Überraschender 3:0-Erfolg
Videoton führt Sporting Lissabon vor
publiziert: Donnerstag, 4. Okt 2012 / 21:40 Uhr
Pleite für Gelson Fernandes' Sporting. (Archivbild)
Pleite für Gelson Fernandes' Sporting. (Archivbild)

Basels nächster Europa-League-Gegner Videoton Szekesfehervar bot im Heimspiel gegen Sporting Lissabon reichlich Spektakel. Binnen 20 Minuten erzielte der ungarische Vertreter gegen den Favoriten der Gruppe alle drei Tore zum überraschend deutlichen 3:0-Sieg.

1 Meldung im Zusammenhang
Gelson Fernandes erlebte mit Sporting in Mittel-Transdanubien einen Abend zum Vergessen. Der Schweizer Internationale musste sich mit seinen Teamkollegen in der ersten Halbzeit regelrecht vorführen lassen. Ganz unschuldig am schlechten Resultat war Fernandes nicht. Beim zweiten Gegentreffer in der 21. Minute verlor der auf der unüblichen Position des Rechtsverteidigers eingesetzte Walliser das entscheidende Kopfball-Duell gegen Filipe Oliveira.

Videoton nutzte zwischen der 15. und 35. Minute Unaufmerksamkeiten in der Abwehr der fahrig wirkenden Portugiesen resolut aus. Der Brasilianer Paulo Vinicius mittels Rebound nach Corner und der Serbe Nemanja Nikolic nach einem zu kurz geratenen Rückpass waren die weiteren Torschützen.

Besonderes Duell für Videoton-Coach

Besonders süss schmeckte der Erfolg für Videotons Trainer. Paulo Sousa, 1993/94 bei Sporting engagiert, gewann das Duell der lusitanischen Coaches gegen Ricardo Sa Pinto klar. Videoton, das zum Auftakt in Genk 0:3 verloren hatte, sendete mit dem unerwartet klaren Erfolg ein Zeichen an den FC Basel. Dieser hat am 25. Oktober im Sostoi-Stadion anzutreten.

Videoton Szekesfehervar - Sporting Lissabon 3:0 (3:0)
Sostoi. - SR Jakobsson (Isl). - Tore: 15. Paulo Vinicius 1:0. 21. Filipe Oliveira 2:0. 35. Nikolic 3:0.

Videoton: Bozovic; Brachi, Caneira, Paulo Vinicius, Stopira (89. Renato Neto); Toth, Mitrovic; Balufo (68. Gyurcsó), Sandor, Filipe Oliveira; Nikolic (78. Torghelle).

Sporting Lissabon: Rui Patricio; Gelson Fernandes, Boulahrouz (71. Adrien Silva), Rojo, Pranjic; Rinaudo (30. Van Wolfswinkel), André Martins, Ismailow; Jeffren, Labyad (46. Schaars), Viola.

Bemerkungen: Verwarnung: 35. Nikolic (Unsportlichkeit).

Weiteres Resultat dieser Gruppe:
Basel - Genk 2:2 (0:2).

Rangliste:
1. Genk 2/4 (5:2). 2. Videoton Szekesfehervar 2/3 (3:3). 3. Basel 2/2 (2:2). 4. Sporting Lissabon 2/1 (0:3).

Die nächsten Spiele:
Donnerstag, 25. Oktober, 19.00 Uhr: Videoton Szekesfehervar - Basel, Genk - Sporting Lissabon.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel kann auch sein zweites Gruppenspiel in der Europa League nicht gewinnen. Der Schweizer Meister ... mehr lesen
Captain Marco Streller rettet dem FCB einen Punkt.
Freundschaftliche Geste: Jürgen Klopp (l.) gratuliert Marcelino zum Sieg.
Freundschaftliche Geste: Jürgen Klopp (l.) gratuliert Marcelino zum Sieg. ...
Siegestor in letzter Minute  Der FC Liverpool verspielt in Spanien mit einem Fehler in der 92. Minute eine perfekte Ausgangslage im Europa-League-Halbfinal-Hinspiel. Adrian Lopez markiert das Tor des Abends für Villarreal. 
Kniescheibenbruch  Europa-League-Halbfinalist FC Sevilla muss sieben bis acht Monate auf seinen 32-jährigen ...
Michael Krohn-Dehli hat sich gegen Schachtjor Donezk eine schwere Knieverletzung zugezogen.
Villarreal schockt Liverpool in der Nachspielzeit Der FC Liverpool verspielt in Spanien mit einem Fehler in der 92. Minute eine perfekte Ausgangslage im ...
Freundschaftliche Geste: Jürgen Klopp (l.) gratuliert Marcelino zum Sieg.
Mamadou Sakho muss nach positivem Dopingtest aussetzen.
Doping- und Verletzungssorgen  Verletzte Leistungsträger und eine Dopingaffäre: Probleme in den eigenen Reihen erschweren dem FC Liverpool die Aufgabe im Halbfinal-Hinspiel der ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Gianni Infantino will höhere Siegprämien für Frauen.
Frauenfussball Infantino fordert mehr Geld für Frauen FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach sich in einem ...
 
Fussball Videos
CAS-Generalsekretär hofft  Im Fall des gesperrten UEFA-Präsidenten Michel ...  
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Basel 5°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 4°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 5°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Genf 3°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bewölkt, etwas Regen
Lugano 10°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten