Zwei zu knapp ausgefallene Heimsiege
YB und Servette meistern Hinspiele ohne Gegentore
publiziert: Donnerstag, 19. Jul 2012 / 22:48 Uhr
Die Young Boys bekundeten grosse Mühe gegen den Aussenseiter.
Die Young Boys bekundeten grosse Mühe gegen den Aussenseiter.

Die beiden Schweizer Vereine in der 2. Qualifikationsrunde der Europa League haben in den Hinspielen Heimsiege verbucht. Die Young Boys mühten sich gegen Zimbru Chisinau aus Moldawien zu einem 1:0, Servette Genf schlug Gandsassar Kapan aus Armenien mit 2:0.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Super-League-Vertreter bekundeten mehr Probleme als erwartet. In beiden Partien hatte es zur Pause 0:0 geheissen. YB setzte sich schliesslich dank einem Tor von Michael Frey durch. Dieser machte sich ein Geburtstagsgeschenk, feiert er doch heute (Donnerstag) seinen 18. Geburtstag. Für Servette trafen Goran Karanovic (48.) und der junge «Joker» Kevin Gissi (78.). Die Genfer vergaben zahlreiche Chancen auf einen noch höheren Erfolg.

Für Inter Baku aus Aserbaidschan, den neuen Arbeitgeber von Ex-FCZ-Profi Heinz Barmettler, gab es zuhause gegen Asteras Tripolis (Grie) ein 1:1. Barmettler sass während der ganzen Partie auf der Ersatzbank.

Final in Amsterdam

Morgen Freitag ab 13.30 Uhr, also schon vor den Rückspielen vom nächsten Donnerstag, werden in Nyon die Paarungen der 3. Qualifikationsrunde (Spieldaten 2. und 9. August) ausgelost. Ende August wird in den Playoffs ermittelt, welche Klubs in die Gruppenphase einziehen. Der Final dieser Europa-League-Saison wird am 15. Mai 2013 in Amsterdam ausgetragen.

Resultate:
Young Boys - Zimbru Chisinau (Mol) 1:0 (0:0). Servette Genf - Gandsassar Kapan (Arm) 2:0 (0:0)

Rückspiele am 26. Juli.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Young Boys und Servette treten mit relativ knappen Vorsprüngen zu ihren Zweitrunden-Rückspielen in der ... mehr lesen
Mario Raimondi und die Young Boys wollen eine Runde weiter.
Die Genfer haben die Pflicht erfüllt.
Servette hat die Pflichtaufgabe gegen Gandsassar Kapan gelöst. Die Genfer ... mehr lesen
Die Young Boys sind mit einem mageren 1:0 in die Europa-League-Qualifikation gestartet. Das einzige Tor im Stade de Suisse ... mehr lesen
Geburtstagskind Michael Frey machte den Unterschied.
Romelu Lukakus Torgefährlichkeit ist eine Waffe.
Der grosse Vergleich: YB vs. Everton  Es ist so überraschend wie schön: YB überwintert europäisch und wird unsere Liga auch im neuen Jahr in der Europa League vertreten. Im Sechzehntelfinale wartet jedoch die nicht ganz einfache Hürde namens Everton FC. 
Direkter CL-Platz winkt  Die Schweiz ist im UEFA-Ranking zur Winterpause der diesjährigen Europacup-Saison im 11. Rang ...  
Der FC Basel mischt auf der europäischen Bühne im Konzert der Grossen mit.
Losglück? FCB vor portugiesischer Königsaufgabe Gespannt blickte der FC Basel am Montagmittag in Richtung Nyon, wo die Auslosung der ...
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1101
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2633
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2633
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2633
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Weiter im Titelrennen  Atletico Madrid festigt seinen dritten Platz in ...  
2-Tore-Rückstand aufgeholt  Das auch in dieser Saison nicht aus dem ...  
Ereignisreiche Partie  Arsenal vergibt in der Premier League ...  
Klare Sache  Hertha Berlin verabschiedet sich mit einer bitteren ...  
2:0-Sieg  Real Madrid gewinnt zum ersten Mal die Klub-WM. Der ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -1°C 5°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -1°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 1°C 6°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -2°C 6°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern -1°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf -2°C 9°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 3°C 10°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch