Chelsea fertigt Nordsjaelland 4:0 ab
Verdient: Donezk entführt Punkt aus Turin
publiziert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 23:26 Uhr
Donzeks Alex Teixeira netzt zum 1:0 für seine Farben ein.
Donzeks Alex Teixeira netzt zum 1:0 für seine Farben ein.

Die Ukrainer von Schachtjor Donezk holen beim italienischen Meister Juventus Turin verdient ein 1:1. Leader ist Titelverteidiger Chelsea nach dem 4:0 bei Nordsjaelland.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
JuventusJuventus
Schachtjor Donezk zeigte nach dem Startsieg gegen Nordsjaelland in Turin eine stupende Leistung, die mit einem Sieg hätte belohnt werden müssen. Vor der Pause dominierten die Ukrainer die Partie weitgehend, in den zweiten 45 Minuten konterten sie gefährlich und hätten bei der Vielzahl der Chancen das entscheidende Tor erzielen müssen. Die letzte Gelegenheit vergab der lange Zeit überragende Brasilianer Willian in der 93. Minute bei seinem Lattenschuss aus zehn Metern.

Juventus fand nur mühsam in die Partie, trug letztlich aber doch auch seinen Teil zu einem hochklassigen Spiel bei. Höhepunkt aus italienischer Sicht war das 1:1 durch Leonardo Bonucci in der 25. Minute. Nur zwei Minuten nach dem Führungstor von Schachtjor durch Alex Teixeira drosch der Verteidiger den Ball nach einer feinen Corner-Variante und der flachen Hereingabe von Andrea Pirlo aus der Drehung unter die Latte.

Glück gehabt, Stephan Lichtsteiner

In der für Juventus schwierigen Startphase hatte Stephan Lichtsteiner Glück, dass er nicht schon nach 13 Minuten die Rote Karte sah. Der Schweizer hatte Willian im Fünfmeterraum umgerissen und hätte nicht nur mit einem Penaltypfiff sondern auch mit dem Platzverweis bestraft werden müssen.

Juventus Turin - Schachtjor Donezk 1:1 (1:1)
Juventus Stadium. - 33'000 Zuschauer. - SR Nijhuis (Ho). - Tore: 23. Alex Teixeira 0:1. 25. Bonucci 1:1. - Bemerkungen: Juventus ohne Pepe (verletzt). 93. Lattenschuss von Willian (Schachtjor). Verwarnungen: 45. Lichtsteiner (Foul). 72. Chiellini (Foul).

Nordsjaelland - Chelsea 0:4 (0:1)
Parken, Kopenhagen. - 40'000 Zuschauer. - SR Strahonja (Kro). - Tore: 33. Mata 0:1. 79. David Luiz 0:2. 81. Mata 0:3. 89. Ramires 0:4. - Bemerkung: Chelsea ohne Marin (verletzt).

Rangliste:
1. Chelsea 2/4 (6:2). 2. Schachtjor Donezk 2/4 (3:1). 3. Juventus 2/2 (3:3). 4. Nordsjälland 2/0 (0:6).

Die nächsten Spiele:
Dienstag, 23. Oktober, 20.45 Uhr: Schachtjor Donezk - Chelsea, Nordsjaelland - Juventus Turin.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bayern München verliert das zweite Gruppenspiel in der Champions ... mehr lesen
Erster Erfolg für die «Blues» in der diesjährigen «Königsklasse».

Juventus

Trikots zum italienischen Traditionsklub Juventus Turin
Kleid - Trikots - Pullover
JUVENTUS TURIN RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der 1960er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
JUVENTUS TURIN RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
1970s shortsleeve. Dieses Fussballtrikot ist eher eng geschnitten und ...
75.-
Nach weiteren Produkten zu "Juventus" suchen
Ein direkter Champions-League-Platz winkt.
Ein direkter Champions-League-Platz winkt.
Champions League lockt  Seit Donnerstag ist klar, dass der Schweizer Meister 2016 sich direkt für die Gruppenphase der Champions League qualifizieren wird. Die Schweiz kann in der laufenden Saison nicht mehr aus den Top 12 des UEFA-Länderrankings verdrängt werden, egal wie der FC Basel im Europacup noch abschneidet. 
Der FC Basel mischt auf der europäischen Bühne im Konzert der Grossen mit.
Schweiz im UEFA-Ranking sehr gut im Rennen Die Schweiz ist im UEFA-Ranking zur Winterpause der diesjährigen Europacup-Saison im 11. Rang klassiert. Damit winkt dem Meister ...
Vorzeitiges Aus droht  Leverkusen verschafft sich mit einem 1:0 gegen Atletico Madrid eine gute Ausgangsposition für das ...  
Niguez im Einsatz gegen den Schweizer Josip Drmic.
«Ein kleiner emotionaler Schock», als Arsenal die AS Monaco als Achtelfinal-Gegner zugeteilt wurde.
Trifft auf seinen früheren Verein  Arsène Wenger strebt mit Arsenal in der Champions League die erste Viertelfinal-Qualifikation seit fünf Jahren an. Dabei trifft der französische Trainer auf ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1210
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1210
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1210
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4211
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1210
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 61
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg.
Frauenfussball Schweizerinnen starten mit Niederlage ins WM-Jahr Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft ...
Fussball Videos
Für seine 30 Jahre jüngere Freundin  Diego Maradona präsentiert sich in seiner TV-Show «De ...  
Flaschen und Feuerwerkskörper  «Fans» von Feyenoord Rotterdam haben sich in der ...  
Himmeltrauriges Bild  Einige Supporter von Chelsea haben am Mittwoch in der ...  
Act gegen Welthunger  Zlatan Ibrahimović hat eine bewegende Botschaft ...  
Mit Traumtor zum besten Spieler des Turniers gekürt  Christian Atsu war trotz der dramatischen Finalniederlage (8:9 ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 1°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -1°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 0°C 2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 2°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 2°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten