Hallo Gast | Anmelden
Thema: Blatter fordert Fussball-Welt zum Teamgeist auf

And the winner is: Corruption!
Erinnern wir uns kurz an Sepp Blatters Vorgänger: João Havelange. Er führte die FIFA 24 Jahre lang mit eiserner Hand. Sein Vater war belgischer Waffenhändler. Klein João hat also von der Wiege an gelernt, dass das Geschäft nichts mit Ethik zu tun hat. Und siehe da: Nach seiner Amtszeit kam heraus, dass er als FIFA-Präsident jahrelang Schmiergelder in Millionenhöhe kassiert hatte.

Als Blatter die FIFA 1998 von ihm übernahm, war sie bereits durch und durch korrupt. Er hatte nun gut 16 Jahre lang Zeit, dieses Mafiasystem zu säubern. Um der Welt ein wenig Sand in die Augen zu streuen, wurde 2006 die Ethikkommission gegründet. Ein praktisch wirkungsloses Gremium, wie die öffentlich gewordenen Korruptionsfälle der letzten Jahre beweisen – bis und mit den Verhaftungen in Zürich von dieser Woche.

Nun steht der Pate vor seine „FIFA-Familie“, wie er sie gerne nennt, und sagt: "Ich akzeptiere es, dass ich Verantwortung trage, aber ich möchte diese Verantwortung mit dem Kongress teilen."

Und ja, genau so ist es. Die „FIFA-Familie“ wählt zum fünften Mal einen Mann, der 16 Jahre lang gezeigt hat, dass er die Korruption im System FIFA nicht ernsthaft bekämpfen will. Der Kongress wählt somit ein weiteres Mal die Korruption, trägt dafür die Verantwortung und teilt sie mit ihrem Präsidenten.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von LinusLuchs:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
1 Kommentar
· And the winner is: Corruption!
Mitreden
Die Schweiz spielte in diesem Kalenderjahr noch mindestens elf Partien - gegen hochkarätige Gegner.
Die Schweiz spielte in diesem Kalenderjahr noch mindestens elf Partien - gegen ...
Noch mindestens 11 Spiele  Nach den Testspielen gegen Griechenland und Panama stehen für die Schweizer Nati in diesem Jahr noch mindestens elf Spiele an. Hochkarätige Gegner warten. mehr lesen 
Bis 2021  Abwehrspieler Lazar Cirkovic, der zu Beginn dieses Jahres zum FC Luzern stiess, bleibt den Innerschweizern bis Juni 2021 treu. mehr lesen  
Über neuen Vertrag  Flügelspieler Marco Schönbächler, der beim 0:3 gegen den FC Basel erstmals in dieser Saison für den FC Zürich auflief, steht angesichts eines ... mehr lesen  
Marco Schönbächler bestätigt Vertragsgespräche mit dem FC Zürich.
Der FC Basel könnte die neue Heimat von Nati-Goalie Marwin Hitz werden.
Nati-Goalie  Der Schweizer Nati-Goalie Marwin Hitz wird im Sommer wohl ein neues Abenteuer beginnen. mehr lesen  
Der serbische Abwehrspieler Lazar Cirkovic bleibt dem FC Luzern treu.
Transfers Lazar Cirkovic verlängert beim FC Luzern Abwehrspieler Lazar Cirkovic, der zu Beginn dieses ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei Schweizerinnen Lara Dickenmann, Ramona Bachmann und Vanessa Bernauer verpassen im Final der Champions League gegen ...
Die Strafe gegen Barthélémy Constantin wird reduziert.
FC Sion Strafe gegen Barthélémy Constantin reduziert Nachdem Sion-Präsident Christian Constantin ...
Marco Schönbächler bestätigt Vertragsgespräche mit dem FC Zürich.
FC Zürich Schönbächler führt Gespräche mit dem FCZ Flügelspieler Marco Schönbächler, der beim 0:3 gegen den FC Basel erstmals in dieser Saison für den FC Zürich auflief, steht angesichts eines auslaufenden ...
YB sichert sich Flügelspieler Pedro Teixeira von Xamax.
Neuchâtel Xamax FC YB angelt sich Supertalent Pedro Teixeira Die Young Boys haben den 18-jährigen Flügelspieler ...
St. Gallens Youngster Miro Muheim hat einen Kreuzbandriss erlitten und wird operiert.
FC St.Gallen St. Gallen-Profi Miro Muheim mit Kreuzbandriss Eine weitere Untersuchung hat Klarheit gebracht: St. Gallens Flügelspieler Miro Muheim hat sich das Kreuzband gerissen.
Eigengewächs Idriz Voca verlängert in Luzern bis 2021.
FC Luzern Luzern verlängert mit Idriz Voca Der FC Luzern hat den Vertrag mit seinem Eigengewächs Idriz ...
Eine Chance für die Kleinen und drohende Blamagen für die Grossen.
Cup-Auslosung der ersten Runde Die Kugeln haben gesprochen: Die erste Runde des Schweizer Cups ist gezogen. Grosse Überraschungen gab es dabei nicht, jedoch bekommt die Stadt Basel an zwei Tagen Besuch ...
GC legt erneut Rekurs gegen die Sperre von Murat Yakin ein.
Grasshopper-Club Zürich GC legt erneut Rekurs gegen Yakin-Sperre ein GC-Trainer Murat Yakin hat beim Rekursgericht ...
Beim FC Aarau kommt es auf der Führungsebene zu einigen Wechseln.
FC Aarau: Sandro Burki tritt zurück und wird Sportchef Grosse Umwälzungen bei Challenge Ligist FC Aarau: Der langjährige Captain Sandro Burki beendet mit sofortiger Wirkung seine Aktivkarriere und wird ...
Der FC Basel könnte die neue Heimat von Nati-Goalie Marwin Hitz werden.
FC Basel Marwin Hitz ist ein Thema beim FC Basel Der Schweizer Nati-Goalie Marwin Hitz wird im Sommer ...
Die beiden Thun-Youngster Sandro Lauper und Marvin Spielmann stehen im Fokus von YB.
BSC Young Boys Spielmann & Sandro Lauper im YB-Fokus Die beiden Thuner Fixstarter Marvin Spielmann und Sandro Lauper werden von Ligakonkurrent YB umworben.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Inland Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die ... mehr lesen   1
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
 
Nebelspalter Leute von heute  Frau Clinton hat den «Not-gegen-Elend»-Wahlkampf gegen... - wie hiess der noch? - verloren und ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
People Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Publinews Hotelcard  Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. Aber unser ... mehr lesen  
Publinews Ob schlau, hinterlistig, tollpatschig oder gutmütig - in Märchen verkörpern Tiere menschliche Eigenschaften und prägen damit unser Tierbild. Manchmal ergänzen ... mehr lesen  
Stimmungsbild aus der aktuellen Ausstellung im Naturmuseum Thurgau
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
saleduck.ch, Logo
Shopping «Wär hetts erfunde?» Zwei Jahre nach der Gründung erhält Saleduck.ch eine neue Plattform und wird zu einer Deal Community. Neben einem neuen Layout bieten sich auch für Netzwerke und Advertiser viele ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 10°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 9°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 10°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 10°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten