Hallo Gast | Anmelden
Thema: Hat Platini jetzt den Mut?

Selbstheilung unwahrscheinlich
Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und verfeinert hat, entspricht den Bedürfnissen und Erwartungen vieler Funktionäre von kleinen und grösseren nationalen Fussballverbänden auf der ganzen Welt. Und jeder Fussballverband, ob Djibouti oder Deutschland, hat am Fifa-Kongress genau eine Stimme.

Vor Blatters Ära haben diese kleinen Verbände von der Fifa praktisch kein Geld erhalten. Blatter, der 1975 bei der Fifa als Direktor für Entwicklungsprogramme angefangen hatte, wusste am besten, wie er all diese kleinen Verbände zu seiner treuen Gefolgschaft machen kann. Offiziell ging es natürlich immer darum, den Fussball in diesen Ländern zu fördern, Sportplätze zu bauen, die Jugend zu unterstützen und so weiter. Dass dann auch ein bisschen Kohle rüberwächst, wenn es um die Vergabe des WM-Austragungsorts oder die Präsidentschaftswahl geht – nun ja, kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und Blatter selbst war natürlich nie der Absender.

Wie wären nun all die von den eigenen Verbänden gewählten Fifa-Delegierten aus Djibouti, Armenien, Laos, Tadschikistan, Venezuela etc. davon zu überzeugen, dass Korruption etwas schlechtes ist und sie nun bitte jemanden wählen sollen, der eine Fifa aufbaut, die völlig transparent und sauber nach demokratischen Regeln funktioniert?

Ich kenne mich mit internationalem Recht nicht aus. Aber mir scheint, die einzige Möglichkeit, die Korruption in der Fifa wirksam zu bekämpfen, ist die Veränderung des rechtlichen Rahmens, in welcher dieser Milliardenkonzern operiert. Das beginnt sehr wahrscheinlich schon einmal mit dem steuerbegünstigten Status als "gemeinnütziger Verein", der vom Schweizer Parlament kürzlich wieder bestätigt wurde. Der Druck, dass das geändert wird, wächst angeblich.

Und dann müssen die Korruptionsfälle, die aufgedeckt werden, einschneidende Konsequenzen für die Fifa-Projekte haben. So einschneidend, dass die Fifa grösstes Interesse daran haben muss, Korruption zu verhindern. Beispielsweise eine nachweislich geschmierte WM-Vergabe sollte ungültig sein, auch wenn die WM dadurch ausfällt. Ich weiss nicht, ob und wie das mit „äusseren Gesetzen“, also unabhängig vom Fifa-Regelwerk umgesetzt werden kann. Vielleicht ist das neuste Engagement der US-Justiz ein erster richtiger Schritt in diese Richtung. Ich denke, anders geht es nicht. An die selbstheilende Fifa glaube ich nicht mehr.

Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überraschen.
?
Facebook
Ihr Kommentar zum Beitrag von LinusLuchs:
Um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können, benötigen Sie eine VADIAN ID VADIAN ID. Wenn Sie noch keine VADIAN ID haben, registrieren Sie sich bitte hier . Sie brauchen dafür lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer und wenige Minuten Zeit.
Zur Registrierung
Titel:
Text:
VADIAN ID: VADIAN ID
Passwort:   Passwort vergessen?
4 Kommentare
· Ein neuer Präsident
· Selbstheilung unwahrscheinlich
· Wo viel Schatten ist,
· Ein Scheich für den Status quo
Mitreden
Der FC Zürich verlängert den Vertrag mit Oliver Buff nicht mehr.
Der FC Zürich verlängert den Vertrag mit Oliver Buff nicht mehr.
Keine Vertragsverlängerung  Der FC Zürich hat offiziell kommuniziert, dass der auslaufende Vertrag mit Mittelfeldspieler Oliver Buff nicht verlängert wird. mehr lesen 
Promotion  Road to 2018 FIFA World Cup RussiaT Adrenalyn XLT - SAMMELN, TAUSCHEN, SPIELEN! mehr lesen  
Panini Adrenalyn XL: Jetzt Sammeln, Tauschen und Spielen!
Neuer Vertrag bis 2018  Der FC Basel hat eine weitere Personalie geklärt: Goalie Germano Vailati bleibt dem Klub ein weiteres Jahr erhalten. mehr lesen  
Martin Schmidt verlässt Mainz 05 nach sieben Jahren
Klopft Leverkusen an?  Martin Schmidt hat Mainz 05 am ... mehr lesen  
Der FC Zürich verlängert den Vertrag mit Oliver Buff nicht mehr.
Transfers Oliver Buff verlässt den FCZ nach 12 Jahren Der FC Zürich hat offiziell kommuniziert, dass ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei Schweizerinnen Lara Dickenmann, Ramona Bachmann und Vanessa Bernauer verpassen im Final der Champions League gegen ...
Der FC Sion hat einen Trainerwechsel vorgenommen.
FC Sion Trainerwechsel in Sion: Fournier für Zeidler Trainerwechsel beim FC Sion: Der bisherige ...
Mike Kleiber und der FCZ gehen künftig getrennte Wege.
FC Zürich Mike Kleiber verlässt den FCZ Mittelfeldspieler Mike Kleiber wird seinen im Juni auslaufenden Vertrag beim FC Zürich nicht mehr verlängern.
Eine Chance für die Kleinen und drohende Blamagen für die Grossen.
Neuchâtel Xamax FC Cup-Auslosung der ersten Runde Die Kugeln haben gesprochen: Die erste Runde des Schweizer ...
Der FC St. Gallen hat mit Giorgio Contini einen neuen Trainer angeheuert.
FC St.Gallen Giorgio Contini übernimmt in St. Gallen Der FC St. Gallen hat einen neuen Trainer: Giorgio Contini beerbt den freigestellten Joe Zinnbauer.
Markus Babbel ist mit der Einstellung und den Auftritten von einigen seiner Spieler unzufrieden.
FC Luzern Babbel ist sauer auf seine Spieler Markus Babbel ist über das Auftreten seiner Spieler in ...
Jocelyn Roux (2.v.re.) nutzte die erste nennenswerte Offensivaktion der Gäste zur 1:0-Führung für Lausanne.
Roux weist Lausanne erneut den Weg zum Sieg Leader Lausanne kommt in der Challenge League beim Tabellenletzten Aarau zu einem standesgemässen 3:0-Sieg. Goalgetter Jocelyn Roux erzielte das 1:0 und ...
Der FC Aarau geht den Weg mit Trainer Marco Schällibaum auch in der kommenden Saison weiter.
Aarau verlängert mit Schällibaum bis 2019 Die Zukunft von Marco Schällibaum ist geregelt: Der Aarauer Trainer hat seinen auslaufenden Vertrag an seinem 55. Geburtstag um ein weiteres Jahr bis Juni 2018 ...
Goalie Germano Vailati bleibt dem FCB erhalten und verlänert bis 2018.
FC Basel Germano Vailati verlängert beim FCB Der FC Basel hat eine weitere Personalie geklärt: Goalie ...
Die Young Boys haben die Zusammensetzung des Vereinsvostands verändert
BSC Young Boys YB wählt neuen Vereinsvorstand Am Montag fand bei den Young Boys die jährliche Generalversammlung statt. Dabei wurde ein neuer Vereinsvorstand gewählt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Inland Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die ... mehr lesen   1
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
 
Nebelspalter Leute von heute  Noel Gallagher wird meistens im gleichen Atemzug mit seinem Bruder Liam genannt. Mit der Band ... mehr lesen  
Ausland «Überall ist Taksim, überall ist Widerstand»  Istanbul - Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen ... mehr lesen   1
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. (Archivbild)
Energie sparen, Elektroauto
Wirtschaft So spart man mit dem Elektroauto  Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in ... mehr lesen  
Sport Keine Vertragsverlängerung  Der FC Zürich hat offiziell kommuniziert, ... mehr lesen  
Der FC Zürich verlängert den Vertrag mit Oliver Buff nicht mehr.
Jeff Daniels.
People Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist ... mehr lesen  
Reifen für Autos
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende ... mehr lesen  
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
saleduck.ch, Logo
Shopping «Wär hetts erfunde?» Zwei Jahre nach der Gründung erhält Saleduck.ch eine neue Plattform und wird zu einer Deal Community. Neben einem neuen Layout bieten sich auch für Netzwerke und Advertiser viele ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 17°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 19°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 17°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 16°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 17°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten