U21-Trainer Pierluigi Tami.
U21-Trainer Pierluigi Tami.
Schweizer U21 besiegt Lettland 7:1  Die Schweizer U21-Nationalmannschaft beendet die erfolglose EM-Qualifikation mit einem Kantersieg. Die Mannschaft von Pierluigi Tami deklassiert in Lugano Lettland mit 7:1. 
Chancen auf EM-Teilnahme noch intakt  Die Schweizer U21-Junioren stehen vor den abschliessenden Spielen in der Qualifikation für die EM 2015 in Tschechien. Die Schützlinge von Trainer ...  
Die Schweizer stehen vor einer hohen Hürde.
Francisco Rodriguez spielt für die Schweiz U21-Nationaltrainer Pierluigi Tami gibt im Vorfeld der EM-Qualifikationsspiele bekannt, dass sich Francisco ...
Francisco Rodriguez will für die Schweiz auflaufen.
Francisco Rodriguez will für die Schweiz auflaufen.
Embolo wartet auf Schweizer Pass  U21-Nationaltrainer Pierluigi Tami gibt im Vorfeld der EM-Qualifikationsspiele bekannt, dass ...  
Junioren-Internationaler  Albion Avdijaj wechselt für zwei Jahre von den Grasshoppers zum Bundesligisten VfL Wolfsburg.  
Albion Avdijaj ist in der Super League nie zum Einsatz gekommen. (Archivbild)
Nicklas Bendtner spielt neu für die Wolfsburger.
Bendtner zu Wolfsburg Wolfsburg vermeldet die Verpflichtung von Nicklas Bendtner. Der dänische Internationale, der bis Ende Juni bei Arsenal London unter Vertrag stand, ...
Der Schweizer U21-Internationale Saulo Decarli wechselt zu Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig. mehr lesen  
Die Mannschaft von Trainer John Peacock gewann den Final gegen Holland mit 4:1.(Symbolbild)
Zum 2. Mal nach 2010  Englands Junioren sichern sich in Ta'Qali auf Malta zum zweiten Mal nach 2010 den Titel ...  
1:3-Pleite gegen Schottland  Die Schweizer U17-Auswahl verliert an der EM in Malta ihr drittes Vorrunden-Spiel. Nach der 1:3-Niederlage gegen Schottland beendet das Team von Yves Débonnaire die Gruppe B auf dem letzten Rang.  
Lettland als Gegner  Das Schweizer U-21-Team bestreitet sein letztes Spiel im Rahmen der EM-Qualifikation im Stadion ...  
Die Schweizer U21. (Archivbild)

Mehr vom Fussballnachwuchs

Unentschieden  Die Schweizer U17-Junioren starten mit einem Remis in die Gruppenphase der EM in Malta. In Gozo kommen sie gegen Deutschland zu einem 1:1.  
Gegen Deutschland, Schottland und Portugal  Die Schweizer U17-Nationalmannschaft bekommt es an der EURO in Malta (ab 9. Mai) in der Gruppe B mit Deutschland, Schottland und Portugal zu tun. Eine «schwierige, aber ausgeglichene Gruppe» nannte es Trainer Yves Débonnaire nach der Auslosung in der maltesischen Hauptstadt Valletta.  
Souveräner Sieg in Lettland  Der Start in die Qualifikationsphase für die U21-EM im Juni 2015 in Tschechien ist den Schweizern nach Mass gelungen. Im richtigen Moment konnte man in Lettland erstmals seit über einem Jahr wieder ein Spiel gewinnen.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
  Sportresultate    
  Datum  Spiel  Resultat  
  25.10.2014  Thun - Aarau  0:0 (0:0)  
  25.10.2014  Basel - Sion  1:1 (0:0)  
  26.10.2014  Vaduz - Grasshoppers  1:1 (1:0)  
  26.10.2014  Zürich - St. Gallen  1:1 (0:0)  
  03.12.2014  Luzern - Young Boys  19.45  

  MannschaftSpSUNG:EP
1.Zürich1383225:1327
2.Basel1382326:1726
3.St. Gallen1364322:1622
4.Thun1364321:1722
5.Young Boys1253420:1618
6.Aarau1336414:1715
7.Sion1334611:1513
8.Grasshoppers1333714:2312
9.Vaduz132569:1911
10.Luzern1206612:216

  Champions League
  Champions League - Qualifikation
  Europa League - Qualifikation
  Abstieg in die Challenge League
Raul spielte einst für Real Madrid.
Transfers Raul geht nach New York Der spanische Fussball-Star Raul lässt seine Karriere bei den New ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in den Achtelfinals der Champions League. Das Team von Dorjee Tsawa bezwingt im Rückspiel der Sechzehntelfinals ...
Basels Geoffroy Serey Die im Zweikampf mit Xavier Kouassi vom FC Sion.
FC Sion Sion erringt in Basel ein Remis Der FC Basel verpasst die vorläufige Rückkehr an die ...
Die tapferen St. Galler überzeugten am Sonntag-Nachmittag.
FC Zürich St. Gallen erkämpft sich Remis gegen FCZ An der Spitze der Super League bleibt es beim Status Quo. Nach dem 1:1 von Basel am Samstag gegen Sion trennen sich auch Zürich und St. Gallen am Sonntag im ...
Die Clubs der Challenge League hoffen auf einen Exploit.
Neuchâtel Xamax FC Basels Wiedersehen mit dem FC Winterthur Von den Super-League-Mannschaften, die am ...
Roberto Rodriguez schoss in der Verlängerung das entscheidende Tor für die St.Galler.
FC St.Gallen Rodriguez schiesst St. Gallen in die Viertelfinals In einem totalen Abnützungskampf drang St. Gallen mit einem 2:1 gegen Thun nach Verlängerung zum 32. Mal in seiner Vereinsgeschichte in die ...
FC Luzern Luzern verliert auch im Cup Der Krebsgang des FC Luzern geht auch unter dem neuen Trainer ...
Die AC Bellinzona ist am Ende.
Bellinzona aus 1. Liga Promotion verbannt Das Konkursamt Bellinzona hat nach dem Konkurs der AC Bellinzona die Tessiner offiziell aus der Meisterschaft der 1. Liga Promotion zurückgezogen.
Nach einem Konter wehrte Luganos Keeper Francesco Russo den ersten Abschluss von Munas Dabbur noch ab, den Abpraller aber verwertete der 19-jährige Shani Tarashaj ins nahezu leere Tor.
Grasshopper-Club Zürich Teenager schiesst GC in die Viertelfinals Dank Einwechselspieler Shani Tarashaj kamen die ...
Thuns Stefan Glarner gegen Ognjen Mudrinski vom FC Aarau.
FC Aarau Nullnummer im Berner Oberland Thun und Aarau trennen sich im ersten Spiel der 13. Runde der Super League 0:0. Kommt das Heimteam in der ersten Halbzeit einem Tor näher, verzeichnen nach der Pause die ...
Marco Streller hat sich eine Verletzung an der Lendenwirbelsäule zugezogen.
FC Basel Streller fällt aus Der FC Basel muss auf unbestimmte Zeit auf Marco Streller verzichten. Der ...
BSC Young Boys YB bezwingt Napoli Die Young Boys schlagen Napoli dank den Toren von Hoarau (52.) und Bertone (92.) nach der Pause 2:0 und übernehmen in der Europa League die Spitze der Gruppe I.
Fussball Videos
Fussball  Olympique Marseille musste nach einer Serie von ...  
Italien  Meister Juventus Turin hat es in der Serie A in der ...  
Fussball  Sekunden vor dem Abpfiff der Cup-Partie in Hamburg (1:3 gegen ...  
Schweizer Cup  Der Krebsgang des FC Luzern geht auch unter dem neuen Trainer ...  
Deutschland  Admir Mehmedi ist der Mann des Abends für den SC ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 12°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Basel 4°C 13°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 11°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 5°C 14°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 6°C 13°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 6°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch