Villa gibt Comeback für Barça
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 12:37 Uhr
David Villa ist wieder Einsatzbereit. (Archivbild)
David Villa ist wieder Einsatzbereit. (Archivbild)

Nach acht Monaten Verletzungspause kam David Villa erstmals wieder zu einem Einsatz für den FC Barcelona.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der 30-jährige spanische Internationale wurde am Samstag beim 2:0-Sieg der Katalanen im Testspiel bei Dinamo Bukarest in der 73. Minute eingewechselt. Der Stürmer hatte sich im Dezember 2011 bei der Klub-WM in Japan das linke Schienbein gebrochen und deshalb auch die EM in Polen und der Ukraine verpasst. Barcelona bestreitet am 19. August das erste Meisterschaftsspiel gegen Real Sociedad.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Abgang von David Villa aus Barcelona wird immer wahrscheinlicher. Bei der 1:2-Pleite in Glasgow ist sich der Spanier mit ... mehr lesen
David Villa hegt offenbar Abschiedsgedanken.
David Villa muss passen.
EURO 2012 Spanien muss bei der EM in Polen und der Ukraine auf David Villa vom FC Barcelona verzichten. mehr lesen
Fünf Tage nach der Operation an seinem gebrochenen linken Schienbein konnte David Villa (30) rechtzeitig zum ... mehr lesen
David Villa ist auf dem Weg der Besserung.
David Villa ist zuversichtlich.
Der spanische Internationale David Villa (30) ist nach seinem bei der Klub-WM in Japan ... mehr lesen
Der FC Barcelona bezahlte den Einzug in den Final der Klub-WM in Japan teuer. Barcelona gewann zwar in Yokohama gegen ... mehr lesen
Bitter: Schienbeinbruch bei Barça-Star David Villa.
Carlo Ancelotti will erstmal eine Pause einlegen.
Pause oder zurück zu Milan?  Carlo Ancelotti ist nicht mehr Trainer von Real Madrid. Die Königlichen lösten den bis 2016 laufenden Vertrag, wie Präsident Florentino Perez an einer Pressekonferenz in Madrid bekanntgab. 
Carlo Ancelotti steht wohl vor dem Aus.
Spekulation um Ancelottis Ablösung Trainer Carlo Ancelotti steht bei Real Madrid nach übereinstimmenden Medienberichten vor dem Aus, nachdem er mit dem Traditionsklub in ...
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der nächsten Saison wird der spanische ...
Niedergang unwideruflich besiegelt  In Spanien steigen zusammen mit Cordoba noch Eibar und Almeria ab. Deportivo La Coruña rettet sich dank eines 2:2 bei Meister FC Barcelona.  
Titel Forum Teaser
Melanie Leupolz (r.) behauptet gegen Noelle Maritz (l.) die Kugel.
Frauenfussball Schweiz missglückt WM-Hauptprobe Das Schweizer Frauen-Nationalteam verliert das letzte ...
Fussball Videos
Verdacht auf Bestechung  Kurz vor der FIFA-Präsidentschaftswahl werden ...   3
Pause oder zurück zu Milan?  Carlo Ancelotti ist nicht mehr Trainer von Real Madrid. ...  
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der ...  
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 5°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten