Bitter für Brasilien: Pep Guardiola hätte dafür auch auf Gehalt verzichtet.
Bitter für Brasilien: Pep Guardiola hätte dafür auch auf Gehalt verzichtet.
Ohne Gage  Pep Guardiola wollte 2012 offenbar Nationalcoach von Rekord-Weltmeister Brasilien werden. mehr lesen 
Etschmayer Das System Blatter  Aus dem Baur au Lac direkt ins Untersuchungsgefängnis hiess es für sieben FIFA-Delegierte letzte Woche. Doch der Sepp lässt sich dadurch nicht beeindrucken. Und er hat ja recht - denn mit seinem System wäre die Welt wesentlich einfacher klarer und vor allem: demokratischer! mehr lesen  
Kino «Wir sind alle Weltmeister!»  Sieben Fussball-Weltmeister sind die Hauptdarsteller der zentralen Kino-Show mit dem Titel «Wir sind alle ... mehr lesen  
Die Nationalspieler erscheinen als freigestellte, dreidimensionale Raumbilder und erinnern in kurzen, szenischen Episoden an die Schlüsselmomente der WM in Brasilien. (Symbolbild)
Fernando Santos kommt gnädig davon.
Gnade  Portugals Nationaltrainer Fernando Santos erreicht vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) eine ... mehr lesen  
Retro-Fussballtrikots: Brasilien, Italien, Deutschland, Holland und viel ...
Hier könnte Ihre Werbung das ganze Jahr über prominent angezeigt werden
Musterfirma
Ihre Strasse 1
9876 Musterhausen
Neubau wurde schon im Voraus kritisiert  Nur neun Monate nach seiner Eröffnung muss das brasilianische WM-Stadion in Cuiabá wegen dringender Sanierungsarbeiten ... mehr lesen  
Dringende Sanierungsarbeiten unter anderem Probleme mit Wassereinbrüchen bei Regen.
Sportlicher Rückblick  2014 endet als eines der grössten Schweizer Sportjahre aller Zeiten. Ein Höhepunkt jagte den nächsten. Heraus sticht am Ende der Gewinn des Davis Cups im November durch den Sportler des Jahres (Federer) und den Schweizer des Jahres (Wawrinka). mehr lesen  
Auf welches Datum muss sich Katar gefasst machen?
2022 in Katar  Der Entscheid über den genauen Termin der Weltmeisterschaft 2022 in Katar fällt im März kommenden Jahres bei der nächsten Sitzung des ... mehr lesen  
Suchbegriffe  Zürich - Die Fussball-WM in Brasilien hat die Schweizer Internetgemeinde in diesem Jahr am stärksten beschäftigt. «WM 2014» war der meistgesuchte Begriff bei Google in der Schweiz. Daneben stiessen besonders Menschen und ihre Geschichten auf grosses Interesse. mehr lesen  
Blick hinter die Kulissen  In Anwesenheit von Nationaltrainer Joachim Löw und vielen Spielern des deutschen ... mehr lesen  
Ehre  Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hat die Weltmeister um Nationalcoach Joachim Löw mit dem «Silbernen Lorbeerblatt» ausgezeichnet. mehr lesen  

Mehr von der WM 2014

WM 2018  Zwei Stadien bei der WM 2018 in Russland werden ein geringeres Fassungsvermögen als bislang geplant haben. mehr lesen  
Reisepass bleibt eingezogen  Rund drei Wochen nach seiner Festnahme wegen illegaler WM-Ticketschiebereien ist ein Top-Manager des FIFA-Vertragspartners Match Services in Brasilien wieder freigelassen worden. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
Die Strafe gegen Barthélémy Constantin wird reduziert.
FC Sion Strafe gegen Barthélémy Constantin reduziert Nachdem Sion-Präsident Christian Constantin erfolgreich gegen seine Platzsperre rekurriert hat, wird nun auch jene gegen seinen Sohn und Sportchef Barthélémy ...
Alain Nef bleibt dem FC Zürich weiterhin treu.
FC Zürich Alain Nef verlängert beim FCZ Routinier Alain Nef hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC ...
William Le Pogam & Matthias Minder wechseln zu Neuchâtel Xamax.
Neuchâtel Xamax FC Xamax verpflichtet zwei neue Spieler Super League-Aufsteiger Neuchâtel Xamax gibt im Hinblick auf die nächste Saison zwei Neuzugänge bekannt: Goalie Matthias Minder (25) kommt von Winterthur zu den ...
Captain Nzuzi Toko geht beim FC St. Gallen von Bord.
FC St.Gallen Captain Nzuzi Toko verlässt den FC St. Gallen Captain Nzuzi Toko verlässt den FC St. Gallen ...
Der serbische Abwehrspieler Lazar Cirkovic bleibt dem FC Luzern treu.
FC Luzern Lazar Cirkovic verlängert beim FC Luzern Abwehrspieler Lazar Cirkovic, der zu Beginn dieses Jahres zum FC Luzern stiess, bleibt den Innerschweizern bis Juni 2021 treu.
Eine Chance für die Kleinen und drohende Blamagen für die Grossen.
 Cup-Auslosung der ersten Runde Die Kugeln haben gesprochen: Die erste Runde des Schweizer ...
GC legt erneut Rekurs gegen die Sperre von Murat Yakin ein.
Grasshopper-Club Zürich GC legt erneut Rekurs gegen Yakin-Sperre ein GC-Trainer Murat Yakin hat beim Rekursgericht der Swiss Football League Berufung gegen seine 3 Spiele umfassende Sperre wegen Schiedsrichterbeleidigung ...
Beim FC Aarau kommt es auf der Führungsebene zu einigen Wechseln.
 FC Aarau: Sandro Burki tritt zurück und wird Sportchef Grosse Umwälzungen bei Challenge ...
Raoul Petretta verlängert seinen Vertrag beim FC Basel bis 2022.
FC Basel Raoul Petretta verlängert beim FCB Der FC Basel hat den Vertrag mit Linksverteidiger Raoul Petretta vorzeitig bis 2022 verlängert.
Die beiden Thun-Youngster Sandro Lauper und Marvin Spielmann stehen im Fokus von YB.
BSC Young Boys Spielmann & Sandro Lauper im YB-Fokus Die beiden Thuner Fixstarter Marvin Spielmann und ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 11°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Basel 12°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 10°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Bern 10°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Luzern 9°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen vereinzelte Gewitter
Genf 12°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Lugano 14°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten