Donnerstag, 17. November 2005

23:30
In Istanbul wurde das Schweizer Team zum Abschluss der erfolgreichen WM-Qualifikation getreten und verprügelt, die verdiente WM-Teilnahme war ihr aber damit nicht mehr zu nehmen. Alain ... mehr lesen  
22:27
Der Erfolg der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft ist heute (Freitag) in den Sendungen des Schweizer Fernsehens den ganzen Abend ein grosses Thema. Nationaltrainer Köbi Kuhn tritt in den Sendungen «Quer» ... mehr lesen  
21:49
Der Fussballverband von Bahrain wird bei der FIFA offiziell Protest gegen die 0:1-Niederlage im ... mehr lesen  
Schiedsrichter Oscar Julian Riuz Acosta hatte einen Treffer von Ahmed Hassan nicht anerkannte.
20:50
Nicht nur in der Türkei, auch beim Barrage-Rückspiel zwischen Australien und Uruguay ist es zu einer Rauferei im Spielertunnel gekommen. mehr lesen  
18:26
Gross ums Feiern war den Schweizern nach der erfolgreichen WM-Qualifikation nicht. An der Hotelbar stiessen die Spieler von Köbi ... mehr lesen  
Benjamin Huggel, Marco Streller und Philipp Degen stossen zusammen auf den Sieg an.
18:10
FIFA-Präsident Joseph Blatter hat die Ereignisse rund um das Barrage-Rückspiel zwischen der Türkei und der Schweiz mit scharfen Worten verurteilt. Die Disziplinarkommission werde «hart durchgreifen», versprach ... mehr lesen  
17:54
Mehrere Tausend Fans empfingen am Donnerstag in Kloten die Schweizer Nationalmannschaft bei ihrer Rückkehr aus der Türkei. Es war der verdiente Lohn für eine WM-Qualifikation mit nur einer Niederlage in zwölf ... mehr lesen  
16:50
Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer muss ins Gefängnis. Das Berliner Landgericht verurteilte Hoyzer im Betrugsprozess zu zwei Jahren und fünf Monaten Gefängnis unbedingt. Sein früherer Kollege Dominik Marks erhielt eineinhalb ... mehr lesen  
15:49
In den türkischen Medien wurde nach der verpassten WM-Qualifikation das Verhalten der Schweizer Spieler und die Leistungen der Schiedsrichter kritisiert. mehr lesen  
15:24
Washington - Der Misshandlungsskandal von Abu Ghraib steckt der US-Regierung noch in den Knochen, da kommen aus Bagdad neue Foltervorwürfe. mehr lesen  
14:09
Zürich - Das Rückspiel der WM-Barrage der Schweiz gegen die Türkei hat dem Schweizer Fernsehen einen neuen Zuschauerrekord bei einem Fussballspiel beschert. mehr lesen  
13:40
Nach der Qualifikation für die WM 2006 in Deutschland ist die Stimmung nicht nur bei den Fans, sondern auch in der Schweizer Presse euphorisch. «Deutschland wir kommen!», lautet der Tenor in praktisch allen ... mehr lesen  
00:01
Die Qualifikation der Schweiz für die WM-Endrunde 2006 in Deutschland ist als Coup par excellence zu werten. Mit dem Erfolg in der in jeglicher Beziehung schwierigen Barrage gegen den WM-Dritten Türkei bestätigte die ... mehr lesen  
Matias Delgado bleibt dem FC Basel weiterhin erhalten.
Transfers Matias Delgado bleibt dem FCB erhalten Die Zukunft von Matias Delgado nach dessen ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei Schweizerinnen Lara Dickenmann, Ramona Bachmann und Vanessa Bernauer verpassen im Final der Champions League gegen ...
Der FC Sion und Reto Ziegler könnten die Zusammenarbeit doch fortsetzen.
FC Sion Reto Ziegler führt wieder Gespräche mit Sion Abwehrspieler Reto Ziegler ist weiterhin auf ...
Burim Kukeli wechselt vom FC Zürich nach Sion.
FC Zürich Burim Kukeli wechselt zum FC Sion Der FC Sion wirbelt weiterhin auf dem Trasnfsermarkt: Vom FC Zürich wird Mittelfeldspieler Burim Kukeli verpflichtet.
Flügelspieler Janick Kamber schliesst sich Xamax an.
Neuchâtel Xamax FC Ex-U17-Weltmeister Kamber wechselt zu Xamax Der ehemalige U17-Weltmeister Janick Kamber ...
Goalie Dejan Stojanovic hat seinen Vertrag beim FC St. Gallen bis 2020 verlängert.
FC St.Gallen Dejan Stojanovic verlängert beim FC St. Gallen Goalie Dejan Stojanovic hat seinen Vertrag beim FC St. Gallen bis 2020 verlängert.
Der Schweizer U21-Nationalspieler João Oliveira wechselt vom FC Luzern nach Polen zu Lechia Gdansk.
FC Luzern FCL-Talent João Oliveira wechselt nach Polen Der FC Luzern gibt sein Mittelfeldtalent Joao ...
Eine Chance für die Kleinen und drohende Blamagen für die Grossen.
Cup-Auslosung der ersten Runde Die Kugeln haben gesprochen: Die erste Runde des Schweizer Cups ist gezogen. Grosse Überraschungen gab es dabei nicht, jedoch bekommt die Stadt Basel an zwei Tagen Besuch ...
GC und der FC Zürich haben die Stadion Zürich Betriebs AG gegründet.
Grasshopper-Club Zürich GC & FCZ gründen Stadion Zürich Betriebs AG Bei den Bemühungen um ein neues Fussballstadion ...
Beim FC Aarau kommt es auf der Führungsebene zu einigen Wechseln.
FC Aarau: Sandro Burki tritt zurück und wird Sportchef Grosse Umwälzungen bei Challenge Ligist FC Aarau: Der langjährige Captain Sandro Burki beendet mit sofortiger Wirkung seine Aktivkarriere und wird ...
Der FC Basel hat sein eSports-Team mit zwei WM-Teilnehmern verstärkt.
FC Basel Der FC Basel verstärkt sein eSports-Team Der FC Basel setzt seine Offensive im ...
Der FC Lugano buhlt um YB-Stürmer Alex Gerndt.
BSC Young Boys YB-Stürmer Alex Gerndt auf dem Weg nach Lugano Nach der Ankunft von Jean-Pierre Nsamé bei den Young Boys könnte der schwedische Stürmer Alexander Gerndt den Klub verlassen - vielleicht ins Tessin.
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 29°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Basel 18°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 18°C 26°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Bern 16°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 18°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Genf 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten