Wiener Opernball im Zeichen der EURO 2008
publiziert: Freitag, 1. Feb 2008 / 00:07 Uhr / aktualisiert: Samstag, 2. Feb 2008 / 08:14 Uhr

Wien - Nach dem Eröffnungskommando «Alles Walzer» haben sich am Donnerstagabend Pomp, Prominenz und Debütanten auf dem Wiener Opernball im Dreivierteltakt gedreht. Zu den geladenen Gästen gehörte auch der Schweizer Sportminister Samuel Schmid mit Gattin Vreni.

Sportminister Samuel Schmid war am diesjährigen Opernball in Wien eingeladen. (Archivbild)
Sportminister Samuel Schmid war am diesjährigen Opernball in Wien eingeladen. (Archivbild)
1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Dita von TeeseDita von Teese
Der 52. Opernball stand im Zeichen der Fussball-Europameisterschaft, die im Juni in Österreich und der Schweiz ausgetragen wird.

So war bereits der Auftakt des Opernballs der EURO 2008 gewidmet. Auf einem grünen Tanzboden in Form eines Fussbalfelds gab es Tanzdarbietungen.

Auf Einladung des österreichischen Bundeskanzlers Alfred Gusenbauer war Bundesrat Schmid in seiner Funktion als Sportminister am Opernball. Vor Beginn des gesellschaftlichen Ereignisses war das Bundesratspaar Schmid von Gusenbauer zu einem informellen Nachtessen empfangen worden.

Anschliessend verfolgten die Gäste aus der Schweiz von der Kanzlerloge aus den Beginn des Opernballs, wie Sebastian Hueber, Sprecher des Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) am Abend auf Anfrage erklärte. Weitere geladene Gäste des Bundeskanzlers waren etwa der Schweizer Ex-Fussballer Stéphane Chapuisat, Franz Beckenbauer und Otto Rehagel, Trainer von Titelverteidiger Griechenland.

Dita von Teese unter den Gästen

Auf Einladung des Baulöwen Richard «Mörtel» Lugner war dieses Jahr die Edelstripperin Dita von Teese zugegen, die Ex-Frau von Rocksänger Marilyn Mason. Eine weitere prominente Teilnehmerin war «Desperate Housewives»-Star Teri Hatcher. Kulturgrössen wie José Carreras und Anna Netrebko sorgten für weiteren Glanz.

Als neue Opernball-Organisatorin hat die Chefin eines österreichischen Wohnmagazins, Desirée Treichl-Stürgkh, das altehrwürdige Gesellschaftsereignis etwas aufgeräumt und Pink angestrichen.

Im ersten Rang konnten sich die Gäste in einer «Pink Bar» mit automatisch wedelnden Fächern und rosa Getränken wie Gerichten erfrischen, auch der Blumenschmuck aus Rosen und Flieder hielt sich an das Farbschema. Statt dem üblichen Gedränge vor dem Eingang schritten die Gäste erstmals über einen roten Teppich in die Oper.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Der spanische Startenor José Carreras hat seinen Rückzug von der Opern-Bühne angekündigt. Er könne ganze Opern ... mehr lesen
José Carreras zieht sich von der Opern-Bühne zurück.

Dita von Teese

DVD, Fotos und mehr passendes rund um die berühmteste Burlesque-Lady der Gegenwart
Schuhe - Bordello - Wink
WINK-01 - DARKBLUE VELVET PEEP-TOE LACE-UP PUMP - Schuhe - Bordello - Wink
Eleganter Dunkel-Blauer Peep-Toe Schnür-Pump aus Samt mit kleiner, ver ...
65.-
Nach weiteren Produkten zu "Dita von Teese" suchen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten