Europa League
YB und Servette vor heiklen Rückspielen
publiziert: Donnerstag, 9. Aug 2012 / 09:48 Uhr
Raul Bobadilla steht YB erstmals in dieser Saison von Beginn weg zur Verfügung.
Raul Bobadilla steht YB erstmals in dieser Saison von Beginn weg zur Verfügung.

YB und Servette stehen am Donnerstag in den Rückspielen der 2. Runde in der Europa-League-Qualifikation vor heiklen Aufgaben.

2 Meldungen im Zusammenhang
Das 0:1 vor einer Woche in Kalmar bringt YB in eine missliche Situation. Die Berner, die seit Saisonbeginn in sieben Pflichtspielen nur zweimal gewonnen haben, müssen im Heimspiel von hinten bis vorne gut stehen, sonst ist das Erreichen der Europa-League-Gruppenphase, eines der drei Saisonziele der Young Boys, frühzeitig verpasst.

Um die geforderten mindestens zwei Tore zu erzielen, braucht YB endlich die zuletzt vermisste Durchschlagskraft im Angriff. «Ich habe alle Spiele nochmals auf Video angesehen. Wir spielten guten Fussball, waren aber im gegnerischen Strafraum zu wenig gefährlich und zu wenig effizient», so Trainer Martin Rueda. Das Defizit beheben könnte Raul Bobadilla, der erstmals in dieser Saison von Beginn weg eingesetzt wird. In der Meisterschaft war der Stürmer aus Argentinien bisher gesperrt, in der Europa League kam er wegen eines Handbruchs erst in Kalmar zu einem Teileinsatz.

In der Defensive kann er das Innenverteidiger-Duo Alain Nef und Dusan Veskovac einsetzen. Veskovac hat sich von einer Magendarm-Grippe erholt. Die Präsenz des Serben könnte gegen die schnellen Konterstürmer von Kalmar entscheidend sein. Nach einem 0:1 im Auswärtsspiel ist man meist gezwungen, zuhause ohne Gegentor zu bleiben. Schiesst Kalmar in Bern nämlich ein Tor, sind vorne von Bobadilla und Co. bereits mindestens drei gefordert. Das ist viel für eine Offensive, die in bisher 270 Europacup-Minuten gerade mal ein Tor zustande gebracht hat.

Servette noch ohne Eudis

Mindestens ein Tor braucht auch Servette, um nach 1:1 im Stade de Genève auswärts in Trondheim zu bestehen. Im Gegensatz zu YB ist bei den Genfern der Hoffnungsträger in der Offensive allerdings nicht dabei. Der Brasilianer Eudis, der erst vor einer Woche einen neuen Vertrag unterschrieben hat, ist im Europacup (noch) nicht spielberechtigt. Trotzdem hat sich die personelle Situation bei den Genfern ein wenig entspannt. Die Verteidiger Vincent Rüfli, Genserix Kusunga und Christopher Mfuyi haben die Reise in den Norden ebenso mitgemacht wie Mittelfeldspieler Geoffrey Tréand.

Im Hinspiel war das Remis für Servette schmeichelhaft. Dennoch hatte Rosenborg in Genf nicht einen unwiderstehlichen Eindruck hinterlassen. Der einstige Serienmeister Norwegens und Dauergast in der Champions League ist bei weitem kein Spitzenteam mehr.

Young Boys - Kalmar (Sd) Hinspiel: 0:1
Stade de Suisse, Donnerstag, 19.30 Uhr. - Mögliche Aufstellung YB: Wölfli; Sutter, Nef, Veskovac, Raimondi; Christian Schneuwly, Farnerud, Spycher, Nuzzolo; Mayuka, Bobadilla.

Rosenborg Trondheim (No) - Servette Hinspiel: 1:1
Lerkendal, Donnerstag, 19.00 Uhr. - Mögliche Aufstellung Servette: Barroca; Rüfli, Mfuyi, Schneider, Moubandje; Kouassi, Pizzinat; Tréand, Pasche, Lang; Karanovic.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mario Eggimann gehört beim 2:0 von Hannover gegen St. Patrick's Atheltic Dublin im Rückspiel der 3. Runde in der ... mehr lesen
Für Eggimann war es der erste Treffer in einem Pflichtspiel für Hannover seit dem 21. März 2009. (Archivbild)
Die Young Boys verlieren das Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde in der Europa League beim schwedischen Vertreter Kalmar 0:1. Servette kommt im Heimspiel gegen Rosenborg Trondheim zu einem 1:1. mehr lesen 
Für Paulo Sousa gibt es in der Europa League ein Wiedersehen mit Paulo Sousa.
Für Paulo Sousa gibt es in der Europa League ein Wiedersehen mit ...
Hartes Los für Sion  Der FC Basel trifft in der Europa-League-Gruppenphase auf Fiorentina. Trainer der Toskaner ist seit der Sommerpause Paulo Sousa, der den FCB in der letzten Saison zum Schweizer Meistertitel führte. 
FCB in Topf 1, Walliser in Topf 4  Bei der Gruppenauslosung der Europa League von heute Mittag (13 Uhr) in Monte Carlo figuriert der FC Basel in Topf 1. Cupsieger Sion wird ...
Auf welche Gegner treffen Basel und Sion?
FCB-Präsident Bernhard Heusler freut sich auf die Europa League.
FCB-Präsi Heusler: «Träumen darf man immer» Beim FC Basel scheint man das bittere Aus in der Champions-League-Quali langsam aber sicher verdaut zu haben.
Harald Gämperle (l.) und Fredy Bickel müssen einen herben Rückschlag verdauen. (Archivbild)
Trübe Stimmung in Bern  Erstes Saisonziel verpasst, Trainerfrage ungelöst, das Selbstvertrauen und Goalgetter Guillaume ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 117
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3276
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball Sehen wir hier das schlimmste Foul aller Zeiten? Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...
Fussball Videos
«Kannst du das?»  So sieht das im Training der französischen ...  
Da wackelt der Pfosten  Zlatan Ibramiovic stellt einmal mehr seine ...  
Eigentor des Jahres  Haben Sie schon einmal ein Eigentor geschossen, ...  
Passiert im Frauen-Futsal  Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...  
Zum Geniessen  Im August starteten auch die besten europischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 13°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 19°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten