Abgang bei GC
Young Boys holen Ravet für Steffen
publiziert: Mittwoch, 13. Jan 2016 / 13:02 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 13. Jan 2016 / 18:54 Uhr
Yoric Ravet stürmt neu in der Bundeshauptstadt.
Yoric Ravet stürmt neu in der Bundeshauptstadt.

Die Young Boys finden einen Ersatz für den zu Basel abgewanderten Flügelstürmer Renato Steffen: Yoric Ravet stösst vom Super-League-Konkurrenten Grasshoppers zu den Bernern.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Young Boys haben bereits einen Ersatz für den zu Basel abgewanderten Flügelstürmer Renato Steffen gefunden: Yoric Ravet wechselt vom Super-League-Konkurrenten Grasshoppers zu den Bernern.

Der 26-jährige Franzose kam in 18 Super-League-Spielen der Hinrunde auf acht Tore und sieben Assists für GC. Der aktuelle Marktwert von Ravet beträgt gut zwei Millionen Franken. Ravet reiste schon am Mittwoch mit seinem neuen Teams ins Trainingscamp nach Belek (TUR).

Den umgekehrten Weg geht Haris Tabakovic: Der 21-jährige Nachwuchsspieler unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2019. Der Schweizer U21-Internationale mit bosnischen Wurzeln erzielte für YB in dieser Saison in 17 Teileinsätzen 1 Tor.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der neue GC-Stürmer Haris Tabakovic äussert sich im Interview mit 4-4-2.com zu seinem Wechsel von Bern nach Zürich. mehr lesen
Für Haris Tabakovic hat mit dem Wechsel zu GC ein neuer Abschnitt begonnen.
Darko Jevtic könnte in die Schweiz zurückkehren.
Die Grasshoppers sind an einem ehemaligen FCB-Spieler dran. mehr lesen
Die Young Boys leihen vom Challenge-League-Klub FC Biel Benjamin Kololli (23) bis zum Saisonende aus. mehr lesen
Benjamin Kololli zieht es ins Schweizer Oberhaus.
Renato Steffen.
Renato Steffens Wegzug von den Young Boys hat sich abgezeichnet. Jetzt steht der ... mehr lesen
Die Young Boys könnten sich für den Ersatz von Renato Steffen bei der Ligakonkurrenz bedienen. mehr lesen
Die Young Boys buhlen um GC-Flügelstürmer Yoric Ravet.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und me ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 15
Breel Embolo wurde auf der Jahreshauptversammlung von Schalke 04 als Neuzugang vorgestellt.
Breel Embolo wurde auf der Jahreshauptversammlung von Schalke 04 als Neuzugang ...
Gehalt ist bekannt  Am vergangenen Sonntag wurde Breel Embolo auf der Jahreshauptversammlung von Schalke auf spektakuläre Art und Weise als «Königstransfer» dieses Sommers angekündigt. 
Breel Embolo hat bereits seinen eigenen Nati-Song.
Nati-Song für Embolo Breel Embolo hat von den Schweizer Nati-Fans schon seinen eigenen Song erhalten.
Die Young Boys gehen leer aus  Der umworbene Flügelstürmer Yannis Tafer hat seinen bis 2017 laufenden Vertrag beim ...
Der umworbene Angreifer Yannis Tafer hat beim FC St. Gallen bis 2019 verlängert.
Breel Embolo ist die neue Attraktion auf Schalke.
«Plan Breel» war entscheidend  Breel Embolo spricht erstmals über seinen Wechsel vom FC Basel zum FC Schalke 04. ...  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... gestern 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 20°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 15°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 17°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten