BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Auch Stade Nyonnais gebüsst
Zwei Forfaitniederlagen für Yverdon
publiziert: Montag, 1. Okt 2012 / 12:11 Uhr
Die Waadtländer haben gegen die Regel verstossen.
Die Waadtländer haben gegen die Regel verstossen.

Yverdon verliert zwei Spiele in der 1. Liga Promotion nachträglich 0:3 Forfait.

Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
Die Waadtländer hatten im Startspiel gegen Sion II (1:0) einen gesperrten Spieler sowie in der 5. Runde gegen den FC Zürich II (3:4) mehr als fünf nicht lokal ausgebildete Akteure eingesetzt.

Ebenfalls ein Forfait ausgesprochen wurde gegen Stade Nyonnais, das im Spiel gegen Basel II (1:3) einen nicht qualifizierten Spieler eingesetzt hatte.

Rangliste:
1. Basel II 9/21. 2. YF Juventus Zürich 9/21. 3. Schaffhausen 9/20. 4. Old Boys Basel 9/19. 5. Tuggen 9/18. 6. Zürich II 9/16. 7. Kriens 9/16. 8. Sion II 9/13. 9. Brühl St. Gallen 9/12. 10. Stade Nyonnais 9/11. 11. Delémont 9/9. 12. Fribourg 9/9. 13. Etoile Carouge 9/6. 14. Breitenrain Bern 9/6. 15. Yverdon 9/3. 16. St. Gallen II 9/3.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
Bitter für Brasilien: Pep Guardiola hätte das wohl auch gratis gemacht.
Bitter für Brasilien: Pep Guardiola hätte das wohl auch gratis gemacht.
WM 2014 Ohne Gage  Pep Guardiola wollte 2012 offenbar Nationalcoach von Rekord-Weltmeister Brasilien werden.  
Auch Verbleib beim HSV ist möglich  Was passiert mit Valon Behrami? Wechselt er zurück in die Serie A oder bleibt er ...
Bleibt Valon Behrami doch beim HSV?
Sions Trainer Didier Tholot siebte sein Team.
24-Mann-Kader  Didier Tholot, Trainer von Cupsieger Sion, verkleinerte noch vor ...  
Silva ersetzt Pereira  Der griechische Meister und Cupsieger Olympiakos Piräus wird in der kommenden Saison vom Portugiesen Marco Silva trainiert.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 95
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 383
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball USA holen den dritten WM-Titel Die USA sichern sich den Titel bei der Frauen-WM in Kanada. ...
Fussball Videos
Souveräner Sieg gegen Japan  Die USA sichern sich den Titel bei der Frauen-WM in ...  
Copa America  Chile gewinnt erstmals die Copa ...  
Copa America  An der Copa America in Chile gewann Peru das Spiel um ...  
Starb am 5. Januar 2014  Eineinhalb Jahre nach seinem Tod hat Legende Eusebio seine ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 16°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 14°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 17°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 18°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 23°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten