Villa gibt Comeback für Barça
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 12:37 Uhr
David Villa ist wieder Einsatzbereit. (Archivbild)
David Villa ist wieder Einsatzbereit. (Archivbild)

Nach acht Monaten Verletzungspause kam David Villa erstmals wieder zu einem Einsatz für den FC Barcelona.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der 30-jährige spanische Internationale wurde am Samstag beim 2:0-Sieg der Katalanen im Testspiel bei Dinamo Bukarest in der 73. Minute eingewechselt. Der Stürmer hatte sich im Dezember 2011 bei der Klub-WM in Japan das linke Schienbein gebrochen und deshalb auch die EM in Polen und der Ukraine verpasst. Barcelona bestreitet am 19. August das erste Meisterschaftsspiel gegen Real Sociedad.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Abgang von David Villa aus Barcelona wird immer wahrscheinlicher. Bei der 1:2-Pleite in Glasgow ist sich der Spanier mit ... mehr lesen
David Villa hegt offenbar Abschiedsgedanken.
David Villa muss passen.
EURO 2012 Spanien muss bei der EM in Polen und der Ukraine auf David Villa vom FC Barcelona verzichten. mehr lesen
Fünf Tage nach der Operation an seinem gebrochenen linken Schienbein konnte David Villa (30) rechtzeitig zum ... mehr lesen
David Villa ist auf dem Weg der Besserung.
David Villa ist zuversichtlich.
Der spanische Internationale David Villa (30) ist nach seinem bei der Klub-WM in Japan ... mehr lesen
Der FC Barcelona bezahlte den Einzug in den Final der Klub-WM in Japan teuer. Barcelona gewann zwar in Yokohama gegen ... mehr lesen
Bitter: Schienbeinbruch bei Barça-Star David Villa.
Real wollte Ilkay Gündogan holen.
Real wollte Ilkay Gündogan holen.
Gündogan plaudert aus dem Nähkästchen  Ilkay Gündogan wäre um ein Haar bei Real Madrid gelandet. Dies verriet der BVB-Star im Fernsehen. 
Juve will Subotic Neven Subotic ist ins Visier von Juventus Turin gerückt.
Wechsel zu Barça kein Fehler  Marc-André ter Stegen steht nach wie vor Claudio Bravo vor der Nase. Dennoch bleibt der junge Deutsche ruhig.  
Marc-André ter Stegen sieht seine Situation gelassen.
Marc-André ter Stegen im Trikot seines neuen Arbeitgebers.
Bankdrücker ter Stegen bereut Barça-Wechsel nicht Torhüter Marc-André ter Stegen zieht rund vier Monate nach seinem Wechsel in die Primera Division ein erstes ...
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 heute 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1067
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 49
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2592
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2592
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2592
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Bayern verliert in Manchester  Chelsea setzt am 5. Spieltag der Champions ...   1
Raul-Rekord gebrochen  Rekord! Der vierfache Weltfussballer Lionel ...  
Von Barcelona bis Valencia  Der FC Basel und die Champions League - ...  
Weiter Leader  Olympique Marseille verteidigt in extremis den 1. Platz ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 10°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch