«Vergehen von Kolodin nicht gelb-würdig»
publiziert: Sonntag, 22. Jun 2008 / 14:25 Uhr

Die Schiedsrichter-Kommission der UEFA hat für Klarheit im umstrittenen Fall der zurückgenommen Gelb-roten Karte gegen den Russen Denis Kolodin im Viertelfinal gegen Holland (3:1) gesorgt.

Denis Kolodin habe kein Foul begangen. (Archivbild)
Denis Kolodin habe kein Foul begangen. (Archivbild)
1 Meldung im Zusammenhang
Nach einem Gespräch mit dem slowakischen Unparteiischen hiess es dazu: «Lubos Michel nahm seine Entscheidung deshalb zurück, weil er nach Rücksprache mit seinem Assistenten zur Meinung kam, dass das Foul von Kolodin an Sneijder nicht gelbwürdig gewesen war.»

Damit wurde klargestellt, dass nicht die Frage, ob der Ball im Spiel war oder nicht, sondern ein angebliches Vergehen der wahre Grund für allgemeine Aufregung gewesen war.

Der russische Innenverteidiger hatte Sneijder bei seinem Klärungsversuch nicht berührt und schon gar nicht gefoult; die TV-Zeitlupe bewies es. Worum es im Gespräch zwischen Michel und seinem Assistenten auf dem Feld wirklich gegangen war, hatte keiner mitbekommen.

Spielstrafen, also Penaltys oder Freistösse, können nur dann verhängt werden, wenn der Spiel im Ball ist. Persönliche und disziplinäre Strafen können hingegen jederzeit ausgesprochen werden. Dabei ist es also irrelevant, ob das Spiel läuft oder nicht.

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2008 Russland steht im EM-Halbfinal. ... mehr lesen 2
Dmitri Torbinski trifft gegen Edwin van der Sar das Tor zum 2:1.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Basel 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 1°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, etwas Schnee
Bern 0°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 1°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten