BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Joaquin Caparros war einen Monat bei Xamax im Dienst.
Joaquin Caparros war einen Monat bei Xamax im Dienst.
Per sofort  Joaquin Caparros, der 2011 unter Bulat Tschagajew für einen Monat auch Trainer von Neuchâtel Xamax gewesen ist, ist in Granada mit sofortiger Wirkung entlassen worden. 
Nebenaffäre zum Konkurs  La Chaux-de-Fonds NE - In einer Nebenaffäre zum Konkurs des FC Neuchâtel Xamax hat das Strafgericht La Chaux-de-Fonds zwei ...  
Neuchâtel Xamax gibt es seit zweieinhalb Jahren nicht mehr.
Die Clubs der Challenge League hoffen auf einen Exploit.
Sechzehntelfinal  Von den Super-League-Mannschaften, die am Wochenende den Sechzehntelfinal im Schweizer Cup bestreiten, scheint der FC Basel die schwerste Aufgabe ...  
Krise bei GC  Muss Michael Skibbe seinen Posten als Trainer der Zürcher Grasshoppers schon bald räumen?
Sein Stuhl wackelt: Michael Skibbe.
Kann der FCZ auch diese Saison feiern?
Meister Basel reist nach Genf - GC wieder gegen Vedeggio  Im Schweizer Cup wurden die Partien der 1. Hauptrunde ausgelost. Der FC Zürich ...  
Aufstieg in die Promotion League  Neuchâtel Xamax spielt ab der kommenden Saison wieder auf dritthöchster Stufe.  
Super League  Der FC Basel und der FC Luzern machen heute den Ehrentitel des Wintermeisters unter sich ...
Wer wird den Kampf um die Wintermeisterschaft für sich entscheiden, Basel oder Luzern?
Schengen-Visum abgelaufen  Bern - Bulat Tschagajew hat die Schweiz verlassen. Der ehemalige Besitzer des Fussballclubs Neuenburg Xamax war von den Waadtländer Behörden weggewiesen worden.  
Schweizer Cup etc.  Die letztjährigen Finalisten GC und Basel überstanden die 1. Cup-Runde nur mit Mühe und mit 1:0-Siegen. Der FCB musste gegen Old Boys Basel sogar in die Verlängerung, während GC in Kriens das Tor erst in der Schlussphase gelang. Mühe hatten auch Sion, Thun und Aarau.  
Kostenlos  Der Schweizerische Fussballverband (SFV) überträgt am Wochenende neun Partien der 1. Runde im Schweizer Cup live im Internet.   5

Mehr zu Xamax

Justiz  Lausanne - Das Waadtländer Verwaltungsgericht hat dem Rekurs des Tschetschenen aufschiebende Wirkung gewährt.  
Präsenz nicht mehr nötig  Neuenburg/Saint-Sulpice VD - Ex-Xamax-Boss Bulat Tschagajew muss die Schweiz spätestens bis am 10. Mai verlassen. Der frühere Besitzer des in den Konkurs gegangenen Fussballclubs kann gegen den Ausweisungsentscheid des Kantons Waadt jedoch noch innert fünf Tagen Rekurs einlegen.  
Fluchtgefahr  Bulat Tschagajew bleibt mindestens bis Ende Mai hinter Gittern. Die Neuenburger Staatsanwaltschaft gibt bekannt, die Untersuchungshaft gegen den ehemaligen Besitzer von Neuchâtel Xamax zu verlängern.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
  Sportresultate    
  Datum  Spiel  Resultat  
  18.04.2015  Sion - Basel  0:1 (0:1)  
  18.04.2015  Zürich - St. Gallen  1:2 (1:0)  
  19.04.2015  Vaduz - Aarau  0:2 (0:1)  
  19.04.2015  Young Boys - Thun  4:0 (2:0)  
  19.04.2015  Luzern - Grasshoppers  16.00  

  MannschaftSpSUNG:EP
1.Basel28204469:2964
2.Young Boys28166652:3254
3.Thun28119834:3542
4.Zürich281251143:3741
5.St. Gallen28118943:4541
6.Sion28881233:3932
7.Grasshoppers27871240:4631
8.Vaduz28691322:4027
9.Luzern275101232:4025
10.Aarau284101421:4622

  Champions League
  Champions League - Qualifikation
  Europa League - Qualifikation
  Abstieg in die Challenge League
Zurück in der Bundesliga: Michael Frontzeck.
Transfers Frontzeck soll Hannover retten Nach 16 Monaten ist für Trainer Tayfun Korkut bei Hannover 96 ...
Totogoal.
Totogoal Gewinnzahlen vom 18./19. April Die Gewinnzahlen und -quoten vom Wochenende 18./19. April 2015
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1313
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4232
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Martina Voss-Tecklenburg und ihre Damen gehören zu den Favoriten.
Frauenfussball Schweiz in der EM-Qualifikation gegen Italien Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Veroljub Salatic gegen  Taulant Xhaka.
FC Sion Embolo schiesst Basel zum Sieg Der FC Basel gewinnt die Generalprobe für den Cupfinal: Der Leader setzt sich beim FC Sion dank einem Tor von Breel Embolo in der 34. Minute 1:0 durch.
Goran Karanovic hat allen Grund zur Freude.
FC Zürich Der FC Zürich bleibt in der Misere Der FC Zürich kassiert in der Super League die fünfte ...
Neuchâtel Xamax gibt es seit zweieinhalb Jahren nicht mehr.
Neuchâtel Xamax FC Zwei Schuldsprüche in Xamax-Prozess La Chaux-de-Fonds NE - In einer Nebenaffäre zum Konkurs des FC Neuchâtel Xamax hat das Strafgericht La Chaux-de-Fonds zwei ehemalige Verantwortliche zu bedingten ...
Mit einem Auswärtssieg in Liechtenstein und entsprechender Mithilfe andere Teams würde Aarau am Sonntag im Idealfall nur noch drei Punkte hinter dem rettenden 9. Platz klassiert sein.
FC St.Gallen Ein Sieg ist Pflicht für den FC Aarau Für Aarau ist es höchste Zeit, zum Siegen ...
GCs Caio gegen Oliver Bozanic vom FC Luzern.
FC Luzern Weiterer Heimsieg für Luzern Luzern bleibt auch im dritten Heimspiel der Rückrunde gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg makellos. Die Innerschweizer bezwingen GC dank Toren von ...
Torschütze Alexandre Pasche, Bruno Martignoni, Johan Vonlanthen und Tibert Pont jubeln nach dem 2:0.
 Servette gewinnt Spitzenkampf gegen Lugano In der Challenge League erfolgt an der ...
Die Liechtensteiner spielen bei den Grasshoppers 1:1.
Grasshopper-Club Zürich Vaduz nimmt einen Punkt mit Der FC Vaduz macht einen weiteren kleinen Schritt Richtung Klassenerhalt. Die Liechtensteiner spielen bei den Grasshoppers 1:1.
Aaraus Trainer Raimondo Ponte. (Archivbild)
FC Aarau Aarauer Lebenszeichen nach 16 sieglosen Spielen Aarau macht den Abstiegskampf wieder etwas ...
Akanji kommt vom FC Winterthur. (Symbolbild)
FC Basel FC Basel verpflichtet Manuel Akanji Der FC Basel verpflichtet auf die kommende Saison hin den 19-jährigen schweizerisch-nigerianischen Doppelbürger Manuel Akanji vom FC Winterthur.
YBs Leonardo Bertone trifft zum 1:0.
BSC Young Boys YB nun zwölf Punkte vor Thun Die Young Boys feiern im Spitzenspiel der 28. ...
Fussball Videos
Wie aus dem Bilderbuch  Auf den walisischen Fussballplätzen geht es ...  
Undercover Doku  Auch dieses Wochenende kam es am Rande der ...  
Assistent und Fan attackiert  Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem ...  
Verfahren eingeleitet  Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 1°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 3°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 3°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 5°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 6°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 6°C 20°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten