BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Vier Neue für Roy Hodgson
publiziert: Freitag, 10. Aug 2012 / 23:59 Uhr
Roy Hodgson hat für das Länderspiel am nächsten Mittwoch gegen Italien vier Neulinge aufgeboten.
Roy Hodgson hat für das Länderspiel am nächsten Mittwoch gegen Italien vier Neulinge aufgeboten.

Der englische Nationaltrainer Roy Hodgson hat für das Länderspiel am nächsten Mittwoch im Stade de Suisse in Bern gegen Italien vier Neulinge aufgeboten.

Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
4 Meldungen im Zusammenhang
Ryan Bertrand (Chelsea), John Ruddy (Norwich), Steven Caulker und Jake Livermore (beide Tottenham) stehen erstmals im Aufgebot der «Three Lions».

Ebenfalls wieder mit dabei ist Frank Lampard, der die EM wegen einer Verletzung verpasst hat.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweiz ist im neuesten FIFA-Ranking wie im Vormonat an 21. Stelle klassiert, während der in der Vorrunde an der EURO in der ... mehr lesen
Italien macht den grössten Sprung nach vorne.
Englands Nationaltrainer Roy Hodgson sieht positiv in die Zukunft.
EURO 2012 England hat sich einmal mehr auf dramatische Art und Weise von einem grossen Turnier verabschiedet. Die Erkenntnisse aus ... mehr lesen
EURO 2012 Mit der Ukraine scheiterte nach Polen auch der zweite Gastgeber bereits in der Vorrunde. Ein nicht gegebenes Tor, eine Drohung ... mehr lesen
Artem Milewski (l.) und Oleh Gusev haben mit der Ukraine ausgeträumt.
Roy Hodgson löste bis anhin die Aufgabe mit Bravour.
EURO 2012 Im erst fünften Länderspiel steht Roy Hodgson bereits vor seiner ersten ganz grossen Bewährungsprobe als englischer ... mehr lesen
Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
YBs Guillaume Hoarau gegen Dario Lezcano vom FC Luzern.
YBs Guillaume Hoarau gegen Dario Lezcano vom FC Luzern.
34. Runde  Zwei Runden vor Schluss der Super-League-Saison sind der Vorletzte Vaduz und der Zehnte Aarau durch vier Punkte getrennt. Am Tag nach Aaraus Sieg gegen Basel punktet auch der zweite Abstiegskandidat. 
Luzern gewinnt auch in Bern Der FC Luzern darf weiterhin mit einem Europacup-Platz liebäugeln. Beim 1:0-Auswärtssieg gegen YB bleibt die Mannschaft von ...
Beim 1:0 hatte Luzern das Glück in zweierlei Hinsicht auf seiner Seite.
Vaduz verspielt zweimalige Führung Vaduz verpasst es im Letzigrund, im Kampf um den Ligaerhalt den entscheidenden Schritt ...
Aarau kann nach Sieg gegen Basel wieder hoffen Aarau gibt in der drittletzten Runde der Super League ein Lebenszeichen. ...
Amt niedergelegt  Der Franzose Hervé Renard hat sein Amt als Nationaltrainer der Elfenbeinküste niedergelegt.  
Herve Renard.
55 Prozent startklar  Rund 14 Monate vor den Olympischen Spielen sind in Rio de Janeiro erst gut die Hälfte der Sportstätten fertig.  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4242
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 347
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Als Minimalziel gab Voss-Tecklenburg den Vorstoss in die Achtelfinals vor.
Frauenfussball Voss-Tecklenburg nominiert definitives WM-Kader Die Schweizer Nationaltrainerin Martina ...
Fussball Videos
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Meisterfeier auf dem Barfi  Gestern machte der FC Basel seinen sechsten Meistertitel in Serie ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 15°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten