Gesundheitsrisiken
Zwanziger glaubt nicht an eine WM in Katar
publiziert: Montag, 22. Sep 2014 / 14:55 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 23. Sep 2014 / 23:41 Uhr
Theo Zwanziger sieht das gesundheitliche Wohl der Spieler gefährdet.
Theo Zwanziger sieht das gesundheitliche Wohl der Spieler gefährdet.

Das deutsche FIFA-Exekutivkomitee-Mitglied Theo Zwanziger hat sich überraschend klar gegen eine WM 2022 im Wüstenstaat Katar ausgesprochen.

6 Meldungen im Zusammenhang
«Ich glaube, dass die WM 2022 nicht in Katar stattfinden wird», liess sich Zwanziger zitieren. Der ehemalige DFB-Präsident geht davon aus, dass dem Wüstenstaat die Endrunde wegen der Hitze und Gesundheitsrisiken für Spieler und Fans entzogen wird. «Die Mediziner sagen - und das habe ich im Protokoll festhalten lassen -, dass sie nicht verantworten können, dass im Sommer unter diesen Bedingungen eine WM stattfindet», meinte Zwanziger. Der erste lebensbedrohliche Vorfall würde sofort zu staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen führen. Das würde niemand verantworten wollen, so Zwanziger weiter.

Eine Verlegung der WM in ein anderes Land wird auch wegen der Menschenrechts-Situation in Katar und des Korruptions-Verdachts bei der Vergabe der Endrunde schon länger diskutiert. Die Ethik-Kommission wird ein Urteil ihrer Untersuchungen wohl erst im Frühjahr 2015 fällen. Falls Katar Gastgeber bleibt, ist auch denkbar, dass die WM im Winter durchgeführt wird.

Schon am Montagabend wurden Zwanzigers Gedanken aus Katar gekontert. Nasser Al-Khater, Direktor im Organisationskomitee Katar 2022, bestand darauf, dass die WM sehr wohl in Katar stattfinden werde. «Katar wird die WM 2022 durchführen, trotz der Kommentare von Herrn Zwanziger, die nur seine persönliche Meinung sind und nicht die Meinung der FIFA wiedergeben.» Die einzige Frage sei, so Al-Khater, wann die WM stattfinde - und nicht ob sie stattfinde. «Ob es im Winter oder im Sommer sein wird, wir werden bereit sein.»

(fest/Si)

Machen Sie auch mit! Diese fussball.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Katar und sein Fussballverband gehen ... mehr lesen
Theo Zwanziger hatte Katar als «Krebsgeschwür des Weltfussballs» bezeichnet.
Michel Platini hat deutliche Worte gesprochen.
UEFA-Präsident Michel Platini fordert eine Neuvergabe der WM 2022, sofern es nur «den geringsten Anflug von Korruption» gegeben habe. mehr lesen
Der ehemalige FIFA-Reformbeauftragte Mark Pieth fordert den Weltverband auf, ... mehr lesen
Transparenz bei der FIFA? Fehlanzeige.
«Es wird Entscheide geben, vielleicht im Frühjahr.»
Die Untersuchungen der FIFA zu ... mehr lesen
Chefermittler Michael Garcia hat seinen Untersuchungsbericht zu ... mehr lesen
Vor allem um die Bewerbung des Emirats gab es immer wieder Korruptionsvorwürfe. (Symbolbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Blatter bespricht Arbeitersituation in Katar.
FIFA-Präsident Joseph Blatter hat ... mehr lesen
Dann muss...
allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn die Arbeitsbedingungen für ausländische Arbeitskräfte unterscheiden sich in der gesamten Region nicht wesentlich. Und genau das ist auch nicht wirklich neu.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Vor der EM  Die Schweizer Nati testet im kommenden Frühjahr vor der EM im Sommer gegen Deutschland und Liechtenstein. mehr lesen 
Kein interesse  Lucien Favre kommt als potentieller Nachfolger von Nati-Coach Vladimir Petkovic definitiv nicht infrage. mehr lesen  
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, ... mehr lesen  
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel -2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Bern -3°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern -2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Lugano -4°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten