BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Super League
YB empfängt Meister Basel zum Spitzenkampf
publiziert: Samstag, 18. Okt 2014 / 11:17 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 19. Okt 2014 / 11:45 Uhr
Wegweisende Spiele in der 12.Runde der Super League. (Archivbild)
Wegweisende Spiele in der 12.Runde der Super League. (Archivbild)

Nach zweiwöchiger Länderspielpause ist wieder nationaler Fussball Trumpf. In der 12. Runde in der Super League kommt es zu wegweisenden Spielen: an der Spitze, im Mittelfeld und am Ende der Rangliste.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Spitzenkampf: Die Young Boys empfangen heute Abend um 20.00 Uhr Meister Basel und streben einen ähnlichen Höhepunkt wie am 11. Mai dieses Jahres an, als der FCB nach Treffern von Renato Steffen, Moreno Costanzo und Alain Rochat mit 3:1 bezwungen wurde. YB ist in dieser Saison daheim noch unbesiegt, Basel hat seine letzten beiden Auswärtspartien bei GC (1:3) und in St. Gallen (1.2) verloren.

«YB hat auf Kunstrasen Vorteile und ist vor eigenem Anhang im Vorteil. Wir fahren aber nach Bern, um YB die erste Heimniederlage zuzufügen», betonte Basels Trainer Paulo Sousa. Der Portugiese liess wie immer am Freitag hinter verschlossenen Toren trainieren. Wem er das Vertrauen schenkt, blieb deshalb ein Rätsel. Taulant Xhaka hat im FCB-Ensemble, in dem Trainer Paulo Sousa heftig rotiert, als einziger Spieler noch keine Sekunde verpasst.

Aargau möchte sich von Tabellenende entfernen

Der Mittelfeld-Zweikampf: In Aarau messen sich ebenfalls heute Aarau und St. Gallen (Spielbeginn 17.45 Uhr), zwei Mittelfeld-Vereine mit verschiedenen Ambitionen. Die Aargauer, die zuletzt die Young Boys nach einer starken zweiten Halbzeit noch 3:2 bezwangen, beabsichtigen, sich weiter vom Tabellenende zu entfernen. St. Gallen versucht, den Kontakt mit der Spitzengruppe zu halten. Die letzten drei Spiele konnten siegreich gestaltet werden.

St. Gallen hat einen Lauf, hat sich gesteigert und hat sich spielerisch gefunden. Die neuen Kräfte wie Yannis Tafer, Geoffrey Tréand, Albert Bunjaku, Pascal Thrier und Everton sind integriert. Die Ostschweizer sind wieder zu einer kompakten Einheit geworden. Trainer Jeff Saibene: «Gegen Aarau gibt es immer sehr enge und intensive Spiele. Ich schätze Aarau stärker ein als letzte Saison. Die Mannschaft ist flexibler geworden und verfügt über ein breiteres Kader.»

(jbo/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Zürich muss voraussichtlich ... mehr lesen
Der 26-Jährige verpasste in den letzten Tagen sowohl das Meisterschaftsspiel gegen Vaduz als auch die Länderspiele gegen Zypern und Andorra.
Sion nimmt Abwehrspieler Dimitri Cavaré unter Vertrag.
Sion nimmt Abwehrspieler Dimitri Cavaré unter Vertrag.
Neuer Rechtsverteidiger  Der FC Sion tätigt am Transfer Deadline Day der Super League einen weiteren Transfer: Dimitri Cavaré stösst vom englischen Zweitligisten Barnsley ins Wallis. mehr lesen 
Verletzung  Der FC Basel muss mehrere Wochen auf seinen Winter-Neuzugang Jasper van der Werff verzichten. mehr lesen  
Verteidiger geht  Der FC Luzern trennt sich mit sofortiger Wirkung von Abwehrspieler Lazar Cirkovic. mehr lesen  
Der FC Luzern hat den Vertrag mit dem serbischen Abwehrspieler Lazar Cirkovic aufgelöst.
Spielmacher Musa Araz unterschreibt bei Neuchâtel Xamax.
Neuer Spielmacher  Neuchâtel Xamax nimmt den 26-jährigen ... mehr lesen  
SUPER LEAGUE: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 7°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 4°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 8°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten