Verhandlungen laufen
Verteidigt John Terry bald für Valencia?
publiziert: Donnerstag, 25. Okt 2012 / 17:49 Uhr
John Terry: steht ein Vereinswechsel an?
John Terry: steht ein Vereinswechsel an?

Der Innenverteidiger John Terry steht gemäss der englischen Tageszeitung «Daily Mirror» vor dem Abschied von Champions-League-Sieger Chelsea.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
5 Meldungen im Zusammenhang
Der frühere Captain der englischen Nationalmannschaft könnte die Blues bereits im Januar verlassen und zum spanischen Verein Valencia wechseln. Terrys Ansehen in seiner Heimt ist durch die Rassismus-Affäre stark beschädigt.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
John Terry bleibt Captain von Champions-League-Sieger Chelsea, ist vom Londoner Klub aber wegen rassistischer ... mehr lesen
John Terry muss blechen.
Strafe gegen John Terry.
John Terry wird vom englischen Fussballverband (FA) wegen rassistischer Äusserungen gegenüber ... mehr lesen
England muss künftig ohne John Terry auskommen. Der 31-jährige Innenverteidiger von Champions-League-Sieger Chelsea ... mehr lesen
John Terry wirft seine Karriere im englischen Nationalteam hin.
John Terry.
Die UEFA hat die Sperre gegen John Terry von drei auf zwei Partien reduziert. mehr lesen
Aufgrund eines unabhängigen Gutachtens hat der englische Verband FA nach fast neun Monaten Anklage gegen John Terry wegen Rassismusvorwürfen erhoben. mehr lesen
John Terry (Bild) soll Anton Ferdinand wegen dessen Hautfarbe beleidigt haben.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Hängt seine Fussballschuhe an den Nagel: Mike Hanke.
Hängt seine Fussballschuhe an den Nagel: Mike Hanke.
Mit 31 Jahren  Der langjährige Bundesliga-Stürmer Mike Hanke hat im Alter von nur 31 Jahren seinen Rücktritt erklärt. 
Dries zog sich freiwillig zurück  Didier Tholot wird zum dritten Mal Trainer des FC Sion. Der 50-jährige Franzose trainierte ...
Didier Tholot kennt den FC Sion bestens.
Jochen Dries hat keine Lust mehr.
Jochen Dries verlässt Sion Am Tag nach der 0:2-Niederlage in St. Gallen demissioniert Jochen Dries als «Trainer» des FC Sion. Grund dafür sind die schwachen und ...
Nachfolger von Penev  Bulgariens Nationaltrainer wird ab sofort von Ivailo Petev betreut. Der 39-Jährige folgt auf den am 20. November entlassenen Ljuboslav Penev.  
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1090
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Deutsche Bundesliga  Der FC Bayern bleibt auch in der 16. Bundesliga-Runde ungefährdet. ...  
Klub-WM  Der erste Finalist an der Klub-WM in Marokko ...  
Verona-Kicker  Artur Ionita, der bis zur Sommerpause noch ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 6°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch