Challenge League
Wohlen gewinnt das Verfolgerduell
publiziert: Samstag, 28. Mrz 2015 / 20:48 Uhr
Der FC Wohlen in der Tabelle wieder auf Rang 2. (Symbolbild)
Der FC Wohlen in der Tabelle wieder auf Rang 2. (Symbolbild)

Der FC Wohlen kann zuhause doch noch gewinnen. Nach drei Heimniederlagen in Folge schlagen die Aargauer in einem Nachtragsspiel der 21. Runde der Challenge League zuhause Lugano 2:1. Damit setzte sich der FC Wohlen in der Tabelle wieder vor die Tessiner auf Rang 2.

Der Siegtreffer für Wohlen fiel in extremis. Nach einem Foul von Luganos Torhüter Francesco Russo an Roman Buess in der 93. Minute verwandelte der Gefoulte den fälligen Penalty zum 2:1. Es war das glückliche Ende für den Gastgeber, der vor 1140 Zuschauer im Stadion Niedermatten keineswegs das bessere Team war, nach den Niederlagen gegen Biel, Schaffhausen und Chiasso aber dringend wieder auf Punktzuwachs angewiesen war, um im Kampf um den Aufstieg doch noch ein Wörtchen mitreden zu können.

In der Tabelle rückte das Team von Ciriaco Sforza wieder auf Rang 2 vor und verkürzte den Rückstand auf Leader Servette auf einen Punkt. Lugano kassierte nach drei Siegen in Folge wieder einmal eine Niederlage. Es war erst die zweite Pleite für das Team von Livio Bordoli in den letzten 19 Partien.

Lausanne-Sport konnte im Derby gegen Le Mont seinen Abwärtstrend stoppen. Das neu von Fabio Celestini trainierte Team siegte auf der Pontaise gegen den kleinen Nachbarn dank eines Treffers von Kevin Dupuis in der 78. Minute 1:0 und beendete damit eine Serie von fünf Niederlagen. Die grösste Chance für die Gäste hatte kurz nach der Pause Florian Berisha vergeben, als er das verlassene Tor nicht traf und den Ball ins Aussennetz schoss. Lausanne verabschiedete sich dank dem ersten Sieg in der Rückrunde wohl endgültig aus dem Abstiegskampf.

Einen weiteren wichtigen Sieg im Kampf gegen die Relegation feierte Biel beim 2:0 in Chiasso. Die beiden Tore von Mustafa Sejmenovic (33.) und Cidimar (82.) fielen jeweils im Anschluss an einen stehenden Ball. Biel, das zum vierten Sieg in den letzten sechs Spielen kam, überholte in der Tabelle Chiasso und liegt nun wieder sechs Punkte vor dem Tabellenletzten Le Mont.

Wohlen - Lugano 2:1 (0:0)
1140 Zuschauer. - SR Erlachner. - Tore: 61. Grether 1:0. 73. Basic (Foulpenalty) 1:1. 93. Buess (Foulpenalty) 2:1.

Lausanne-Sport - Le Mont 1:0 (0:0)
1650 Zuschauer. - SR Gut. - Tor: 78. Dupuis 1:0. - Bemerkung: 89. Gelb-Rote Karte gegen Katz (Lausanne-Sport/Foul).

Chiasso - Biel 0:2 (0:1)
500 Zuschauer. - SR Fähndrich. - Tore: 33. Sejmenovic 0:1. 82. Cidimar 0:2. - Bemerkung: 24. Lattenschuss Pacar (Chiasso).

Rangliste:
1. Servette 25/50. 2. Wohlen 25/49. 3. Lugano 25/47. 4. Winterthur 25/38. 5. Lausanne-Sport 25/32. 6. Wil 25/31. 7. Schaffhausen 25/30. 8. Biel 25/25. 9. Chiasso 25/24. 10. Le Mont 25/19.

(bert/Si)

Der frühere GC-Profi Marko Basic wechselt definitiv nach China.
Der frühere GC-Profi Marko Basic wechselt definitiv nach China.
In die zweite Liga  Der Wechsel von Marko Basic nach China ist perfekt. Der frühere Hopper unterschreibt bei Zweitligist Taizhou Yuanda. mehr lesen 
Forte-Nachfolger  Die Würfel sind gefallen: Der Österreicher Goran Djuricin wird neuer Trainer der Grasshoppers. mehr lesen  
Goran Djuricin ist neuer Trainer der Grasshoppers.
Roland Baumgartner  Der FC Aarau geht am 1. Januar 2020 in die Hände des neuen Geschäftsführers Roland Baumgartner über, der als Nachfolger von Robert Kamer übernimmt. mehr lesen  
Roland Baumgartner wird per 1. Januar 2020 neuer Geschäftsführer beim FC Aarau.
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 7°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 4°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 8°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten