Wechsel zum PSV Eindhoven
Van Nistelrooy verlässt Oranje-Trainerstab
publiziert: Mittwoch, 3. Feb 2016 / 14:24 Uhr
Neue Herausforderung für Ruud van Nistelrooy.
Neue Herausforderung für Ruud van Nistelrooy.

Der niederländische Assistenz-Nationaltrainer Ruud van Nistelrooy wird die Auswahl verlassen.

Der frühere Stürmer von Manchester United und Real Madrid wird nach Ende seines Vertrages im Sommer zum PSV Eindhoven wechseln und dort die Stürmer der Jugendmannschaften trainieren. Van Nistelrooy war zwei Jahre lang Assistent der Oranje, zuletzt scheiterte der WM-Dritte überraschend in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2016.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Frank de Boer hat Ajax von 2011 bis 2014 viermal in Folge zum Meistertitel geführt. (Archivbild)
Frank de Boer hat Ajax von 2011 bis 2014 viermal in Folge zum ...
Vertrag einvernehmlich aufgelöst  Frank de Boer (45) hat sein Amt als Trainer von Ajax Amsterdam nach fünfeinhalb Jahren niedergelegt. mehr lesen 
Ablösefrei zum Ex-Verein?  Schalkes Torjäger Huntelaar soll eine Klausel im Vertrag haben, die ihm eine ablösefreie ... mehr lesen
Kehrt der Hunter im Sommer ablösefrei zu Ajax zurück?
Neue Herausforderung für Ruud van Nistelrooy.
Wechsel zum PSV Eindhoven  Der niederländische Assistenz-Nationaltrainer Ruud van Nistelrooy wird die Auswahl verlassen. mehr lesen  
Vierjahresvertrag  Der Wechsel von Memphis Depay von PSV Eindhoven zu Manchester United ist perfekt. Der 21-jährige holländische Internationale unterzeichnet ... mehr lesen  
«Für mich wird ein Traum wahr.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 17°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 16°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 18°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 20°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 21°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten