YB schafft das Wunder von Istanbul
publiziert: Mittwoch, 4. Aug 2010 / 21:10 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 4. Aug 2010 / 23:58 Uhr
Henry Bienvenu erzielte den Treffer für YB. (Archivbild)
Henry Bienvenu erzielte den Treffer für YB. (Archivbild)

Die Young Boys dürfen weiter vom erstmaligen Einzug in die Champions League träumen. Die Berner qualifizierten sich dank einem sensationellen 1:0-Auswärtssieg bei Fenerbahçe Istanbul als zweites Schweizer Team nach dem FC Basel für die Playoffs um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League.

2 Meldungen im Zusammenhang
Henri Bienvenu ebnete den Bernern mit dem 1:0 in der 40. Minute den Weg zum historischen Triumph. Nach einem Pass von Thierry Doubaï zog der Kameruner los und bezwang aus spitzem Winkel Volkan Demirel. Der Stürmer belohnte damit die Gäste für ihren beherzten Auftritt in der ersten Halbzeit. Wie bereits beim 2:2 vor einer Woche in Bern trat der Aussenseiter überlegen auf und erspielte sich deutlich mehr Torchancen als das Heimteam.

Ab der 53. Minute und der gelb-roten Karte gegen Miroslav Stoch agierte das Heimteam in Unterzahl. Dennoch hing die Qualifikation für die nächste Runde bis zum Schluss an einem seidenen Faden. In der Nachspielzeit rettete Torhüter Marco Wölfli, der im Hinspiel wegen einer Sperre gefehlt hatte, mit einer mirakulösen Parade YB den Sieg. Der Schweizer Internationale parierte den Schuss von Semih Sentürk aus kürzester Distanz mit dem Fuss.

Gleich im wichtigsten Spiel der Saison gelangen den Bernern damit zwei Premieren. Das Team von Vladimir Petkovic realisierte im fünften Spiel der Saison den ersten Sieg und gewann als erste Schweizer Mannschaft ein Europacupspiel in Istanbul. In den Playoffs trifft YB nun entweder auf Sevilla, Werder Bremen, Zenit St. Petersburg,Tottenham Hotspur oder Ajax Amsterdam.

Fenerbahçe Istanbul - Young Boys 0:1 (0:1)

Sükrü Saraçoglu. - 45'000 Zuschauer. -- SR Nikolajew (Russ). - Tor: 40. Bienvenu (Assist Thierry Doubaï) 0:1.

Fenerbahçe Istanbul: Volkan Demirel; Bekir (46. Gökhan Gönül), Bilica, Ilhan, André Santos; Baroni, Emre; Dia (81. Semih), Alex (46. Selçuk), Stoch; Gökhan Ünal.

Young Boys: Wölfli; Sutter, Dudar, Affolter, Jemal; Thierry Doubaï (70. Raimondi), Spycher; Degen, Costanzo (62. Hochstrasser), Lulic (78. Christian Schneuwly); Bienvenu.

Bemerkungen: Young Boys ohne Lingani, Fenerbahçe ohne Lugano, Özer, Ugur Boral, Mehmet Topuz (alle verletzt), Kazim (gesperrt) und Güiza (nicht im Aufgebot). 53. Gelb-rote Karte gegen Stoch (Unsportlichkeit/Schwalbe). Verwarnungen: 18. Bekir. 23. Jemal. 37. Stoch. 57. Affolter. 72. Hochstrasser. 77. Bilica (alle wegen Fouls). 86. Degen (Unsportlichkeit). 89. Emre (Foul).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Moreno Costanzo beim grossen YB-Coup in Istanbul.
Die bisherige Saison der Young Boys ... mehr lesen
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen 
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die ... mehr lesen  
Die Real-Madrid-Spieler jubeln nach dem Sieg gegen Atletico Madrid mit dem Pokal.
Sergio Ramos stemmt den Pokal in die Höhe.
Atletico im Penaltykrimi geschlagen  Real Madrid sichert sich zum 11. Mal den Titel in der Königsklasse des europäischen Fussballs. Die ... mehr lesen  
'Atleti' verliert Elferkrimi  Im 'Stadio Giuseppe Meazza' in Mailand kam es zum Madrider-Stadtderby um die Krone im europäischen Klubfussball. Wie vor zwei Jahren setzt sich Real Madrid durch. Cristiano Ronaldo verwandelt den entscheidenden Penalty im Elfmeterschiessen. mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewittrige Regengüsse
Luzern 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewittrige Regengüsse
Genf 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewittrige Regengüsse
Lugano 11°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten