Wechsel noch in diesem Monat?
Zwei ausländische Klubs buhlen um Gashi
publiziert: Montag, 18. Jan 2016 / 11:47 Uhr / aktualisiert: Montag, 18. Jan 2016 / 12:23 Uhr
Shkelzen Gashi könnte sich vom FC Basel in Richtung Marseille oder Istanbul verabschieden.
Shkelzen Gashi könnte sich vom FC Basel in Richtung Marseille oder Istanbul verabschieden.

Shkelzen Gashi könnte den FC Basel in Richtung Ausland verlassen.

7 Meldungen im Zusammenhang
Shkelzen Gashi nimmt beim FC Basel in dieser Saison unter Trainer Urs Fischer keine tragende Rolle mehr ein. Auch im Hinblick auf die EM in Frankreich, die der 27-jährige Torjäger mit Albanien bestreiten will, könnte er die Bebbi noch in diesem Monat verlassen.

Gemäss «Blick» gibt es nun zwei ausländische Interessenten für den Stürmer: Olympique Marseille und Galatasaray sind demnach beide an Gashi dran. In der Super League wirft zudem Luzern ein Auge auf ihn.

Noch ist der Stürmer bis 2018 an den FCB gebunden. In dieser Saison kam er in der Super League bisher nur zu zehn Einsätzen und erzielte dabei drei Tore.

(psc/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel verzeichnet einen weiteren namhaften Abgang. Nach Zdravko Kuzmanovic und Mohamed Elneny verlässt auch ... mehr lesen
Auch Gashi verabschiedet sich vom FCB.
Matias Delgado wird seine Karriere definitiv nicht in Argentinien beenden.
Basels Captain Matias Delgado wird ... mehr lesen
Zdravko Kuzmanovic könnte den FC Basel nach einem halben Jahr bereits wieder verlassen. mehr lesen
Zdravko Kuzmanovic verlässt Basel wohl bereits wieder und kehrt nach Italien zurück.
London ruft: Mohamed Elneny verabschiedet sich aus Basel.
Der FC Basel bestätigt den Wechsel des Ägypters Mohamed Elneny (23) zum ... mehr lesen
Behrang Safari wird den FC Basel im Sommer verlassen. mehr lesen
Linksverteidiger Behrang Safari wird ab Sommer wohl wieder für Malmö FF spielen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Renato Steffen.
Renato Steffens Wegzug von den Young Boys hat sich abgezeichnet. Jetzt steht der ... mehr lesen
Shkelzen Gashi sieht seine Zukunft nicht mehr am Rheinknie. mehr lesen
Shkelzen Gashi möchte im Winter den Verein wechseln.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und me ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Yassin Mikari befindet sich beim FC Zürich im Probetraining.
Yassin Mikari befindet sich beim FC Zürich im Probetraining.
Folgt der Vertrag?  Der einstige Super League-Profi Yassin Mikari absolviert derzeit ein Probetraining beim FC Zürich. mehr lesen 
Der FCZ verstärkt sich für die Challenge League mit einem Super League-Stürmer.
FCZ verpflichtet Stürmer Cavusevic Der FC Zürich hat per sofort Dzengis Cavusevic vom FC St.Gallen übernommen. Der slowenische Stürmer unterschrieb beim FCZ einen Vertrag ...
Saftige Busse für den FCZ Der FC Zürich muss wegen den Vorfällen beim letzten Spiel der vergangenen Saison zahlen.
Schon lange auf dem Zettel  Der FC Basel soll an Moustapha Sall von AS St. Etienne dran sein. Der Innenverteidiger soll schon ... mehr lesen  
Der FC Basel muss in der Innenverteidigung noch eine Lücke füllen.
VfL-Sportchef über Ricardo Rodriguez  Klaus Allofs, Sportchef des VfL Wolfsburg, äussert sich zur überraschenden Situation seines linken Verteidigers Ricardo Rodriguez. Der Nati-Spieler habe ihm klar gemacht, dass er Wolfsburg verlassen möchte, jedoch hat sich kein Verein Rodriguez geschnappt, als er per Klausel für 25 Millionen Euro zu haben war. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 15°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten