Magischer Abend an der Anfield Road?
Basel träumt vom königlichen «Night to remember»-Triple
publiziert: Dienstag, 9. Dez 2014 / 15:45 Uhr

Bald gilt es ernst für den FC Basel! An der Anfield Road kommt es gegen den FC Liverpool zum grossen Showdown. Ein Punkt und der Klub aus der kleinen Schweiz hätte erneut internationale Fussballgeschichte geschrieben. Der Wunsch nach der «Night to remember» lebt.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Manchester UnitedManchester United
ChelseaChelsea
LiverpoolLiverpool
Wenn der FC Basel heute Abend in der sagenumwobenen Anfield Road aufläuft, ist er längst nicht mehr der krasse Aussenseiter aus der Schweiz. Zu gut haben die Basler in den vergangenen Jahren gegen englische Teams ausgesehen.

Der jüngste Beweis datiert vom 1. Oktober dieses Jahres. Einmal mehr erlebten die Zuschauer im St. Jakob-Park eine magische Europacup-Nacht. Der Schweizer Branchenprimus bot Traditionsklub Liverpool Paroli und siegte dank eines Treffers von Marco Streller mit 1:0.

Auch deshalb dürfen sich die Kicker von Trainer Paulo Sousa jetzt auf den grossen Showdown auf der Insel freuen. Und chancenlos ist der FCB mit Sicherheit nicht, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt.

Gute Erinnerungen an die «Reds»

Champions League-Kampagne 2002/03 - lange, lange ist es her: Bei Basels erstem Mal in der «Königsklasse» kam es bereits zum Aufeinandertreffen mit Liverpool. Im Hinspiel erarbeiteten sich die «Bebbi» auswärts ein 1:1. Die Resultate in der Folge bescherten dem Klub vom Rheinknie schon dazumal eine Finalissima am letzten Spieltag gegen die «Reds».

Vor heimischer Kulisse verspielte ein starker FC Basel zwar eine 3:0-Führung, doch weil damals wie heute ein Punkt zum Weiterkommen reichte, jubelte «Rotblau» nach Spielschluss und freute sich riesig über das 3:3. Ironischerweise spielte sich der packende Kampf um alles oder nichts bereits vor zwölf Jahren in Gruppe B ab. Gutes Omen für den FCB?

Punktgewinn im Old Trafford

Nun aber weiter im Text. Nach der Liverpool-Sensation stand der Aussenseiter aus Basel in der Zwischenrunde. Juventus Turin, Deportivo La Coruña und Manchester United hiessen die Gegner. Während ManUtd die Gruppe souverän gewann, belegte Basel punktgleich mit Juve und La Coruña den dritten Rang und schied aus.

In den beiden Begegnungen mit den vermeintlich übermächtigen «Red Devils» schaute immerhin ein Auswärtspunkt heraus. Im Old Trafford errangen die Basler ein 1:1, nachdem zuvor das Heimspiel gegen die Engländer mit 1:3 verloren ging.

Der grosse Wurf gegen das «übermächtige» ManUtd

Fast zehn Jahre dauerte es dann an, bis sich der FCB wieder einmal mit einem englischen Konkurrenten in der Champions League messen konnte. In der Spielzeit 2011/12 untermauerte der Schweizer Vertreter seinen Ruf als England-Schreck und schickte Rekordmeister Manchester United tatsächlich auf eigene Kosten in die Europa League!

Ein phänomenales 3:3 auswärts bei United und ein mindestens so sensationeller 2:1-Heimsieg im abschliessenden Gruppenspiel gegen Wayne Rooney und Co. stürzte den Top-Klub ins Tal der Tränen und spedierte ganz Basel zeitgleich auf Wolke 7. Es ist für den Schweizer Liga-Krösus bis dato das einzige Erreichen der K.o.-Phase in der «Königklasse».

Wer weiss, vielleicht ändert sich dies aber schon in wenigen Stunden... Träumen ist definitiv erlaubt, wenn «Rotblau» ab 20.45 Uhr im Nordwesten von England nach den Sternen greift.

Sogar Mourinho musste den Hut ziehen

In Basels Champions-League-Geschichte mit Teams aus der Premier League fehlt noch ein Kapitel. Im Jahr 2013 war es, als die «Bebbi» zwar mit Rang 3 aus der «Königsklasse» ausschieden, aber dennoch von sich reden machten. Startrainer José Mourinho kann ein Liedchen davon singen.

Sowohl an der Londoner Stamford Bridge (2:1) als auch im «Joggeli» (1:0) zwang der FCB den amtierenden Europa-League-Sieger und Champions-League-Champion von 2012, den Chelsea Football Club, in die Knie. Ein weiterer internationaler Coup made by FC Basel 1893.

England-Schreck - und stolz darauf

Um den Begriff «England-Schreck» nochmals zu untermauern, muss jetzt noch das Europa-League-Viertelfinale von 2013 herhalten. Die Zutaten: der Hexenkessel St. Jakob-Park, eine hervorragende Basler Mannschaftsleistung, das nötige Quäntchen Glück und der englische Widersacher namens Tottenham Hotspur.

Am 11. April des besagten Jahres gelang Murat Yakins Team nach 120 spannenden Minuten und einem dramatischen Elfmeterschiessen der erstmalige Vorstoss ins Halbfinale des früheren UEFA Cups. Eine Runde darauf war dann gegen den - wie oben erwähnt - späteren Titelgewinner Chelsea FC Schluss. Naja, immer kann man gegen Englands Top-Equipen ja nicht die Überhand behalten... sonst würden sie ja die Lust am Fussballspielen verlieren.

Aber heute ist definitiv wieder so ein Abend, an dem wir eine neuerliche «Night to remember» - die bereits dritte in der königlichen Champions League - sehr begrüssen würden.

Die Form spricht für Basel

Zum Schluss noch ein kleiner Formcheck der beiden Teams. Während der FC Basel auf einer Erfolgswelle schwebt, die Super League mutterseelenalleine anführt und seine Gegner verzweifeln lässt, kriseln die «Reds» seit Wochen vor sich her. In der Premier League belegen die Spieler von Coach Brendan Rodgers gerade einmal den 9. Platz.

Und auch wenn der Ligenvergleich definitiv hinkt, die Anzeichen auf ein «rotblaues» Wunder sind wahrlich nicht schlecht. Auf geht's, FCB! Zeigt Europa, dass auch in der kleinen Schweiz erstklassiger Fussball zelebriert wird - wenn auch in den letzten Jahren vorwiegend im «Joggeli», so ehrlich muss man sein. Doch heute sind wir ja gewissermassen alle ein bisschen oder eben ein bisschen mehr Basler Fans.

(Pascal Dörig/fussball.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Grenzenlose Freude bei Marco Streller.
Mittwochabend, 1. Oktober - ein weiterer unvergesslicher Moment im Basler St. Jakob-Park. Hauptdarsteller: der FC Basel! In der Rolle des Opfers: der FC Liverpool. mehr lesen
Ein Treffer von Marco Streller gegen ... mehr lesen
Marco Streller erzielte den Siegestreffer.

Manchester United

Trikots & DVDs zu einem der reichsten Fussballclubs der Welt
Kleid - Trikots - Pullover
GEORGE BEST RETRO TRIKOT MANCHESTER UNITED - Kleid - Trikots - Pullover
George Best Langarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre. Dieses Fuss ...
69.-
DVD - Sport: Soccer
MANCHESTER UTD-ULTIMATE COLLECTION - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - MANCHESTER UTD-ULTIMATE COLLECTION (DVD) ...
50.-
DVD - Sport: Soccer
MANCHESTER UTD-PRIDE OF EUROPE - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - MANCHESTER UTD-PRIDE OF EUROPE (DVD) MANC ...
31.-
Nach weiteren Produkten zu "Manchester United" suchen
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético ... mehr lesen  
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City ... mehr lesen
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Markenrechte der WM werden von der FIFA penibel geschützt.
Publinews Bevor Vereine, Betreiber einer Fussballkneipe und andere Kleinunternehmen die Fussball-WM ohne offizielle Lizenzierung für ... mehr lesen
Der Fussball in Deutschland hat sich in den letzten Jahren verändert.
Publinews Für viele Menschen ist Fussball mehr als nur ein Spiel. Das Spiel um den runden Ball schweisst Menschen ... mehr lesen
Fussball ist ein anstrengender, körperlicher Sport.
Publinews Sobald das Fussballtraining oder das Spiel beendet wurde, beginnt die Phase der Erholung. Hierbei stehen die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Verfügung, die je nach ... mehr lesen
Die deutsche Bundesliga ist seit jeher eine Ziel-Liga für Schweizer Fussballer.
Publinews Die Schweiz bringt immer wieder das Kunststück fertig, den grossen Nationen die Stirn zu bieten. Das gilt vor allem im Sport, wo die ... mehr lesen
Heutzutage ist es schwierig, komplett kostenlos und ohne Anmeldung Fussball live zu verfolgen.
Publinews Am Wochenende steht das Spiel der Lieblingsmannschaft an und wird nicht im Free-TV übertragen - jeder Fan war schon einmal in ... mehr lesen
Der Weg zum Profifussballer ist hart und lang.
Publinews Es ist der Traum vieler Jugendlicher Karriere als Fussballer zu machen. Der Reiz Fussballprofi zu werden, scheint allgegenwärtig. Schaut man etwa in die ... mehr lesen
Fussball als Zuschauer ist zudem ebenfalls sehr interessant, da es klare Spielzeiten gibt und zwischendurch eine Pause besteht.
Publinews Sport ist seit geraumer Zeit von grösster Bedeutung für die Menschheit. Sport verknüpft Menschen, schafft ein gemeinsames Interesse und sorgt gleichzeitig dafür, ... mehr lesen
Auch der Torwart braucht eine Ausstattung.
Publinews Fussball ist eine beliebte Sportart. Ob man diese nun aktiv ausübt oder nur vor dem Fernseher verbringt, spielt dabei keine Rolle. Kaum ein Sport verbindet ... mehr lesen
Wenn das Team nicht stimmt, dann wird sich auch kein Erfolg einstellen.
Publinews Kaum eine Sportart ist so beliebt wie diese. Fussball schweisst die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Jedes Wochenende aufs Neue wird im Stadion die Lieblingsmannschaft ... mehr lesen
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Basel 2°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 2°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten