Fünf Meter hohe Bronzestatue
Zidanes Kopfstoss als Denkmal
publiziert: Mittwoch, 26. Sep 2012 / 20:14 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 10:37 Uhr
Das Denkmal zeigt den bekannten Kopfstoss des Franzosen-Stars gegen Materazzi.
Das Denkmal zeigt den bekannten Kopfstoss des Franzosen-Stars gegen Materazzi.

Der legendäre Kopfstoss des ehemaligen französichen Weltfussballers Zinédine Zidane ist nun auch als Denkmal verewigt worden.

10 Meldungen im Zusammenhang
Eine fünf Meter hohe Bronzestatue vor dem Museum Centre Pompidou in Paris zeigt, wie «Zizou» seinen italienischen Gegenspieler Marco Materazzi ins Visier nimmt.

Zidane hatte den Italiener in der Verlängerung des Endspiels der Weltmeisterschaft 2006 mit einem Kopfstoss niedergestreckt, nachdem dieser ihn zuvor beleidigt hatte. Der Mittelfeldregisseur wurde daraufhin vom Platz gestellt und Italien nach dem anschliessenden Elfmeterschiessen Weltmeister. Danach gab Zidane seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Doha - In der katarischen Hauptstadt Doha ist eine Fünf-Meter-Skulptur weggeräumt worden, die den berühmten «Kopfstoss» des ... mehr lesen
Die Statue von Zidanes «Kopfstoss» wurde von vielen Schaulustigen begutachtet.
WM-Streit ist Schnee von gestern: Zinedine Zidane.
Zinedine Zidane ist Marco Materazzi zufälligerweise in einem Hotel über ... mehr lesen
Frankreichs ehemaliger Weltfussballer Zinedine Zidane, der sich mit einem unfairen Kopfstoss gegen seinen ... mehr lesen
Ein Kopfstoss für die Ehre: Zidane streckt Meterazzi nieder.
«Sehr persönliche und harte Worte über meine Mutter und Schwester» hätten ihn zu seinem Kopfstoss gegen Materazzi ... mehr lesen
Zidane auf dem Balkon des Hotels Crillon am 10. Juli.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Marco Materazzi und Zinedine Zidane lieferten sich packende Duelle.
Der italienische Verteidiger Marco Materazzi hat zugegeben, Zinédine Zidane kurz vor dessen Platzverweis im WM-Final provoziert ... mehr lesen
Nur verhaltenes Lob für den italienischen Fussball, vor allem aber Unverständnis und Bestürzung über den Abgang von ... mehr lesen
«Warum du dich so gehen lassen konntest», fragt sich «L'Equipe».
Zinedine Zidane war gegen Ende des Spiels ziemlich gefrustet.
Frankreichs Captain Zinédine Zidane ist trotz seiner Tätlichkeit und des anschliessenden Platzverweises im Final mit dem ... mehr lesen
In der 110. Minute veränderte sich das bis dahin wunderbare Bild des WM-Finals. mehr lesen
Zidane verlor den Kopf.
Fabio Cannavaro mit dem Pokal.
Italien sicherte sich im Penaltyschiessen des 18. Finals gegen Frankreich den vierten Titel. Während alle Italiener trafen, scheiterte David Trezeguet als zweiter französischer ... mehr lesen
Als letztes Ziel bleibt der Cup, in dem man am Dienstag in den Viertelfinals Lazio Rom empfängt.
Als letztes Ziel bleibt der Cup, in dem man am ...
Niederlage gegen Lazio Rom  Die AC Milan bleibt in der Serie A im vierten Spiel seit der Weihnachtspause ohne Sieg. Bei Lazio Rom führen die Mailänder zur Pause zwar 1:0, verlieren am Ende aber doch 1:3. 
1:0 gegen Lille  Der letztjährige Meisterschaftszweite Monaco setzt in der Ligue 1 seine Aufholjagd im Auswärtsspiel ...  
In den letzten sieben Partien holte Monaco 19 Punkte und kassierte dabei keinen einzigen Gegentreffer.
Ramires konnte mit seinem Tor die Blamage nicht verhindern. (Archivbild)
Schlechte Leistungen  Eine Woche vor dem Gipfeltreffen zwischen Leader Chelsea und Verfolger Manchester City blamiert sich das Führungsduo der Premier League ...  
Ronaldo fliegt vom Platz  Real Madrid behauptet in der Primera Division die Tabellenführung. Gareth Bale gelingt in Cordoba in der ...  
Gareth Bale erzielte das Siegestor.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4195
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Strafe gegen Hope Solo.
Frauenfussball Hope Solo für einen Monat suspendiert Viereinhalb Monate vor Beginn der Frauen-WM in Kanada ...
Fussball Videos
Mit 7:6  Napoli qualifiziert sich mit einem 7:6 nach ...  
Afrika-Cup  Yassine Chikhaoui führt Tunesien zum ersten Sieg beim ...  
Sieg im Camp Nou  Superstar Lionel Lessi schiesst den FC Barcelona im ...  
Erster Treffer für neuen Verein  Xherdan Shaqiri erzielt beim 2:0 von Inter Mailand im ...  
Marco Rojas  Kommen und Gehen im Berner Oberland. Beim FC Thun ist ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -5°C -4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -3°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
St.Gallen -3°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -2°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 2°C 4°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten