Berner sagen Ja zu 5,6 Mio. Franken für die EURO

publiziert: Sonntag, 17. Jun 2007 / 16:11 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Jun 2007 / 17:16 Uhr

Bern - Die Stadt Bern sagt Ja zur EURO 2008, aber eher knapp: Die Stimmenden haben den EURO-Kredit von 5,6 Mio. Franken mit 52,38 Prozent Ja gutgeheissen. Stadtpräsident Alexander Tschäppät wertet das Resultat auch als Fingerzeig an die UEFA.

In Bern findet am 9., 13. und 17. Juni 2008 je ein Gruppenspiel statt.
In Bern findet am 9., 13. und 17. Juni 2008 je ein Gruppenspiel statt.
2 Meldungen im Zusammenhang
Bei einer Stimmbeteiligung von 42,22 Prozent resultierten 17'122 Ja gegen 15'563 Nein. Der bewilligte Kredit umfasst primär die Aufwendungen für die Fanzonen, das Rahmenprogramm sowie den Verkehr, das Marketing und die Projektorganisation.

Geschieht bei der Finanzierung auf Kantonsebene nicht völlig Unerwartetes, gehört Bern damit definitiv zu den acht Austragungsorten der Fussball-EM 2008 in der Schweiz und Österreich. In Bern findet am 9., 13. und 17. Juni 2008 je ein Gruppenspiel statt.

Die Bernerinnen und Berner hätten «ein Goal via Pfosten geschossen» und nicht direkt ins Lattenkreuz getroffen, sagte Stadtpräsident Alexander Tschäppät (SP) zum knappen Ausgang. Im Fussball zählten aber auch solche Tore. Er habe von Anfang an eine Zitterpartie erwartet, etwa weil von den Gegnern immer wieder das Bild der reichen Fussballfunktionäre gezeichnet worden sei, welche vom Engagement der öffentlichen Hand profitierten.

Die Gegner des EURO-Kredites um den grünen Stadtrat Daniele Jenni werteten das Resultat als grossen Erfolg. Neben dem Beitrag aus Steuergeldern hatten sie unter andrem die «Monopolisierung des öffentlichen Raumes» durch die EURO-Sponsoren kritisiert.

Auch ein Ja für neuen Bärengraben

Mit 28'970 zu 3919 Stimmen sagten die Stadtberner auch zur Überbauungsordnung für den geplanten Bärenpark Ja. Er soll ab Sommer 2009 den Bärengraben ersetzen und den Berner Bären ein artgerechteres Zuhause bieten. Die Finanzierung des knapp 10 Mio. Franken teuren Projekts ist weitgehend gesichert. Noch sind gegen das Projekt mehrere Einsprachen hängig.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern wolle auf VIP-Tribünen verzichten, sagte Tschäppät.
EURO 2008 Bern - Die EURO 2008 in Bern soll ein ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Bern 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Luzern 1°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 4°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten