BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Sandro Wieser muss für das nächste Heimspiel passen.
Sandro Wieser muss für das nächste Heimspiel passen.
Fingerbruch  Der FC Thun muss rund zwei Wochen auf Mittelfeldspieler Sandro Wieser verzichten. 
St. Gallen - Thun 1:2  Die Rückkehr von Thun-Trainer Jeff Saibene an seine ehemalige Wirkungsstätte ist von ...
Jubel des FC Thun nach dem Treffer zum 1:2 in der Verlängerung.
Basel schon mit 12 Punkten Vorsprung Die 19. Super-League-Runde lief ganz für den FC Basel und völlig gegen den FC Zürich. Der FCB liegt nach dem 3:0 ...
Basels Taulant Xhaka und Breel Embolo gegen Clemens Fandrich vom FC Luzern.
Basels Taulant Xhaka und Breel Embolo gegen Clemens Fandrich vom FC Luzern.
19. Runde  Die 19. Super-League-Runde lief ganz für den FC Basel und völlig gegen den FC Zürich. ...  
Justiz  Thun - Das Regionalgericht Berner Oberland hat am Donnerstag drei ehemalige Spieler des FC ...  
Spieler des FC Thuns im Jahr 2005.
Gianluca Frontino ist in Thun nicht mehr glücklich.
Angreifer kommt nicht wie gewünscht zum Zug  Aarau, Schaffhausen und Winterthur sind am 26-Jährigen interessiert.  
Sion verpasste es im zweitletzten Super-League-Spiel vor der Winterpause, die spielerische Überlegenheit zuhause gegen Thun zu drei Punkten zu nutzen.
Der FC Thun entführt drei Punkte aus dem Wallis Thun geht auf der Zielgeraden vor der Winterpause auf dem Zahnfleisch. In Sitten mausert sich das Rumpfteam von Trainer Jeff ...
Wechsel auf Leihbasis  Der FC Thun tritt Lotem Zino (23) leihweise ab.
Lotem Zino (r.) geht leihweise in seine Heimat.
Jan Lecjaks ist bei YB fraglich, Marco Bürki könnte ihn ersetzen.
YB droht eine Abwehrlücke  Der Innenverteidiger Jan Lecjaks ist bei YB auf dem Sprung. Wird ihn Marco Bürki ersetzen? ...  
Renato Steffen trainierte nicht mit der Mannschaft Renato Steffen (24), der sich mit den Young Boys nicht auf eine Verlängerung seines im Sommer ...
Renato Steffen.

Mehr vom FC Thun

Thun - Lugano 2:1  Jeff Saibene gewinnt auch sein zweites Spiel mit dem FC Thun. Der Luxemburger beweist dabei ein goldenes Händchen: Drei Minuten nach der Einwechslung erzielt Stürmer Ridge Munsy den Siegtreffer.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
  Sportresultate    
  Datum  Spiel  Resultat  
  06.02.2016  Lugano - Vaduz  2:5 (0:2)  
  06.02.2016  Young Boys - Grasshoppers  1:1 (1:1)  
  07.02.2016  St. Gallen - Thun  1:2 (1:0)  
  07.02.2016  Zürich - Sion  0:1 (0:0)  
  07.02.2016  Basel - Luzern  3:0 (0)  

  MannschaftSpSUNG:EP
1.Basel19151346:2046
2.Grasshoppers19104547:3334
3.Young Boys1978431:2329
4.Luzern1975724:2726
5.Sion1974822:2525
6.St. Gallen1965820:2323
7.Thun19721026:3223
8.Lugano19541027:3919
9.Vaduz1939722:2918
10.Zürich1938827:4117

  Champions League
  Champions League - Qualifikation
  Europa League - Qualifikation
  Abstieg in die Challenge League
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3715
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
Sions Xavier Laglais Kouassi.
FC Sion Saisonende für Sions Captain Kouassi Für Sions Captain Xavier Kouassi ist die Saison gemäss der Walliser Zeitung «Le Nouvelliste» vorzeitig zu Ende. Der Mittelfeldspieler muss wegen einer Knieverletzung ...
Wieder zurück: Davide Chiumiento.
FC Zürich Chiumiento wieder im Kader Davide Chiumiento steht nach einem persönlichen Gespräch mit ...
Samuel Afum blieb in 248 Minuten ohne Torerfolg.
Neuchâtel Xamax FC Afum von YB an Xamax ausgeliehen Die Young Boys leihen den derzeit nicht mehr benötigten Offensivspieler Samuel Afum bis Saisonende an Neuchâtel Xamax in die Challenge League aus. Der Vertrag des ...
Jubel des FC Thun nach dem Treffer zum 1:2 in der Verlängerung.
FC St.Gallen Thuns Siegtreffer in der 94. Minute Die Rückkehr von Thun-Trainer Jeff Saibene an seine ...
Renato Steffen trifft zum 3:0 für den FCB.
FC Luzern Steffen kommt und trifft bei Basels Sieg Der FC Basel schlägt in seinem ersten Pflichtspiel nach der Winterpause Luzern 3:0. Der umstrittene Neuzugang Renato Steffen trifft nach seiner Einwechslung zum ...
Jocelyn Roux (2.v.re.) nutzte die erste nennenswerte Offensivaktion der Gäste zur 1:0-Führung für Lausanne.
 Roux weist Lausanne erneut den Weg zum Sieg Leader Lausanne kommt in der Challenge League ...
Die beiden ersten Verfolger von Leader Basel lieferten sich einen würdigen Spitzenkampf.
Grasshopper-Club Zürich GC hält YB auf Distanz Die Young Boys und GC teilen im Super-League-Spitzenkampf die Punkte. Dank dem 1:1 in Bern behauptet das zweitplatzierte GC den 5-Punkte-Vorsprung auf YB.
Zwangspause für Marco Thaler.
 Thaler fehlt Aarau vorerst Aarau muss zurzeit auf einen Abwehrakteur verzichten.
Die Basler Fans werden in Saint-Etienne ausgesperrt.
FC Basel Keine FCB-Fans in Saint-Etienne Beim Hinspiel des Sechzehntelfinals in der Europa League sind am 18. Februar in Saint-Etienne keine Fans des FC Basels geduldet. Der Gästesektor bleibt geschlossen.
«Diese Darstellung muss man zurückweisen.»
BSC Young Boys HSV beschuldigt YB im Fall Sanogo In der Kontroverse um den in letzter Minute gescheiterten ...
 
Fussball Videos
Kontrakt bis Saisonende  Lausanne-Sport meldet die Verpflichtung des ...  
FIFA  Zürich - Der im Zuge des ...  
Keine Akzeptanz  Sepp Blatter hält im noblen Quartier ...  
Leihgeschäft mit Zenit  Der FC Zürich verpflichtet laut der russischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 3°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel 4°C 6°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 8°C 10°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 7°C 12°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern 6°C 10°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 7°C 10°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 5°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten