Auszahlung der UEFA

Bayern verdiente am meisten an der EM

publiziert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 16:53 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 18:16 Uhr
Zahlt sich aus: Bayern setzt auf deutsche Nationalspieler.
Zahlt sich aus: Bayern setzt auf deutsche Nationalspieler.

Bayern München bekommt für die Abstellung seiner Spieler bei der EM 2012 von der UEFA insgesamt 3,1 Millionen Euro überwiesen.

Damit stehen die Münchner an der Spitze von 575 Klubs und vor anderen Topvereinen wie Real Madrid (3 Millionen) und dem FC Barcelona (2,2 Millionen). Insgesamt werden von der UEFA 100 Millionen Euro ausgeschüttet. Auf diesen Betrag hatten sich UEFA und die europäische Klubvereinigung ECA im März geeinigt. Zur EM 2016 in Frankreich, an der erstmals 24 Länder teilnehmen werden, steigt der Prämienbetrag auf 150 Millionen Euro.

(fest/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Basel 2°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 2°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Hochnebel wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 5°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten