Wechsel zum PSV Eindhoven
Van Nistelrooy verlässt Oranje-Trainerstab
publiziert: Mittwoch, 3. Feb 2016 / 14:24 Uhr
Neue Herausforderung für Ruud van Nistelrooy.
Neue Herausforderung für Ruud van Nistelrooy.

Der niederländische Assistenz-Nationaltrainer Ruud van Nistelrooy wird die Auswahl verlassen.

Der frühere Stürmer von Manchester United und Real Madrid wird nach Ende seines Vertrages im Sommer zum PSV Eindhoven wechseln und dort die Stürmer der Jugendmannschaften trainieren. Van Nistelrooy war zwei Jahre lang Assistent der Oranje, zuletzt scheiterte der WM-Dritte überraschend in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2016.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Frank de Boer hat Ajax von 2011 bis 2014 viermal in Folge zum Meistertitel geführt. (Archivbild)
Frank de Boer hat Ajax von 2011 bis 2014 viermal in Folge zum ...
Vertrag einvernehmlich aufgelöst  Frank de Boer (45) hat sein Amt als Trainer von Ajax Amsterdam nach fünfeinhalb Jahren niedergelegt. 
Ablösefrei zum Ex-Verein?  Schalkes Torjäger Huntelaar soll eine Klausel im Vertrag haben, die ihm eine ablösefreie ...
Kehrt der Hunter im Sommer ablösefrei zu Ajax zurück?
Bayern mit erster Heimniederlage Bayern München kassiert beim 1:2 gegen Mainz die erste Heimniederlage in dieser Bundesliga-Saison. Vor dem Direktduell ...
Jhon Cordoba schiesst die Mainzer zum Sieg.
Neue Herausforderung für Ruud van Nistelrooy.
Wechsel zum PSV Eindhoven  Der niederländische Assistenz-Nationaltrainer Ruud van Nistelrooy wird die Auswahl verlassen.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Bigi Meyer arbeitet künftig nicht mehr mit den FCL-Frauen.
Frauenfussball Luzerns Frauen fahren ohne Bigi Meyer fort Der Schweizer Altinternationale André «Bigi» ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 4°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten