac könnte zum Schnäppchen werden.
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die Europacup-Plätze gross. Wolfsburg holt sich bei Borussia Dortmund mit dem 2:2 einen Punkt und bleibt ...  
Bayern erneut souverän Der FC Bayern bleibt auch in der 16. Bundesliga-Runde ungefährdet. Der «Herbstmeister» bezwingt zuhause Freiburg 2:0. Im ...
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1090
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Deutsche Bundesliga  Der FC Bayern bleibt auch in der 16. Bundesliga-Runde ungefährdet. ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 6°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch