Van Persie: Telefonieren statt zur Nachbesprechung
publiziert: Sonntag, 17. Jun 2012 / 00:31 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Jun 2012 / 19:27 Uhr
Robin van Persie telefonierte auf dem Spielfeld mit seiner Frau.
Robin van Persie telefonierte auf dem Spielfeld mit seiner Frau.

Robin van Persie war zwar im verlorenen Gruppenspiel gegen Deutschland einziger holländischer Torschütze, spätestens am anderen Tag aber auch ein Ärgernis - zumindest für die Öffentlichkeit.

3 Meldungen im Zusammenhang
Nach dem Schlusspfiff fehlte der Goalgetter von Arsenal bei der kurzen Nachbesprechung. Weil er gleichzeitig, auf dem Spielfeld sitzend, minutenlang mit seiner Frau telefonierte. «Man hat in der Garderobe keinen Empfang», rechtfertigte Captain Mark van Bommel das Verhalten seines Teamkollegen.

Anders sah es der ehemalige Internationale Willem van Hanegem. «Man verliert ein wichtiges Spiel, vergibt eine grosse Chance, und dann sehen die Leute, wie man auf dem Rasen telefoniert. Das habe ich in meinem Leben noch nie gesehen.»

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fussball Reporter Portugal steht im Viertelfinale, Holland fährt nach Hause. Trotz der frühen 1:0-Führung muss sich Oranje den Portugiesen mit 1:2 ... mehr lesen
Aus der Traum vom EM-Titel für Klaas-Jan Huntelaar und Co.
Nur bei einer Niederlage beginnt bei Deutschland das grosse Zittern.
EURO 2012 Nix ist fix in der Gruppe B. Deutschland führt die wohl bestbesetzte Poule nach zwei Siegen souverän an, kann aber theoretisch ... mehr lesen
EURO 2012 Die Holländer stehen an der Fussball-EM vor dem Ausscheiden. Sie haben auch ihr zweites Gruppenspiel verloren. Oranje muss ... mehr lesen
Die DFB-Elf entscheidet auch das zweite Gruppenspiel für sich.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten