BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Verrückter Achtelfinal-Einzug
Zuffi schenkt Basel erneute «Night To Remember»
publiziert: Freitag, 26. Feb 2016 / 11:00 Uhr

Wahnsinn in der Europa League! Im St. Jakob-Park lieferten sich der FC Basel und Saint-Étienne ein dramatisches Spiel der Superlative - Nervenkitzel pur. Hauptakteur war Luca Zuffi.

2 Meldungen im Zusammenhang
Luca Zuffi liess gestern Abend die Herzen der FCB-Fans höher schlagen. Der Mittelfeldspieler schoss Basel nach einer verrückten Schlussphase ins Glück. Kurz zuvor standen die Basler vor dem Out. Dank Zuffis zweitem Treffer in extremis kam aber alles anders und «Rotblau» ist weiter.

Doch alles der Reihe nach. Mit einem absoluten Traum-Freistoss bringt Luca Zuffi die «Bebbi» nach einer Viertelstunde in Front. Die Partie ist lanciert und der FCB auf Kurs in Richtung Achtelfinals.

Danach hat das Team von Urs Fischer alles im Griff, doch die knappe Führung ist heikel. Je länger das Spiel dauert, desto mehr zittern die rotblauen Anhänger. Die Gäste aus St. Étienne drücken auf das Gaspedal und werden immer stärker. Und tatsächlich gelingt Moustapha Sall in der 89. Minute der Ausgleichstreffer zum 1:1.

Unglaubliche Reaktion

Die Achtelfinal-Träume des FCB scheinen begraben, kaum jemand ausser den Baslern glaubt noch an ein Weiterkommen. Doch dann passiert das Unfassbare. Es läuft die 92. Minute, «Rotblau» lanciert nochmals einen Angriff und stürmt nach vorne. Via Birkir Bjarnason und Michael Lang landet die Kugel bei Luca Zuffi, der den Ball volley in die Maschen haut. Basel steht damit in den Achtelfinals der Europa League.

Wieder einmal sorgt der Schweizer Meister für ein Märchen im Europacup - unglaublich und einfach nur wunderbar. Der Traum vom Europa-League-Final im Joggeli lebt weiter.

(Barbara Germann/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel leistet im Europacup wieder einmal Unglaubliches. Typisch FCB könnte man sagen, bestätigt der Matchwinner Luca Zuffi, ... mehr lesen
Basels Matias Delgado und Luca Zuffi jubeln nach dem 1:0.
Luca Zuffi war der Mann des Spiels.
Der FC Basel steht im Achtelfinal der Europa League. In einer unglaublichen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Breel Embolo ist die neue Attraktion auf Schalke.
Breel Embolo ist die neue Attraktion auf Schalke.
«Plan Breel» war entscheidend  Breel Embolo spricht erstmals über seinen Wechsel vom FC Basel zum FC Schalke 04. Gegenüber dem «Blick» sagt der Nati-Stürmer, dass es ihm wichtig gewesen sei, dass ein Verein klare Vorstellungen von der angehenden Zusammenarbeit habe. 
Blas Riveros  Youngster Blas Riveros ist beim FC Basel angekommen.
FCB-Neuzugang Blas Riveros ist im St. Jakob-Park angekommen.
Abwehrspieler Kay Voser hat beim FC Zürich einen Vertrag unterschrieben.
FCZ nimmt Kay Voser unter Vertrag Der FC Zürich hat mit Abwehrspieler Kay Voser einen weiteren Neuzugang getätigt.
Doumbia: Rückkehr in die Super League? Seydou Doumbia könnte in diesem Sommer in die Schweiz zurückkehren.
Torjäger Seydou Doumbia könnte in der nächsten Saison wieder in der Schweiz spielen.
Titel Forum Teaser
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten