BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
GC - Vaduz 1:2
Vaduz mit grossem Schritt Richtung Ligaerhalt
publiziert: Montag, 16. Mai 2016 / 20:20 Uhr
Der FC Vaduz hat gute Aussichten, die Klasse zu halten.
Der FC Vaduz hat gute Aussichten, die Klasse zu halten.

Der FC Vaduz zieht den Kopf immer weiter aus der Schlinge. Gegen die Grasshoppers landen die Liechtensteiner mit 2:1 den zweiten Sieg in Folge und brauchen wohl noch einen Punkt zur Rettung.

1 Meldung im Zusammenhang
Die beherzt kämpfenden Gäste zeigten im Letzigrund eine sehr effiziente Darbietung. Die ersten beiden Angriffe brachten auch gleich die beiden wichtigen Treffer für Vaduz. Erst traf Moreno Costanzo in der 15. Minute nach schöner Vorarbeit von Dejan Janjatovic, acht Minuten später legte Simone Grippo mit dem Kopf für Philipp Muntwiler auf, der wuchtig zum 2:1 traf. Dazwischen hatte GC-Topskorer Munas Dabbur mittels Foulpenalty den 1:1-Ausgleich erzielt.

Das Ergebnis widerspiegelt das Spielgeschehen im Zürcher Letzigrund nur ungenügend. GC war das bessere Team und besass über die gesamte Partie die klar besseren Torchancen. Alleine Dabbur vergab vier weitere Grosschancen für die Zürcher. Die letzte in der Nachspielzeit, als sein Ball nur um weniges am entfernten Pfosten vorbei zischte. Die grosse Spassbremse war jedoch Vaduz-Goalie Peter Jehle, der eine Topleistung ablieferte und mindestens drei Topmöglichkeiten von Dabbur, Caio und Marko Basic zunichte machte.

Vaduz liegt nun zwei Runden vor Schluss fünf Punkte vor Schlusslicht Zürich und benötigt aus den letzten beiden Partien dank der besseren Tordifferenz wohl nur noch einen Zähler zur definitiven Rettung. GC dagegen muss immer stärker um die Europa-League-Teilnahme bangen. Elf Punkte aus den letzten elf Partien sind schlicht zu wenig .

Grasshoppers - Vaduz 1:2 (1:2)
4600 Zuschauer. - SR Amhof. - Tore: 15. Costanzo (Janjatovic) 0:1. 20. Dabbur (Foulpenalty, Borgmann foult Dabbur) 1:1. 23. Muntwiler (Grippo) 1:2.

Grasshoppers: Mall; Bauer, Senderos (8. Pnishi), Bamert, Antonov; Basic, Källström; Kamberi, (72. Brahimi) Milanov (58. Tabakovic), Caio; Dabbur.

Vaduz: Jehle; Gülen, Bühler, Grippo, Borgmann (46. Von Niederhäusern); Kukuruzovic, Muntwiler (75. Avdijaj), Janjatovic (64. Stahel), Ciccone; Costanzo, Sadiku.

Bemerkungen: Grasshoppers ohne Tarashaj (gesperrt). Vaduz ohne Fekete, Hasler, Kaufmann, Schürpf und Untersee (alle verletzt). Verwarnungen: 24. Janjatovic (Foul), 37. Grippo (Foul), 73. Caio (Foul), 75. Avdijaj (Unsportlichkeit).

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel wird sich in dieser Transferperiode eher von Spielern trennen als Neuzugänge präsentieren.
Der FC Basel wird sich in dieser Transferperiode eher von Spielern ...
Transferplanung  Basels Sportchef Marco Streller hat im Trainingslager in Marbella ein kurzes Update zu den Transferplanungen für diese Periode gegeben. Dabei betonte er, dass eher mit Abgängen als Neuzugängen zu rechnen sei. mehr lesen 
Spätestens im Sommer  Die im Juni auslaufenden Verträge von Alain Wiss (28), Philippe Koch (27) und Andreas Wittwer (28) werden beim FC St. Gallen nicht verlängert. mehr lesen  
Der FC Zürich verleiht die beiden Youngster Maren Haile-Selassie und Lavdrim Rexhepi bis Saisonende an den Challenge Ligisten FC Rapperswil-Jona. mehr lesen  
SUPER LEAGUE: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 0°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel -3°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -5°C -3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Bern -3°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern -3°C 0°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Genf -2°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 0°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten